Philips HR2199/00 Standmixer im Test 2017

Philips HR 2199/00 Test Titelbild Willkommen im Testbericht von Philips HR2199/00. Der Artikel aus der Avance Collection ist das zweite Modell der vierteiligen Serie und bietet neben den Standardfunktionen eine Besonderheit; eine Kochfunktion mit vier Programmen sowie einer manuellen Einstellung! Die integrierte Kochplatte am Philips Mixer ermöglicht die Zubereitung sämtlicher Gerichte wie leckere Suppen, Saucen oder Kompott.

Der Hersteller bietet hiermit ein multifunktionales Gerät mit stylischem Aussehen, einer einfachen Bedienung und vielfältige Zubereitungsmöglichkeiten an. Ob man die Gerichte mit oder ohne Stückchen mag, kann mit diesem Mixer ganz den eigenen Vorlieben angepasst werden. Für einen besseren Einstieg wird zu dem HR 2199/00 außerdem noch ein Rezeptheft mit über 50 leckeren Rezepten mitgeliefert.

In unserem Standmixer Test 2017 erreichte der Philips HR2199/00 den dritten Platz bei den Mittelklassemixern. Dabei handelt es sich um einen Artikel mit hohem Leistungsniveau für einen sehr gutem Preis. In der folgenden Tabelle zeigen wir Dir alle Details im Überblick sowie die Testergebnisse.

Philips HR2199/00 Test Tabelle


Mittelklasse Mixer #3
Philips HR2199/00 Standmixer
Bild: Philips HR2199/00
UVP: 259,99 €
Preis: Ab 249,99 €
Testnote: 1,41
Gesamtwertung (in %):
87,2%
Amazon Bewertung: 4 Sterne Bewertung
Rabatt checken:
Preise Details Angebot Ansehen
Gesamtwertung
Mixergebnis:
87,5%
Zubereitung & Reinigung:
90%
Design & Ausstattung:
81,5%
Garantie & Service:
93%
Mixergebnis
Smoothie Ergebnis:
87,5%
Suppen Ergebnis:
100%
Crush Eis Ergebnis:
75%
Produktdaten
Hersteller: Philips
Serie: Avance Collection
Maße: 22 x 19 x 42,1 cm
Gewicht: 4,4 kg
Farbe Titanium
Materialien
Material Glas, Edelstahl, Kunststoff
Messer: Edelstahl
Mixbehälter: Glas
Gehäuse: Kunststoff (PP)
BPA-Frei
Technische Spezifikationen
Füllmenge 1,5 Liter
Leistung 1.100 Watt
Umdrehungen pro Minute 32.000
Geschwindigkeiten: 4
Programme 5
Messer (Klingen) 6
Max. Laufzeit: 25 Min.
Spannung: 220-240 Volt
Frequenz: 50/60 Hz
Zubereitung & Reinigung
Benutzerfreundlichkeit
92,5%
Reinigungsaufwand
72,5%
Spühlmaschinengeeignet
Design & Ausstattung
Material & Verarbeitung
85%
Sicherheit
85%
Lautstärke
67,5%
Garantie & Service
Garantie 2
Motorgarantie 2
Telefon
Email
Gebrauchsanleitung
Details & Angebote
Preise & Details Rabatt checken:
Preise Details Angebot Ansehen

 

Video zum Testsieger


 

 

Das Wichtigste in Kürze zum Philips HR2199/00


Der HR 2199/00 gehört zu der Avance Collection und verfügt über eine Herdplatte, mit der das Mixgut auch gekocht werden kann. Zu seinen Besonderheiten gehören:

  • Kochfunktion mit vier Programmen
  • 100 Watt Motor mit 32.000 U/min
  • Beleuchtetes Display mit Temperatur- und Zeiteinstellung

In diversen Kriterien konnte das Produkt von Philips den dritten Platz bei dem mittelklasse Mixern erreichen. Das Gerät eignet sich für Personen, die erhöhte Ansprüche an so ein Gerät legen und für multifunktionelle Eigenschaften zu begeistern sind. So können neben Smoothies nicht nur Eiswürfel gecrushed, sondern auch Suppen mit dem Mixer hergestellt und sogar gekocht werden.

