Du Willst Gesünder Sein? Dann Verbessere Dein Geschmacksempfinden!

Du Willst Gesünder Sein? Dann Verbessere Dein Geschmacksempfinden!

Wie können wir unseren Appetit auf Salz, Zucker und Fett verändern? Es gibt Studien, die uns zeigen, dass sich unser Geschmack verändert, wenn wir ein paar Wochen auf Junk Food und tierische Produkte verzichten. Wir sind in der Lage, Fett zu schmecken, genauso wie wir Süßes, Saures und Salziges schmecken – und Menschen auf einer fettarmen Diät, fangen an fettreiches Essen weniger und fettarmes Essen mehr zu mögen.

Junk FoodWenn wir weniger Fett essen, können unsere Zungen Geschmack intensiver wahrnehmen. Und je empfindlicher unsere Zungen werden, desto weniger Butter, Fleisch, Milch und Eier aßen Test-Personen in einer Studie. Unser Geschmackssinn stumpft also ab, wenn wir zu viel Fett essen. Die Reduzierung der Fettmenge, steht in Verbindung mit einer erhöhten Kalorienaufnahme: Zuviel Fett, Milch, Fleisch und Eier lassen uns dicker werden. Und diese Veränderung des Geschmacks, die Betäubung unserer Fähigkeit, Fett zu schmecken, kann in nur ein paar Wochen auftreten.

 

SalzIn einer Studie haben Forscher Testpersonen in den folgenden Wochen auf eine salzarme-Diät gesetzt. Die Testpersonen mochten den Geschmack der salzfreien Suppe lieber und den von salzigen Suppen immer weniger. Unser Geschmack verändert sich also physikalisch. Solange die Testpersonen auf Diät waren, salzten sie ihre Suppen zunehmend mit kleineren Mengen Salz. Am Ende schmeckten die Suppen auch mit der halben Menge noch salzig genug. Die Personen, die eine natriumarme Diät hielten,fanden gesalzene Mahlzeiten zu salzig und zogen weniger gesalzte Menüs vor. Aus diesem Grund ist es für Ärzte wichtig, den Patienten zu erklären, dass eine salzarme Diät für ihren Geschmackssinn, einen stetig steigenden Genuss mit sich bringen wird. Je länger wir uns Gesund ernähren, desto besser wird unser Geschmackssinn.

 

Denkt drüber nach es einmal als ein Experiment auszuprobieren! Gibt dem Versuch drei Wochen! Ihr werden sehen, ihr werdet euch besser fühlen ( und das nicht nur im physischen Sinne, sondern auch wegen dem Wissen, sein ganzes Leben lang nicht auf irgendwelche Medikamente gegen chronische Beschwerden angewiesen zu sein). Euer Geschmacksempfinden wird sich verbessern, sodass die Nahrung in ihrem Ganzen, ihre natürliche Köstlichkeit wieder erlangt.

Leave A Comment

4 + achtzehn =

Show Buttons
Hide Buttons