Vegetarisch vs. Vegan – Was ist der Unterschied?

Vegetarisch vs. Vegan – Was ist der Unterschied?

Rund sieben Millionen Vegetarier gibt es laut dem Vegetarierbund mittlerweile in Deutschland, Tendenz weiterhin steigend. Eine spezielle Form des Vegetarismus erfährt derzeit besonders großen Zuwachs und ist Dir bestimmt schon in den Medien begegnet: Der Veganismus. Doch was genau unterscheidet Veganer von Vegetariern?

 

Unterschiede in der Ernährung

vegan schriftVeganer sind eine Untergruppe der Vegetarier und haben mit ihnen zunächst einmal gemeinsam, dass keine Produkte von getöteten Lebewesen auf dem Speiseplan stehen. Konkret bedeutet das: Vegetarier essen kein Fleisch, kein Geflügel, keinen Fisch und keine Meeresfrüchte. Sie verzichten zudem auf Zutaten wie Schmalz, Gelatine und Hühner- oder Rinderbrühe, die ebenfalls aus geschlachteten Tieren hergestellt werden. Manche Formen schließen zusätzlich bestimmte von lebenden Tieren stammende Nahrungsmittel aus und essen keine Eier (Lacto-Vegetarier) oder Milchprodukte (Ovo-Vegetarier). Veganer gehen noch einen Schritt weiter und nehmen ausschließlich pflanzliche Lebensmittel zu sich. Dich vegan zu ernähren bedeutet also, dass Du keine Eier, Milchprodukte und sonstige Tierprodukte wie Honig isst.

 

Unterschiedliche Motivationen

Die Gründe für eine vegane und vegetarische Ernährung sind natürlich je nach Person sehr unterschiedlich, doch ein gemeinsamer Nenner ist der gesundheitliche Aspekt. Nicht nur die neuesten Gammelfleisch-Skandale, auch die Antibiotika-Belastung von Masttieren oder der hohe Cholesteringehalt in tierischen Produkten bewegt immer mehr Menschen zum Umdenken. Ebenso ist Umwelt- und Tierschutz für Veganer und Vegetarier ein wichtiger Faktor, da Viele die unwürdigen Bedingungen in der Massentierhaltung und die damit verbundene Umweltbelastung nicht unterstützen wollen. Tendenziell neigen Veganer jedoch stärker zu ethischen Beweggründen und lehnen nicht nur die eigennützige Tötung anderer Lebewesen, sondern allgemein deren Ausbeutung und Misshandlung ab.

 

Vegetarische Ernährung vs. Vegane Lebensweise

Während Vegetarismus oft hauptsächlich als gesunde Ernährungsform betrieben wird, handelt es sich beim Veganismus um eine komplette Lebensweise. Aus ethischen Gründen vegan lebende Menschen konsumieren daher keinerlei Produkte, bei deren Herstellung tierische Bestandteile verwendet werden. Neben offensichtlichen Sachen wie Seidenblusen, Lederschuhen, Daunenkissen oder Wolldecken gebrauchen sie so zum Beispiel auch keine Kosmetika mit tierischen Inhaltsstoffen oder Wein, der mit Hilfe von Hausenblasen oder Ähnlichem geklärt wurde. Natürlich kannst Du auch als Vegetarier aus Tierschutzgründen auf Leder und Pelze verzichten, oder Dich nur aus gesundheitlichen Gründen vegan ernähren.

 

 

 

Leave A Comment

1 × zwei =

Show Buttons
Hide Buttons