Kenwood BLP900BK Test – Hochleistungsmixer Mit Top Design

Kenwood BLP900BK Test

Willkommen im Testbericht vom Hochleistungsmixer Blend-X PRO BLP900BK von Kenwood. Das Produkt überzeugt durch viele Funktionen sowie ein sehr cremiges und feines Ergebnis. Mit dem leistungsstarken Mixer lassen sich Smoothies, Desserts, Shakes und selbst warme Suppen schnell und einfach zubereiten. Durch die drei voreingestellten Programme sind Smoothies, Suppen und Eis zudem auf Knopfdruck auch automatisch herstellbar.

Der Kenwood Hochleistungsmixer erreichte dank seinem starken 1.600 Watt Motor und dem speziell entwickelten Helix-ForceTM-Messer-System den dritten Platz in unserem Test und eignet sich perfekt für den täglichen Gebrauch. Vitaminreiche und gesunde Gerichte und Getränke lassen sich schnell und zügig herstellen. Auch Personen mit hohen Ansprüchen an so einem Gerät werden bei dem Kenwood BLP900BK begeistert sein. In unserem Test gehen wir auf alle Details ein und zeigen Dir, was der Hochleistungsmixer in den einzelnen Testkriterien erreicht hat.

 

Kenwood BLP900BK Test Tabelle


Hochleistungsmixer #3
Kenwood BLP900BK
Bild: Kenwood BLP900BK Standmixer Stampfer
UVP: 429,00 €
Preis: ab 407,00 €
Testnote: 1,27
Gesamtwertung (in %):
89,9%
Amazon Bewertung: 4 Sterne Bewertung
Bis 5% Rabatt:
Preise Details Angebot Ansehen
Gesamtwertung
Mixergebnis:
89,7%
Zubereitung & Reinigung:
95%
Design & Ausstattung:
84%
Garantie & Service:
93%
Mixergebnis
Smoothie Ergebnis:
90%
Suppen Ergebnis:
82,5%
Crush Eis Ergebnis:
95%
Produktdaten
Hersteller: Kenwood
Serie: Blend X
Maße: 26 x 20 x 54 cm
Gewicht: 5,6 kg
Farbe Schwarz & Silber
Materialien
Material Edelstahl, Tritan, Kunststoff
Messer: Edelstahl
Mixbehälter: Tritan
Gehäuse: Edelstahl
BPA-Frei
Technische Spezifikationen
Füllmenge 2 Liter
Leistung 1.600 W
Umdrehungen pro Minute 30.000
Geschwindigkeiten: Variabel
Programme 3
Messer (Klingen) 6
Max. Laufzeit:
Spannung: 220-230 Volt
Frequenz: 50/60 Hz
Zubereitung & Reinigung
Benutzerfreundlichkeit
97,5%
Reinigungsaufwand
82,5%
Spühlmaschinengeeignet
Design & Ausstattung
Material & Verarbeitung
92,5%
Sicherheit
85%
Lautstärke
57,5%
Garantie & Service
Garantie 2
Motorgarantie 2
Telefon
Email
Details & Angebote
Preise & Details Bis 5% Rabatt:
Preise Details Angebot Ansehen

 

 

Video zum Testsieger


Das Wichtigste in Kürze zum Kenwood BLP900BK


Der Kenwood BLP 900BK Hochleistungsmixer verfügt über eine leicht verständliche sowie einfache Bedienung und eignet sich perfekt für die Zubereitung von Smoothies. Personen mit hohen Ansprüchen werden mit diesem Produkt bestens bedient. Der Mixer bietet Multifunktionalität in einem Gerät und stellt einen guten Ersatz für einige Küchengeräte dar. In unserem Test konnte der Kenwood Blend-X BLP900BK Standmixer den dritten Platz bei den Hochleistungsmixern erreichen.

  • 3 Automatik-Programme
  • 1600 Watt Motor mit 30.000 U/min
  • Helix Force Messer-System

Vor und Nachteile

Vorteile

  • Pulse Funktion
  • 3 Automatikprogramme
  • Soft Start Funktion
  • Stößel 
  • Henkel an Becher und Verschluss

Nachteile

  • Lautstärke x

Fazit des Blender Tests

Ein multifunktionaler Standmixer mit dem verschiedene Gerichte kinderleicht zuzubereiten sind. Die Bedienung ist intuitiv und die Ergebnisse fein und cremig. Für die Lautstärke gab es einige Punkte Abzug.