Vor und Nachteile

Vorteile

  • Kochfunktion mit 4 Programmen
  • Manuelle Kochfunktion
  • Ice-Crush-/ Pulsfunktion
  • Beleuchtetes Display mit Zeitangabe
  • 3 einzustellende Temperaturen beim Kochen
  • Saugnäpfe für sicheren Stand
  • Mixbehälter aus Thermoglas
  • Hohe Leistung mit 1100 Watt
  • Smoothies mit gefrorenen Früchten möglich

Nachteile

  • Schwerer Glasbehälter x
  • Kappe vom Mixbehälter schwer abnehmbar x
  • Kein Stößel dabei x
  • Geschwindigkeitsstufen nicht stufenlos regelbar x
  • Messereinheit nicht Spülmaschinenfest x

Fazit des Tests

Der Philips HR 2199/00 liefert ein sehr feines und cremiges Mixergebnis bei Smoothies, ohne Rückstände. In der Zubereitung von Suppe schlägt sich der Mixer sehr gut und bietet vielfältige Zubereitungsmöglichkeiten an. Pluspunkte gab es auch für die hochwertige Optik. Wenige Punktabzüge gab es beim Crushen von Eiswürfeln und beim Reinigen. Insgesamt ist der Standmixer aber mit Sehr Gut zu bewerten.

Besonderheiten:  Im Lieferumfang befindet sich ein Rezeptheft mit 50 Grundrezepten. Alle Rezepte sind vielfältig und mit dem Philips Artikel herzustellen. Auch Rezepte für grüne Smooties sind enthalten. Auch grüne Blätter und schwer zu zerschneidendes Gemüse kann der Hochleistungsmixer aufspalten und ohne große Rückstande fein mixen.

 

 

Wie wurde getestet?


Im Folgenden zeigen wir die Testkriterien und ihre Gewichtung. Das Gesamtergebnis ergibt sich aus den einzelnen Teilergebnissen. Dabei macht das Mixergebnis 40 %, Zubereitung und Reinigung 25%, Design und Ausstattung ebenfalls 25% und die Garantie & Service 10% aus. Die exakte Aufteilung der Gewichtung kannst du der Tabelle entnehmen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem Mixergebnis, weil es uns vor allem um die Zubereitung von Smoothies geht.

Gesamtergebnis = 100%
Mixergebnis
= 40%
Smoothie Ergebnis
= 30%
Suppenergebnis
= 5%
Crush-Eis-Ergebnis
= 5 %
Zubereitung & Reinigung
= 25%
Benutzerfreundlichkeit
= 15%
Reinigungsaufwand
= 5%
Spülmaschinengeeignet
= 5%
Design & Ausstattung
= 25%
Material& Verarbeitung
= 15%
Sicherheit
= 5%
Lautstärke
= 5%
Garantie & Service
= 10%
Garantie
= 5%
Motorgarantie
= 2%
Telefon = 2%
E-Mail = 1%

Mehr zu den einzelnen Punkten findest du in der Beschreibung der Kriterien auf der Hauptseite.

 

 

Ergebnisse des Praxistests


Hier zeigen wir Dir die einzelnen Ergebnisse beim Mixen der in der Tabelle erwähnten Kriterien.

 Philips HR2199/00 Test Collage

 

Mixergebnis

Smoothie

Bei dem Zubereiten von Smoothies konnte der Mixer ein sehr cremiges Ergebnis erzielen. Die Zutaten konnten gut aufgeschlossen werden und es sind nur selten spürbare Stücke im Smoothie enthalten gewesen. Auch bei der Zubereitung von grünen Smoothies zeigte sich der HR2199/00 Hochleistungsmixer als uneingeschränkt geeignet. Hier erzielte das Produkt 87,5%. Das entspricht der Note 1,39.

Suppe

Mit 100% erlange das Philips Produkt die volle Punktzahl bei der Zubereitung von Suppe. Hier wurde ein perfektes und cremiges Ergebnis erzielt. Der Mixer konnte in allen vier Programmen überzeugen und warme bis heiße Suppen erstellen. Hierfür gab es eine 1+.

Crush Ice

Das Gerät erreichte mit 75% die Note 2,05. Er zerkleinerte Eiswürfel und gefrorenes Obst zwar zufriedenstellend, jedoch durften es nicht zu wenig Zutaten sein. Bei Eiswürfeln selbst benötigte der Avance Artikel zudem manchmal mehr Anläufe. Für das Crushen von Eis bietet der Philips HR 2199/00 eine extra Taste. Insgesamt aber kann man zufrieden sein mit dem Ergebnis.

