Russel Hobbs Zitruspresse Stylo im Test

Glass and pitcher of orange juice on wooden table @Africa Studio

← Zurück zum Entsafter Test

 

Gerade am Wochenende macht sich ein ausgiebiges Frühstück unglaublich gut. Dann hat man Zeit, eine Kanne voll frischem Orangensaft herzustellen und die Liebsten damit zu verwöhnen. Ohne geeignete Gerätschaften ist das Pressen aber eine anstrengende Angelegenheit.

Deshalb gibt es eine Reihe von elektrischen Zitruspressen auf dem Markt, die das Auspressen erleichtern sollen. Das Modell Stylo von Russel Hobbs verbessert zudem die Saftausbeute, indem es das Fruchtfleisch nach dem Pressen ausschleudert.

Was die Russel Hobbs Zitruspresse Stylo sonst noch so zu bieten hat, möchten wir dir heute berichten.

ZITRUSPRESSE

Russel Hobbs Stylo

Zutaten
  • Gräser & Kräuter x
  • Beeren x
  • Hartes Obst & Gemüse x
  • Zitrusfrüchte
Besonderheiten
  • Beweglicher Edelstahl Saftausguß
  • Zentrifugalfunktion
Material
  • Edelstahl
Extras
  • Zusätzliche Aufsätze für größere Zitrusfrüchte

Amazon Bewertungamazon-4.5-sterne

Saftausbeute

Note 

Saftqualität
  • Gut
Reinigung
  • leicht aufwendig
  • Spülmaschinenfest

20% RABATT bei Amazon

Vorbereitungszeit
  • Gering
Verarbeitungszeit
  • Schnell
Lautstärke
  • Laut

 

Inhaltsverzeichnis

  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Material, Design & Ausstattung
  3. Funktionsweise
  4. Produktdetails
  5. Besonderheiten & Features
  6. Pro & Contra
  7. Fazit: Draufdrücken und los geht’s

 

Das Wichtigste in Kürze

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf unsere Eindrücke von der Russel Hobbs Zitruspresse Stylo:

 

Top Features:

  • Zentrifugalfunktion für bessere Saftausbeute
  • 100 Watt Leistung
  • Praktischer Tropfschutz

 

Pro:

  • Sicher und für Kinder geeignet 
  • Günstig in der Anschaffung 

Contra:

  • Scharfkantiges Sieb, das leicht verstopft 
  • Kann sehr laut werden 

 

Bewertung:

  • Sehr gute Saftpresse, wenn dir ein bis zwei Gläser Saft ausreichen.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Material, Design & Ausstattung

Russel Hobbs Zitruspresse Stylo bild 4Anders als die meisten Konkurrenzprodukte kommt Russel Hobbs Stylo in edlem Edelstahldesign daher. Am Untergrund wurde rutschfester Kunststoff verarbeitet, sodass beim Pressen alles an Ort und Stelle bleibt.

Saftausguss und Sieb bestehen aus hochwertigem, aber teils scharfkantigem Edelstahl. Übrigens sind sämtliche Teile spülmaschinenfest.

Am Boden der Saftpresse befindet sich eine kleine Kabelrolle zum Verstauen des Netzkabels.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Funktionsweise

Russel Hobbs Zitruspresse Stylo bild 2Für die Russel Hobbs Zitruspresse Stylo, benötigst du einige Orangen- oder Zitronenhälften. Eine der Hälften wird am Rotor aufgesetzt. Sobald du leichten Druck auf das Gerät ausübst, beginnt der Rotor, sich zu drehen. Das Fruchtfleisch wird aus dem Obst geschabt. Der austretende Saft rinnt dann über das Sieb zum Ausguss. Das ausgeschabte Fruchtfleisch bleibt am Sieb hängen.

Vom Ausguss aus rinnt der frische Saft in ein darunter gestelltes Gefäß (Trinkglas). Nach dem ersten Pressdurchgang kannst du den Spritzschutz auf das Gerät legen und nochmals drauf drücken. Die Russel Hobbs Zitruspresse Stylo, bringt nämlich eine Besonderheit mit: Zentrifugalkraft. Mit der Zentrifugalfunktion wie bei einem Zentrifugenentsafter, wird nun der restliche Saft aus dem Fruchtfleisch geschleudert, sodass du eine maximale Saftausbeute erreichen kannst.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Produktdetails

  • Methode: Saftpresse
  • Spülmaschinenfeste Teile
  • Kabelaufrollung
  • Motorleistung: 100 Watt
  • Gewicht: 2 kg
  • Zentrifugalfunktion
  • Ausguss mit Tropfstopp
  • Edelstahlsieb
  • Jeweils spezielle Aufsätze für Grapefruit- und Orangensaft
  • Edelstahloberfläche
  • Preis: ca. 30 €

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Russell Hobbs Zitruspresse Stylo2

 

Besonderheiten & Features von Russel Hobbs Stylo

  • Die Besonderheit an dieser Saftpresse ist der Schleuder- bzw. Zentrifugenmodus. Er kann kinderleicht betätigt werden und drückt die letzten Tropfen Saft aus dem Fruchtfleisch heraus.
  • Der dazu nötige Spritzschutz ist ebenfalls einmalig und erweist sich als äußerst praktisch. Der Ausguss ist beweglich und kann leicht hochgeklappt werden. Dadurch fließt kein Saft mehr durch und es gibt keine Sauerei beim Entnehmen des Glases.
  • Nach dem Pressvorgang können die Einzelteile abgespült oder in die Spülmaschine gegeben werden. Sie halten beim Reinigungsdurchgang selbst hohen Temperaturen stand, ohne sich zu verformen.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Pro & Contra