 

Wie wurde getestet?


In der folgenden Tabelle zeigen wir die Aufspaltung der einzelnen Testkriterien sowie ihre Unterpunkte. Den Schwerpunkt haben wir hierbei auf das Mixergebnis mit 40% der Gesamtbewertung ausgemacht.

Gesamtergebnis = 100%
Mixergebnis
= 40%
Smoothie Ergebnis
= 30%
Suppenergebnis
= 5%
Crush-Eis-Ergebnis
= 5 %
Zubereitung & Reinigung
= 25%
Benutzerfreundlichkeit
= 15%
Reinigungsaufwand
= 5%
Spülmaschinengeeignet
= 5%
Design & Ausstattung
= 25%
Material& Verarbeitung
= 15%
Sicherheit
= 5%
Lautstärke
= 5%
Garantie & Service
= 10%
Garantie
= 5%
Motorgarantie
= 2%
Telefon = 2%
E-Mail = 1%

Mehr zu den einzelnen Kriterien wird auf der Hauptseite beschrieben.

 

 

Ergebnisse des Praxistests


Kenwood BLP900BK Mixergebnis

Die Zusammenarbeit von Motor und Messer bietet sehr feine und cremige Ergebnisse. Selbst ganzes Obst und Gemüse, stellen für die scharfen Klingen kein Problem dar und werden in wenigen Sekunden zu einer homogenen Masse zubereitet. Schneidearbeit ist hierbei also nicht nötig aber natürlich vorteilhaft. Selbst Blattgrün und Wildkräuter lassen sich sehr fein mixen, sodass nahezu keine Rückstände von Zellen und Fasern zu erkennen sind.

Smoothie

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: In unserem Test haben wir mehrere Durchläufe mit eine Mixzeit von 30 Sekunden getätigt. Dabei konnte der Kenwood Blend X BLP 900BK mit seiner Leistung von 1.600 Watt und 30.000 U/min ein sehr cremiges und feines Ergebnis erzielen. Selbst Blattgrün und gefrorenes Obst waren kein Problem und wurden sehr fein gemixt. Die Zutaten waren komplett aufgeschlossen und Reste sehr selten bis gar nicht erkennbar. Jedoch konnten die Modelle Philips Innergizer und Bianco di puro Primo hier besser abschneiden. Insgesamt aber eignet sich der Hochleistungsmixer hervorragend für die Herstellung von (grünen) Smoothies: Note = 1,26

Suppe

Kenwood BLP900BK bietet auch eine Suppen-Funktion an. Hierbei konnte das Produkt mit warmen und cremigen Suppen überzeugen. Rückstände und spürbare Stücke waren nicht zu erkennen. Jedoch waren die Resultate beim Testsieger Innergizer im Vergleich deutlich wärmer in kürzester Zeit. Daher vergaben wir dem Kenwood Blend-X Pro BLP 900BK die Note 1,66.

Crush Ice

Der Kenwood Standmixer kann neben gefrorenen Zutaten auch Eis crushen. Dabei bietet er ein gleichmäßiges und perfektes Ergebnis, auch bei eine größeren Menge. Note „Sehr Gut“.

Mixergebnis: Mit einer Gesamtnote von 1,28 liefert der Kenwood BLP900BK ein sehr gutes Ergebnis.

 

Zubereitung und Reinigung

Benutzerfreundlich

Die Bedienung ist sehr leicht verständlich und gut durchdacht. Die Tasten lassen sich auch ihne Anleitung schnell verstehen. Hier gab es die Note Sehr gut.

Reinigungsaufwand

Da nicht alle Geräte spülmaschinenfest sind, kann die Reinigung schon etwas Zeit in Anspruch nehmen. Jedoch ist diese schnell zu bewältigen, sofern man das Gerät direkt nach der Verwendung säubert. Wir vergaben hierfür eine 1,66.