Mixergebnis

Das Obst & Gemüse wurde weitestgehend aufgebrochen und die Mixergebnisse waren sehr fein und cremig. Auch hartnäckige Nahrung wurde schnell zerkleinert, sodass die Nährstoffe leicht vom Körper aufgenommen werden können. Die Zusammenarbeit von Motor und Messer ist sehr effizient. Der Philips Avance Mixer konnte deshalb mit 93,4% ein Gesamtergebnis im Bereich Sehr gut (1,08) erreichen.

 

Zubereitung und Reinigung

Benutzerfreundlich

Für das Verständnis der Bedienung gaben wir dem Produkt eine glatte Eins. Auch wenn er über viele Funktionen verfügt, sind diese schnell zu verstehen und auch ohne Bedienungsanleitung schnell heraus zu finden.

Reinigungsaufwand

Beim Reinigen erreichte der Mixer 82,5% und somit die Note 1,66. Die Teile sind leicht zu säubern, können aber einige Minuten in Anspruch nehmen, gerade weil das Edelstahlmesser nicht spülmaschinenfest ist.

Spülmaschinenfest

Alle Teile bis auf der Sockel und das ProBlend 6 sind für die Spülmaschine geeignet.

Gesamtergebnis Z. & R.: 92% = 1,16

 

Design & Ausstattung

Material & Verarbeitung

Die Materialien sind qualitativ und hochwertig. Das Aussehen ist sehr stylisch und vielversprechend. Alles Zubehör ist BPA-frei und gesundheitlich unbedenklich. Hier konnte der Philips HR 2199/00 die Note 1,13 erreichen.

Sicherheit

Der Sicherheit gaben wir die Note 2,32. Der Mixer bietet viele Sicherheitsvorkehrungen. Jedoch ist im Vergleich zu einem herkömmlichen Artikel die Gefahr durch die Kochfunktion erhöht, sich Verbrennungen zuzuziehen. Das sollte bei richtiger Anwendung zwar nicht passieren aber ist dennoch ein Risikofaktor.

Lautstärke

Bei der Lautstärke konnte Philips HR2199 nur mittelmäßig abschneiden. Beim Arbeiten kann er schon eine Lautstärke erreichen, die in etwa mit einem Ghettoblaster vergleichbar ist. Gerade beim mixen harter Nahrung wie z.B. Nüsse und Eiswürfel, war er recht laut; Note = 2,58.

Gesamtergebnis: 87% = 1,42

 

Garantie & Service

Gesetzlich sind Hersteller eine Garantie von mindestens 24 Monaten zu geben. Bei diesem Gerät bietet Philips sogar 5 Jahre an (auch für den Motor). Der Service wird über Email und Telefon angeboten.  Das ist überragend und hat bei uns ein „Sehr Gut“ eingeheimst.

Gesamtergebnis

Hier konnte der Mixer aus der Avance Collection sowohl mit toller Optik sowie einer einfachen Bedienung überzeugen. Die Mixergebnisse waren den meisten Testläufen sehr gut. Nur sehr selten waren Rückstände der Zutaten zu erkennen. Auch die Materialien sind edel und langlebig. Insgesamt erzielte das Produkt 91,4 %. Das entspricht der Note 1,19 und sichert ihm den dritten Platz in der Kategorie Mittelklassemixer.

← Zurück zur Übersicht

 

 

Lieferumfang & Zubehör


  • Hauptgerät mit Bedienelement
  • Glasbehälter
  • Deckel
  • Dosierbecher aus
  • Messereinheit
  • Dichtungsring
  • Heizelement
  • Rezeptheft

 

Optik und Material


Wie der Philips HR 2195/08 sowie der Innergizer HR 3865/00, gehört auch der HR2199/00 Hochleistungsmixer zu der Avance Collection. Das Produkt bezirzt durch ein edles und intelligentes Design und besteht aus hochwertigen Materialen wie Glas, Edelstahl sowie Polypropylen (PP). Er ist ein richtiger Eyecatcher in der Küche. Die Farbe des Hauptgeräts ist Titanium, während alle Kunststoffelemente entweder aus glänzendem oder mattem Schwarz bestehen. Der Mixer wiegt 4,4 Kg und misst die Maße 22 x 19 x 42,1 cm. Die Form ist länglich und schmal im Vergleich zu anderen Standmixern.