Russel Hobbs Zitruspresse Stylo bild 3Pro

  • Überaus praktisch bei der Russel Hobbs Zitruspresse Stylo ist, dass man den Saft direkt im Trinkglas auffangen kann. Dadurch entfällt das Umfüllen vom Auffangbehälter ins Glas und man hat weniger Geschirr abzuspülen. 
  • Auch Kids können mit dem Gerät hantieren, ohne sich dabei zu verletzen. Die Saftpresse ist insgesamt sehr sicher und verfügt über keine direkt zugänglichen, schnell rotierenden Teile. Damit ist das Gerät für Leute mit kleineren Kids eine gute Anschaffung. 
  • Lobenswert ist auch die Saftausbeute. Im Vergleich zu anderen – teils teureren – Geräten erbringt die Saftpresse eine gute Leistung. Die Fruchthälften werden gut ausgeschabt, sodass wirklich kein Saft darin zurückbleibt. Darüber hinaus arbeitet das Gerät sehr sauber, ohne seine Umgebung zu bespritzen. 

 

Contra

  • Leider muss man trotz Schleuderfunktion ab und zu das Fruchtfleisch aus dem Sieb entfernen. Das ist ziemlich oft nötig und wirkt sich äußerst zeitraubend aus. Hinzu kommt, dass manche Konsumenten von einem ständigen Verstopfen der Ausgusstülle berichten. Dem kannst du entgegenwirken, indem du spezielle Saftorangen verwendest, die arm an Fruchtfleisch sind. 
  • Weiters fällt die Lautstärke des Geräts im Betrieb negativ auf. Trotz seiner Leistung könnte es durchaus etwas leiser sein. 
  • Problematisch wird es für Besitzer einer Russel Hobbs Zitruspresse Stylo, wenn ein Teil kaputt geht. Ersatzteile gibt es praktisch keine, eine Garantie ist ebenfalls nicht vorgesehen. Eine Möglichkeit ist hier, das Gerät innerhalb von 28 Tagen registrieren zu lassen. Das soll relativ einfach und schnell auf der Homepage des Herstellers möglich sein. Nach der Registrierung erhält man ein Jahr Extra-Garantie auf das jeweilige Produkt. Angesichts dessen, dass gerade Teile wie der Ausguss sehr schnell kaputt gehen, zahlt sich dieser Schritt für den einen oder anderen Konsumenten früher oder später aus 
  • Obwohl es aus hochwertigem Edelstahl gefertigt ist, gibt es einen Kritikpunkt am Sieb. Dieses ist sehr scharfkantig. Offensichtlich hat man aus Kostengründen darauf verzichtet, die Ränder ordentlich abzurunden. Fasst man unvorsichtig in die Saftpresse, kann man sich recht leicht am Sieb schneiden. Das schmälert die Familien- und Kindertauglichkeit leider ein wenig. 
  • Wie oben bereits erwähnt, ist der Ausguss ein Teil mit geringer Lebensdauer. Viele Konsumenten berichten darüber, dass er nach kurzer Zeit nicht mehr richtig funktioniert und ausgetauscht werden müsste. Angesichts der nicht vorhandenen Ersatzteile, ist das ein wenig ärgerlich. 

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Fazit: Draufdrücken und los geht’s

Russel Hobbs Zitruspresse Stylo bild 1Die Russel Hobbs Zitruspresse Stylo, verfügt über ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Im Betrieb wird sie zwar etwas laut, erbringt dabei aber auch eine hervorragende Leistung. Wenn du auf der Suche nach einer stylischen und gleichermaßen gut durchdachten Zitruspresse für den Gewinn von ein bis zwei Gläsern Orangensaft bist, kannst du hier mit gutem Gewissen zugreifen. Für den Großeinsatz zum familiären Sonntagsfrühstück, das wir eingangs erwähnt hatten, eignet sich die Presse leider nicht so gut.

Trotz ihres geringen Kaufpreises ist sie vielen Konkurrenten weit voraus. Im Gegensatz zur Zitruspresse HR2752-90 passt hier beispielsweise die Höhe des Ausgusses. Auch ein größeres Glas oder ein Saftkrug finden darunter Platz. Die Russel Hobbs Zitruspresse bringt kaum gravierende Nachteile mit sich und sollte die meisten Konsumenten vollauf zufrieden stellen.

Solltest du vorhaben, regelmäßig mehr als fünf Orangen auf einmal auszupressen, ist dieses Produkt möglicherweise nicht so gut für dich geeignet. Dazu verstopfen Sieb und Ausguss leider etwas zu schnell. Für das Auspressen eines Glases Orangensaft, tut’s die Presse aber alle mal.

Daher bewerten wir die Russel Hobbs Zitruspresse Stylo als geeignet für Singles und weniger sinnvolle Investition für Familien.

<<Zurück zum Inhaltsverzeichnis>>

 

Russell Hobbs Zitruspresse Stylo2

 

Bildquellen: ©amazon.de ©shutterstock.com / @Africa Studio

Leave A Comment

elf − 1 =

Show Buttons
Hide Buttons