Ergebnis: Ingesamt konnte der Kenwood Blend-X Pro BLP 900BK hier ein sehr gutes Ergebnis erzielen.

 

Design & Ausstattung

Material & Verarbeitung

Das Gerät wirkt optisch sehr hochwertig und edel. die Verarbeitung ist qualitativ und das Material robust und gesundheitlich völlig unbedenklich. Das Aussehen ist sehr ansprechend und Modern. Note= 1,13.

Sicherheit

Der Blend-X Pro Mixer verfügt über ein Interlock Verschluss-System und bietet gute Sicherheitsvorkehrungen. Über eine automatische Abschaltung verfügt der Standmixer leider nicht.

Note: 1,53

Lautstärke

Hier hat der Kenwood Blend-X Pro BLP900BK die meisten Abzüge bekommen, da sein Motor doch recht laut ist. Zwar gelten Hochleistungsmixer generell nicht als leise, jedoch gehörte der Kenwood BLP900BK bei unseren getesteten Modellen zu den lautesten. Die Lautstärke ist mit einem Ghettoblaster vergleichbar. Deswegen gab es hier nur ein befriedigendes Ergebnis.

Ergebnis Trotz der hohen Punktverluste bei der Lautstärke, erreichte der Kenwood Mixer hier immerhin noch ein gutes Ergebnis.

 

Garantie & Service

Kenwood gibt 2 Jahre Garantie auf den Blend-X Pro Hochleistungsmixer sowie dem Motor. Seinen Service bietet der Hersteller per Telefon Email.
← Zurück zur Übersicht

 

 

 

Lieferumfang und Zubehör


  • Hauptgerät
  • Tritanbehälter
  • Deckel
  • Dosierkappe
  • inkl. Rührstab

 

 

Design und Material


Optisch hat der Kenwood Blend X BLP 900BK einiges an Highlights zu bieten. Der Hochleistungsmixer besitzt bei den Maßen 26 x 20 x 54 cm ein Gewicht von 5,6 Kg. Somit gehört er in unserem Standmixer Test 2017 zu den größten Geräten mit dem meisten Gewicht. Die schwarzen und silbernen Farben verleihen dem Kenwood Mixer ein hochwertiges und edles Design. Die Materialien aus Edelstahl, Tritan und Kunststoffelementen sind gut verarbeitet. Zudem lässt die hellgrüne aber dezent angebrachte Farbe den Blend-X Pro BLP900 BK sehr modern wirken. In der Küche braucht das Produkt zwar viel Platz, ist aber ein absoluter Eyecatcher mit multifunktionalen Fähigkeiten.

Hauptgerät

Hauptgerät

Der Motorblock verfügt über ein hochwertiges Gehäuse aus Edelstahl. Auf der Frontseite befindet sich das Bedienelement, bestehend aus drei nebeneinander liegenden Programm-Tasten, einer Off-/ On-Taste und Impulse-Taste sowie einem stufenlosen Drehrad. Die silbernen Tasten heben sich durch den schwarzen Hintergrund deutlich hervor. Links und rechts neben der Fläche befindet sich vertikal nach unten laufend die Aufschrift “ Blend-X Pro. Das „X“ in der Schrift sowie die rutschfesten Füße verleihen dem Hauptgerät durch ihre hellgrüne Frabe eine moderne Optik.

 

Mixbehälter

Ausgestattet ist der Kenwood BLP900BK Hochleistungsmixer mit einem 2 Liter Mixbehälter ais BPA-freiem Tritan. An der Seite befindet sich eine Messskala für die richtige Einschätzung der Füllmenge. Der Mixbehälter ist im Vergleich zu den vielen anderen Standmixern eckig geformt und besitzt seinen grüngrauen Henkel aus rutschfestem Materiel an einer der vier Kanten. Das Material vom Tritanbehälter ist widerstandsfähig sowie langlebig.

 

Messer

Helix Force Messer-System

Der Kenwood Blend-X Pro BLP900BK verfügt über ein Helix Force Messer-System. Hierbei handelt es sich um 6 starke Messer aus Edelstahl welche auf zwei Ebenen angeordnet sind; zwei Klingen horizintal und viel Klingen flügelartig nach leicht nach oben gebogen. Auf diese Weise werden die Zutaten optimal zerkleinert, eine möglichst große Freisetzung der Nährstoffe ermöglicht und die perfekte Konsistenz erreicht. Resultate wie Shakes, Smoothies oder Gemüsesuppen sind somit ein Kinderspiel.