 

Hauptgerät

Philips Heizelement Das Hauptgerät vom Philips Mixer besteht aus einem Edelstahlgehäuse mit der Farbe Titanium und besitzt auf der Vorderseite ein Bedienelement aus schwarzem Kunststoff. Auf diesem Element befindet sich eine LED-Anzeige, die blau aufleuchtet sowie einem darunter liegendem Stufenregler mit einem beleuchteten Lichtring. Dazwischen befinden sich die +/- Tasten zum Einstellen der Temperatur sowie der Kochzeit. Während sich links am Drehknopf der manuelle Modus sowie die vier Kochprogramme befinden, sind auf der rechten Seite die Stufen 1-4 zu sehen, mit denen der normale Mixvorgang bspw. beim Zubereiten von Smoothies eingestellt werden kann. In der Mitte des Reglers befindet sich die OK-Taste, mit der die eingestellten Programme aktiviert werden. Zu den genannten Features verfügt der HR2199/00 außerdem noch über eine extra Taste für die Ice-Crush- bzw. Pulsfunktion. Damit lassen sich die Zutaten in der höchsten Stufe mixen.

Am unteren Ende des Hauptgeräts befinden sich Anti-Rutsch-Füße aus Gummi. Diese gewährleisten den festen Stand vom Produkt auf der Arbeitsfläche.

 

LED-Anzeige

Auf der LED-Anzeige ist ein Thermometer mit drei Balken zu sehen. Die Balken stehen für die Temperatur. Sie ist über die +/- Taste einstellbar. Dabei ist die Temperatur wärmer je mehr Balken zu sehen sind; ein Balken = 60 °C, zwei = 80 °C oder drei = 100 °C. Bestätigt wird die Einstellung über die OK-Taste. Rechts auf der Anzeige ist die Zeit zu sehen, die ebenfalls über die +/- Taste einstellbar ist. Die Zeit wird bei der Aktivierung aufwärts gezählt. Die LED-Anzeige vom Philips Gerät wird blau beleuchtet. Erfolgt innerhalb von fünf Minuten keine Aktivität, erlischt die Anzeige, kann aber wieder reaktiviert und bedient werden sobald eine Funktionstaste gedrückt wird.

 

Mixbehälter

 Glasbehälter Der Mixbehälter von Philips HR2199 Hochleistungsmixer besteht aus hitzeresistentem Glas und ist sowohl für kalte also auch warme Speisen geeignet. Das Fassungsvermögen des kraftfesten Glasbehälter umfasst 2 Liter. Dabei machen laut dem Hersteller 1,5 Liter die effektive Kapazität aus. Man sollte den Behälter also nicht zu voll machen. An der Seite vom Glasbehälter befindet sich eine geprägte Mess-Skala, damit die Menge vom Mixgut auch genau abgeschätzt werden kann. Als Maßeinheiten bietet die Skala Cups und Milliliter an. Außerdem gibt es an der Seite einen Henkel aus Kunststoff. Der Mixbehälter ist im Vergleich zum Behälter vom Philips Avance HR2195/08 eher breit und kurz geformt. Außerdem sitzt der Kragen fest am Behälter und ist nicht abnehmbar.

 

Dichtungsring

Dichtungsring Zum HR 2199/00 Mixer gibt es einen Dichtungsring, der zwischen dem Kragen und dem Glasbehälter sitzt, damit der Behälter komplett abgedichtet ist und keine Flüssigkeit in die Elektronik laufen kann. Dieser besteht aus schwarzem Kunststoff und wird auf das Messerelement gesetzt und befestigt. Beides wird dann durch Drehen an den Mixbehälter montiert.

