Gojibeeren – Superfood

Beim Superfood spielen die Gojibeeren eine große Rolle. Die lateinische Bezeichnung ist Lycium barbarum. Das Nachtschattengewächs trägt auch die Namen Wolfsbeere, Bocksdornfrucht oder Glücksbeere. Ursprünglich sind die Gojibeeren in der Mongolei und China beheimatet. Man kann sie aber auch in einigen Teilen des Tibet´s finden. Die Früchte des Himalaja sind besonders süß und saftig.

Einsatzgebiete

Wie bei den vorgestellten Superfood-Produkten erfreut sich auch die Gojibeere eines großen Einsatzgebietes.

  • Grundversorgung gesunder Augen
  • Gesundes Nervensystem
  • Stärkung des Immunsystems
  • Aufbau einer gesunden Darmflora
  • Hilfe gegen chronische Entzündungen
  • Entgiftung des Körpers
  • Erhöhung der Leistungsfähigkeit

Anwendungshinweise

Angeboten werden Goji-Säfte, Goji-Tee, getrocknete Beeren, frische Beeren und Goji-Kapseln.

Der Saft eignet sich prima zum Frühstück, der er sehr wohlschmeckend ist. Zu jeder Zeit ist der Goji Tee empfehlenswert. Die getrockneten Beeren, die mit heißem Wasser übergossen werden, können aber auch ins Müsli gegeben werden. Ständig einsatzbereit sind die Kapseln. Diese kann man mit sich führen. Hier wird von den Experten eine Dosis von 30 – 50 mg angeraten.

Wissenswertes

Die Gojibeeren enthalten 21 wichtige Spurenelemente. Häufig sind sie in den Grundnahrungsmitteln enthalten. Inzwischen fehlen viele dieser Spurenelemente wie auch das Germanium. Ziemlich alle essenziellen Aminosäuren befinden sich in den Gojibeeren. Im Vergleich zu Spinat ist der Eisengehalt wesentlich höher. Bereits 50 Gramm der getrockneten Gojibeeren decken den Tagesbedarf eines Menschen ab. Das Beta Carotin, welches in Vitamin A vorzufinden ist und das Vitamin B runden die Inhaltsstoffe der Glücksbeere ab.

Wirkungsweise

Seit mehr als 6.000 Jahren wird die Gojibeere als chinesische Medizin verwendet. Ihr wird eine lebensverlängernde Wirkung bescheinigt. Sie verfügt über einen enorm hohen Anteil an Vitaminen und einen hohen Gehalt an Mineralstoffen. Die Gojibeere kann ein wichtiger Baustein des Ernährungsplans werden.

Resümee

Weitere wertvolle Tipps zum Thema Superfood sind unter www.smoothiewelt.com zu finden. Die Gojibeere kann bei den diversen Anbietern im Internet in den unterschiedlichen Darreichungsformen bestellt werden.

Leave A Comment

neunzehn − drei =

Show Buttons
Hide Buttons