 

Deckel

Der Deckel ist aus Kunststoff, schwarz  und quadratisch. In der Mitte befindet sich eine Füllöffnung, die mit dem Dosierbecher zusätzlich verschlossen werden kann. Wie auch bei dem Mixbecher, befindet sich am Deckel ein Henkel an der Kante. Das ist praktisch bei der Zubereitung warmer Speisen und Getränke wie z.B. Suppen, damit man nicht mit heißen Dampf in Kontakt kommt oder sich verbrüht.

 

inkl. Rührstab

Zu dem Kenwood BLP900BK Mixer gibt es auch einen Rührstab als Zubehör inkl. in Schwarz. Dieser kann auch während des Mixvorgangs genutzt werden, um Reste an den Wänden des Behälters abzuschaben und sie zu dem Edelstahlmesser zu führen. Dabei ist der Rührstab lang genug, damit große Bereiche im Mixer erreicht werden können aber kurz genug, um nicht mit den Messern in Kontakt zu kommen. Allerdings muss hierfür der Deckel auf dem Kenwood BLP 900BK sitzen.

Füllkappe

Der Kenwood Standmixer besitzt einen kleinen Dosierbecher aus durchsichtigem Kunststoff. Mit ihm kann der Kenwood BLP900BK komplett verschlossen werden.

 

Kabel

Der Kenwood Blend-X Pro BLP900BK Hochleistungsmixer verfügt über ein Kabelstaufach. Dadurch lässt sich das Kabel einwickeln, sodass es nicht störend im Weg liegt.

← Zurück zur Übersicht

 

 

Funktion & Bedienung


Der Kenwood Blend-X PRO BLP900 BK Hochleistungsmixer ist mit einem 1600 Watt Motor ausgestattet und erreicht eine Leistung von bis zu 30.000 Umdrehungen die Minute. Durch die hohe Drehzahl ist der Mixer in der Lage, die Lebensmittel auch zu erwärmen. Suppen und andere warme Gerichte lassen sich zudem durch eine von drei voreingestellten Programmen einstellen. Weiche aber auch harte und gefrorene Zutaten sind mit Hilfe vom Helix Force Messer-System durch den Kenwood Blend-X Pro BLP900 BK problemlos zu bearbeiten. Im Folgenden gehen wir auf die Funktionen des Hochleistungsmixers ein.

Kenwood Standmixer

Leistungsmerkmale & technische Daten

  • 1600 Watt
  • 30.000 U/min
  • 3 voreingestellte Programme
  • variable Geschwindigkeiten
  • Impulssteuerung
  • Soft-Start-Funktion

Voreingestellte Programme

Eis Crush Funktion

Diese Taste eignet sich hervorragend zum Zerkleinern von Eis. Einfach die Taste drücken und das automatisches Programm tut seine Arbeit.

Smoothie Funktion

Neben der manuellen Bedienung, verfügt der Kenwood BLP900BK auch über ein extra Programm zur Zubereitung von Smoothies. Hierbei werden Obst und Gemüse (selbst gefrorene Zutaten) schnell zu einem feinen und cremigen Smoothie verarbeitet.

Suppen Funktion

Ähnlich wie der Philips Innergizer oder der Bianco Di Puro Forte, kann man mit dem Kenwood Blend-X Pro BLP900 BK auch warme Suppen herstellen. Diese können entweder mit dem voreingestellten Programm oder manuell mit hohen Geschwindigkeiten hergestellt werden.

 

Impulssteuerung

Neben den Drehregler bietet der Kenwood BLP900BK außerdem auch einen extra Schalter für die Turbo-Funktion an. Mit dieser kann die Geschwindigkeit aufs Maximum beschleunigt und Lebensmittel sehr fix zerkleinert werden.