 

Messer

 Problend 6 Edelstahlmesser Wie alle Artikel aus der Avance Collection von Philips, besitzt auch der HR2199 ein Messer mit der ProBlend 6 Technologie. Das scharfe Schneidewerkzeug ist aus robustem Edelstahl gefertigt und besitzt sechs scharfe Klingen. Je zwei Klingen stehen sich in 3 Ebenen nach oben gebogen, horizontal und nach unten gebogen gegenüber. Durch die Anordnung bietet das Produkt mehr Arbeitsfläche und die Edelstahlklingen können die Zutaten schneller erfassen. Dank ihnen können Obst und Gemüse aber auch harte Nahrung wie Nüsse sehr fein püriert werden. Der Hochleistungsmixer konnte auch bei der Bearbeitung von hartnäckigem Gemüse und Grünzeug überzeugen. Das Crushen von Eiswürfeln war auch kein Problem. Das Edelstahlmesser kann für eine gründlichere Reinigung vom Mixbecher gelöst werden .

 

Kragen

Kragen Der Kragen oder auch die Manschette genannt, ist sozusagen der Einsatzhalter für das Edelstahlmesser. Es besteht aus schwarzem Kunststoff und ist das Bindeglied zwischen den Hauptgerät und dem Glasbehälter. Dabei ist er am Glasbehälter befestigt und nicht abnehmbar. Zusammen mit dem Dichtungsring wird das Problend 6 am Kragen festgedreht.

 

Deckel

Der Verschluss besteht aus schwarzem Polypropylen (PP). Dieses Zubehör aus Kunststoff muss während des Mixvorgangs fest auf dem Behälter sitzen. In der Mitte besitzt er einen Füllschacht. Durch diesen kann zusätzliche Nahrung auch während dem Betrieb hinzugefügt werden. An der Seite verfügt der Deckel über eine Schlaufe. Dadurch kann man ihn nach Gebrauch leicht herunternehmen, ohne direkt Kontakt zum heißen Glasbehälter zu haben. Bei der Zubereitung warmer Speisen kann es passieren, dass er sehr heiß geworden ist. Daher dient die Schlaufe als eine Absicherung vor Verbrennungen. Diese kann von unten mit dem Daumen hochgedrückt werden.

 

Füllkappe Füllkappe

Die Füllkappe bzw. der Messbecher ist aus Kunststoff gefertigt und dient zum Verschließen der Füllöffnung. Die Kappe verfügt über einen Henkel. Der Henkel verhindert, dass man den Dosierbecher direkt anfassen muss und sich nach einem Kochvorgang des Standmixers womöglich eine Verbrennung zuzieht. An der Seite vom Messbecher befindet sich eine Skala zum Abschätzen vom Füllmenge.

 

Kabel

Das Kabel vom Philips Hochleistungsmixer misst eine Länge von 1,25 cm. Unter dem Hauptgerät bietet der HR2199/00 eine Kabelaufwicklung, damit man nur die nötige Länge abwickeln kann. Auf diese Weise wird Platz in der Küche gespart und das Kabel liegt auf der Arbeitsfläche nicht störend im Weg.

← Zurück zur Übersicht

 

 

Funktion & Bedienung


Während viele Personen den Philips HR 2199/00 schon als einen Premium Hochleistungsmixer betrachten, haben wir ihn eher den Mittelklassemixern zugeordnet. Grund dafür ist, dass der Arktikel aus der Avance Collection schon sehr gute Funktionen mit sich bringt, wir aber in sämtlichen Tests mehr Leistung in anderen Modellen sehen konnten wie z.B. bei seinem großen Bruder, dem Innergizer. Dafür ist er in dieser Kategorie sogar Testsieger geworden.

Trotzdem ist das Gerät mit 1100 Watt und 32.000 U/min sowie seinem sehr scharfen ProBlend 6 Sterne-Messer überdurchschnittlich und effizient ausgestattet. Sowohl Fruchtsmoothies, grüne Smoothies und selbst Eiswürfel stellen für den Mixer kein Problem dar. Was genau er für Leistung besitzt und über welche Programme er verfügt, wird hier genauer erklärt.

Philips HR 2199/00 Standmixer Test

 

Leistungsmerkmale

  • 100 Watt Motor
  • 000 U/Min.
  • 4 Geschwindigkeitsstufen (am Drehrad)
  • 4 Automatikprogramme
  • Pulsfunktion
  • Display mit Zeitanzeige

 

 

Motor & Leistung

Der Philips HR2199/00 Hochleistungsmixer ist mit einem 1100 Watt Motor ausgestattet und schafft in der höchsten Stufe bis zu 32.000 U/min. Bei der hohen Geschwindigkeit und in Kombination mit dem Edelstahlmesser holt der Mixer besonders viele Nährstoffe aus Obst und Gemüse raus. Smoothies sind damit ziemlich fix zubereitet. Außerdem konnte das Produkt in unseren Tests mehrmals sehr cremige und feine Ergebnisse erzielen.

Pulsfunktion Ice-Crush-Funktion/ Pulsfunktion

Neben dem Drehregler verfügt der HR2199/00 über eine extra Taste zum Zerkleinern von Eiswürfeln. Gleichzeitig handelt es sich hier um die Pulstaste. Zum Crushen von Eis, hältst Du die Taste gedrückt, bis es das gewünschte Ergebnis zeigt. Die Umdrehungen pro Minute erreichen hierbei das Maximum. So gesehen übernimmt die P-Taste die Turbofunktion. Man verwendet sie auch, um das Gerät zu reinigen. Dabei wird die Taste 3-5 mal gedrückt.

 

Automatische Kochfunktion

KochprogrammeDer Philips HR 2199/99 bietet vier voreingestellte Kochfunktionen an. Damit können warme Speisen wie Suppe und Kompott in 20-25 Minuten und dank der Herdplatte auf dem hauptgerät gekocht werden. Die vier Programme bieten Ergebnisse in unterschiedlichen Konsistenz an; stückelige oder feine Suppen, Kompott und Saucen.

Die voreingestellten Kochfunktionen sind per Drehregler einzustellen. Mit der Plus- und Minustaste wird die Kochzeit beim Hochleistungsmixer eingestellt. Dabei hält man die Taste gedrückt, um hoch oder runter zu schalten. Mit der OK-Taste wird das Programm gestartet. Der Mixer macht sich nach dem Kochen durch Pieptöne bemerkbar. Darauf sollte der Regler wieder nach links auf die Position Null gedreht werden.

Sind die Stücke in der Suppe noch nicht weich genug, kann der HR2199/00 die Zutaten durch den manuellen Modus länger gegaren.

Nach dem Kochvorgang solltest Du den Mixbecher vom Hauptgerät nehmen und die Speise umschütten, um ein Verkochen zu verhindern, da das Material noch einige Zeit sehr heiß bleiben kann. In dem Bild kanns du sehen, wie lange und für welche Gerichte du welche Funktion du beim Standmixer einstellen musst.

Kochprogramme Philips HR 2199/00

Kochprogramme und ihre Einstellungen

 

Manueller Modus

Manuelle Stufe Philips Die Kochfunktion vom Philips Gerät ist auch manuell sowie individuell einstellbar. Dafür muss der Drehknopf zunächst einmal in den manuellen Modus gedreht werden. Die zur Auswahl stehenden Temperaturen (60 °C, 80 °C oder 100 °C) sowie die Zeit sind über die +/- Tasten einstellbar und über die LED-Anzeige zu sehen. Mit „OK“, werden die eingestellten Programme bestätigt. So wie bei der Kochfunktion piepst der HR 2199/00 Mixer, wenn er fertig ist.

 

Sicherheit

Grundsätzlich sollte der Philips Standmixer nach jedem Gebrauch abgeschaltet und der Stecker aus der Steckdose gezogen werden. Gerade nach einem Kochvorgang ist das sinnvoll, damit das Heizelement schneller abkühlt. Der Glasbehälter kann nach dem Kochen sehr heiß sein. Deshalb sollte man den Mixbehälter am Henkel nehmen und nicht am Glas anfassen. Mit den folgenden Sicherheitsvorkehrungen können Verletzungen und Verbrennungen vermieden werden:

  • Den Verschluss an der Schlaufe abnehmen
  • Beim Öffnen den Kopf nicht direkt über das Gerät halten, da heißer Dampf austreten kann.
  • Die Unterseite des Mixbechers sowie das Heizelement niemals direkt nach der Anwendung anfassen. Sehr heiß!

Der LED-Anzeige schaltet sich nach 5 Minuten selbst aus, wenn keine Aktivität erfolgt. In der normalen Mixfunktion wird der HR 2199/00 von Philips ebenfalls nach 180 Sekunden automatisch deaktiviert. Auf diese Weise verhindert das Gerät ein Heißlaufen des Motors.