 

Sicherheit

Ein Interlock Verschluss-System sorgt dafür, dass sich der Blend-X Pro Hochleistungsmixer von Kenwood erst aktiviert, wenn der Mixbehälter ordnungsgemäß auf dem Sockel sitzt.

 

Bedienung

Bedienelement Kenwood Der Kenwood BLP900BK ist intuitiv und wirklich einfach in seiner Bedienung. Ein stufenloses Drehrad bietet optimale Geschwindigkeitskontrolle. Zudem können Smoothie, Suppe und Eis bequem über Automatik-Programme hergestellt werden.

Um dem Mixer nicht allzu sehr zu belasten, empfiehlt es sich, die Lebensmittel grob klein zu schneiden, bevor sie in den Mixbecher kommen. Außerdem sollte gerade bei harten und trockenn Zutaten ausreichend Flüssigkeit hinzugefügt werden. Nun kann der Deckel auf den Behälter gesetzt werden sowie der Dosierbecher. Die Funktionen sind erst aktiviert, wenn der Mixer richtig auf dem Sockel sitzt. Durch die On-/ Off-Taste kann der Hochleistungsmixer nun in Betrieb genommen werden. Die Soft-Start-Funktion sorgt dafür, dass der Mixer langsam beginnt. Durch das Drehen des Drehrades lässt sich die Geschwindigkeit beschleunigen. Schaltest Du die Impuls-Taste an, erreicht der Kenwood Blend-X Pro BLP900 BK innerhalb von einer Sekunde die Maximalgeschwindigkeit von 30.000 U/min.

Bei der Betätigung einer der drei Programm-Tasten, arbeitet der Kenwood Standmixer automatisch, um das gewünschte Resultat zu erreichen.

← Zurück zur Übersicht

 

 

Reinigung


Der Kenwood Blend-X Pro BLP900 BK lässt sich einfach reinigen. Dafür wird der Mixer zu etwa 1/3 mit Wasser und wenigen Tropfen Spülmittel gefühlt und etwa 30 Sekunden auf höchster Stufe durchgespült. Darauf kann man den Behälter unter fließendem Wasser abspülen. Bei hartnäckigen Resten empfehlen wir eine Spülbürste zu verwenden, da das Messer scharf ist und die Verletzungsgefahr mit einem Schwamm hierbei zu groß wäre. Einiges Zubehör lässt sich aber auch in der Spülmaschine reinigen.

Spülmaschinenfest: Rührstab, Deckel, Dosierkappe

Nicht Spülmaschinenfest: Hauptgerät, Tritanbehälter

← Zurück zur Übersicht

 

 

Fazit zum Kenwood BLP900BK Test


Der Kenwood BLP900BK konnte bei den Hochleistungsmixern den dritten Platz erreichen und gehört somit zu unseren leistungsstärksten Standmixern im Test. Das Produkt überzeugte vor allem durch seine 1.600 Watt Leistung, eine intuitive Bedienung und das hervorragende Mixergebnis. Zwar sind diese nicht so fein wie bei unserem Testsieger, dem Philips Innergizer, jedoch gut genug, damit eine sehr gute Nährstoffaufnahme gewährleistet wird. Zudem ist der Preis von dem Gerät für die Funktionen die er bereithält in diesem Preissegment absolut gerechtfertigt. Neben der Herstellung von Smoothies lassen sich mit dem Hochleistungsmixer auch Crush-Ice und warme bis heiße Suppen herstellen. Daher werden hier einige Küchengeräte in einem Produkt kombiniert und bieten vielfältige Zubereitungsmöglichkeiten auch für Dips, Saucen, Babybrei und vieles mehr.

Insgesamt konnte sich der Kenwood Blend-X Pro BLP900BK wirklich gut in unserem Standmixer Test schlagen, sodass wir guten Gewissens eine Empfehlung aussprechen können.

← Zurück zur Übersicht

 

Weitere Angebote von Kenwood bei Smoothiewelt:

Kenwood HB 724

Kenwood HB 724 Stabmixer

Stabmixer

Kenwood SB 055

Kenwood SB 055 Smoothie Go

Mini Mixer

← Zur Startseite

 

 

2017 Bildquellen: @amazon.com

Leave A Comment

2 × 4 =

Show Buttons
Hide Buttons