 

Bedienung

Die Bedienung beim Philips HR 2199/00 ist trotz vieler Programme und Funktionen intuitiv und leicht zu regeln. Die Symbole an dem Drehknopf geben Auskunft über die jeweiligen Programme und Stufen. Die Temperatur sowie Zeit ist über die Plus- und Minustasten einstellbar. Alle eingestellten Funktionen werden über den OK-Knopf aktiviert.

Beim Mixen einfacher Smoothies oder dem schlichten Zerkleinern von Zutaten, wird der Drehknopf zu den Geschwindigkeitsstufen auf der rechten Seite gedreht. Dabei wird der Regler zunächst einmal auf die gewünschte Stufe von insgesamt vier Geschwindigkeiten gestellt. Darauf muss die Zeit eingestellt werden. Dabei kann die Zeit zwischen 30 Sekunden bis 3 Minuten variieren. Länger ist nicht möglich, da sich der Motor nach 180 Sekunden zur Sicherheit selbst ausschaltet. Aktiviert wird der Vorgang durch den OK-Knopf in der Mitte des Reglers. Die Minuten laufen auf der LED-Anzeige abwärts. Pieptöne erklären das Ende des Mixvorgangs. Der Artikel eignet sich hervorragend für feine Smoothies und Suppen.

Um ein Gefühl für die Funktionen vom Mixer zu bekommen, bietet der Hersteller über 50 Rezepte in Form eines kleinen Buches an. Die Rezepte sind vielfältig (Smoothies, Suppen, Desserts, etc.) und für jedes Programm ist etwas geeignetes dabei. Das Buch gehört zum Zubehör und ist im Lieferumfang inkl.

← Zurück zur Übersicht

 

 

Reinigung


Alle Teile vom Philips Standmixer sind spülmaschinenfest außer das Hauptgerät sowie die Messereinheit. Dieses sollte nur mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Das Tuch sollte nicht zu Nass sein, da Flüssigkeit sonst in die Elektronik fließen könnte. Alle Teile sind voneinander abnehmbar und leichter zu reinigen.

 

Spülmaschinenfest: Glasbehälter, Deckel, Dosierbecher, Dichtungsring

Nicht spülmaschinenfest: Hauptgerät, Messreinheit

 

Manuell

Hierbei wird etwa ein halber Liter Wasser in den Mixbehälter gefüllt und etwas Seife oder ein paar Tropfen Seife hinzugefügt. Setz den Behälter auf das Hauptgerät und drück etwa 3-5 Mal die Impuls-/Ice-Crush-Taste. Das Wasser sollte etwa 15 Minuten lang im Glasbehälter bleiben. Darauf kann der Vorgang mit klarem Wasser wiederholt werden oder aber man spült den Philips 2199/00 einfach unter fließendem Wasser ab.

Was das Schneidewerkzeug betrifft, sollte man am besten eine Spülbürste verwenden, um Verletzungen zu vermeiden. Zum Reinigen dürfen keine Metallwolle oder spitze Gegenstände verwendet werden, da diese den Edelstahl zerkratzen.

Zum Reinigen des Heizelements empfiehlt der Hersteller ein weiches Tuch zu verwenden.

 

Aggressive Putz-oder Scheuermittel sollten nicht verwendet werden. Auch von der Verwendung spitzer Gegenstände und Stahlwolle ist abzuraten. Es könnte dem Material des Mixers schaden.

 

 

Die häufigsten Bedienfehler und Irrtümer


Aufgrund von Gesprächen mit Lesern und Analyse von Kundenrezensionen, haben wir eine kurze Liste erstellt mit den häufigsten Bedienfehlern und Irrtümern. Es soll Dir dabei helfen, fatale Fehler zu vermeiden. Schließlich sollst Du mit dem Philips HR 2199/90 noch lange Smoothies und Suppen Zubereiten können.

 

Alle Teile, auch das Messer sind spülmaschinenfest.

Nein. Du kannst die meisten Teile abschrauben und in den Geschirrspüler tun. Allerdings nicht das Edelstahlmesser. Das wird auch vom Hersteller abgeraten. Damit das Problend 6 also eine lange Lebenszeit verspricht, sollte es daher nur mit einer Spülbürste unter fließendem Wasser gesäubert werden.

 

Mein Smoothie ist warm geworden

Das ist ein Anwendungsfehler, den viele machen und den Standmixer aufgrund dessen zu unrecht negativ bewerten. Man darf hierbei nicht vergessen, das der Philips HR 2199/00 mit max. 32.000 U/min wirklich schnell ist und durch den 1100 Watt Motor viel Energie abgegeben wird. Beides sorgt unweigerlich zur Erwärmung der Masse. Es gibt hier also folgende Möglichkeiten, dies zu verhindern:

  1. Mix die Zutaten in kleinen Geschwindigkeitsstufen
  2. Lass den Mixvorgang in hohen Stufen nur kurz laufen
  3. Füg ein paar Eiswürfel dazu
  4. Stell den Smoothie nach dem Mixvorgang eine Weile kalt

← Zurück zur Übersicht

 

Fragen & Antworten


Der Mixbehälter von Philips HR2199/00  Hochleistungsmixer war nach der ersten Anwendung schon etwas zerkratzt. Ist das normal?

Laut dem Hersteller, kann es passieren, dass nach dem Gebrauch Kratzspuren auf dem Heizelement oder auf der Unterseite der Messereinheit auftreten können. Er weist aber darauf hin, dass dies keinen Einfluss auf die Lebensdauer des Standmixers hat.

 

Kann man mit diesem Gerät auch eine heiße Schokolade zubereiten?

Ja. Durch die Kochfunktion ist das möglich

 

Lässt sich mit dem Produkt auch Mandelmilch herstellen?

Ja. Das klappt sogar sehr gut.

 

Gibt es eine Abschaltfunktion?

Ja. Läuft das Gerät im normalen Modus zum einfachen Mixen, schaltet sich der Motor nach max. 180 Sekunden von selbst ab. Damit wird verhindert das der Motor heiß läuft oder er ggf. durchschmorrt und kaputt geht. Somit ist dem Hochleistungsmixer eine lange Lebenszeit gewährt.

 

Was bedeutet es, wenn beim Kochen auf dem Display „Hot“ steht?

Das passiert nur, wenn das Gerät auf ein Problem hinweisen will. Wahrscheinlich wurde hier zu wenig Flüssigkeit bei den Zutaten verwendet. Auch beim Erhitzen von Milch kann das Problem auftauchen. Im Prinzip weist die Warnung darauf hin, dass das Mixgut droht anzubrennen. In dem Fall sollte man den Mixer abschalten und etwas abkühlen lassen.

 

 

 

Fazit zum Philips HR 2199/00 Test


Wir sind mit den Ergebnissen des Philips Standmixers aus der Avance Collection mehr als zufrieden. Er überzeugte durch eine hohe Leistung von 1100 Watt, die mit einem Hochleistungsmixer vergleichbar ist und bietet die Besonderheit an, auch eine Kochfunktion mit vier Programmen sowie einer manuellen Einstellung zu bieten. Wir haben dem HR 2199/00 bei unseren Mittelklassemixern platziert, da er wirklich hervorragend arbeitet. Dennoch sehen wir qualitative Unterschiede zu Modellen wie dem großen Bruder Philips Innergizer HR3865/00 aus der Kategorie Hochleistungsmixer oder dem Vitamix 750. Letzteren Artikel betrachten wir sogar schon als einen Profimixer.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist als überdurchschnittlich und sehr gut zu bewerten, da das Philips Prodkukt mit einem Preis von 249 Euro mehr bietet als andere Produkte aus diesem Preissegment. Auch zeigen uns die Feedbacks einiger Leser die Zufriedenheit mit dem Mixer ziemlich deutlich. Deswegen können wir eine klare Empfehlung aussprechen.

← Zurück zur Übersicht

 

Weitere Angebote und Artikel der Philips Avance Collection aus den Tests 2016 und 2017:

HR 2095/90

HR 2095/90

Standmixer

HR 2752/90 Zitruspresse

HR 2752/90

Zitruspresse

Philips HR 1869/01

HR 1869/01

Zentrifugenentsafter

HR 1870/10

HR 1870/10

Zitruspresse

HR 1871/10

HR 1871/10

Zentrifugenentsafter

 

 

← Zur Startseite

2017 Bildquellen: @amazon.com/ @philips.de

Leave A Comment

5 + 18 =

Show Buttons
Hide Buttons