WMF 0797809990 Entsafter Test – Für beste Qualität!

WMF Entsafter 0797809990 Test

Gesunde Ernährung kann ganz leicht und kostengünstig sein. Du hast einen Garten mit Beerensträuchern, Obstbäumen und Gemüsebeet? Du weißt nicht, wohin vor lauter Früchten? Wie wäre es dann zur Abwechslung einmal mit selbst gemachtem Obstsaft zum Frühstück? Oder einer Flasche Saft als Geschenk zum nächsten Besuch bei Freunden?

Mit diesem Dampfentsafter von WMF kannst du nicht nur jegliches Obst, Gemüse und sogar Kräuter entsaften, auch die Herstellung von Gelee und Marmelade ist damit möglich. Obendrein können einzelne Teile des WMF 0797809990 auch zum Kochen, Dampfgaren und als Seiher oder Obstkorb verwendet werden.

WMF Entsafter 0797809990 Test Tabelle


Modell #5
WMF Entsafter
0797809990
WMF 0797809990
UVP: 149,00 €
Note: 1,51
Gesamtbewertung:
88.4%
Amazon Bewertung: Stars
Bis 33% Rabatt:
Preise Details Angebot Ansehen
Testergebnisse
Saftausbeute:
93%
Bedienung:
85%
Reinigung:
89%
Zeit:
92%
Material:
85%
Sicherheit:
70%
Design:
100%
Passgenau:
93%
Produktdaten
Hersteller: WMF
Maße: 25 x 25 x 37 cm
Durchmesser: 25
Gewicht: 5,26 Kg
Material: Cromargan
Edelstahl
18/10,
Glas
Farbe: Edelstahl
Volumen: 7
Griffe: Wärmeisoliert
Rostfrei:
Sonstiges
Herdarten: Alle
Spülmaschine:
Kochzeit: 60-70 Min.
Pro: TransTherm-
Allherdboden
Garantie: 2 Jahre
Bis 33% Rabatt:
Preise Details Angebot Ansehen

Das Wichtigste zum WMF Entsafter 0797809990


Der Name ist bei diesem Entsafter Programm: WMF steht für Qualität, sehr gute Funktionalität und hochwertige Materialien. All das ist im WMF 0797809990 gegeben. Ein lohnenswerter Kauf.

  • Dampfentsafter bestehend aus drei Töpfen, einem Güteglasdeckel, Abfüllschlauch aus Silikon und Klemme aus Edelstahl
  • alle Töpfe aus hygienischem, rostfreiem 18/10 Cromargan Edelstahl
  • schonende Entsaftung erhält Vitamine, Mineralien und Aroma der Zutaten

Vor und Nachteile

Vorteile

  • Hohe Saftausbeute 
  • Großer Wassertopf erspart ständiges Nachgießen während der Entsaftung 
  • Vitaminschonende Entsaftung von Obst, Gemüse und sogar Kräutern garantiert 
  • Produkt vielfältig nutzbar, unter anderem auch zum Kochen 
  • Unkomplizierte Reinigung dank spülmaschinenfestem 18/10 Edelstahl 
  • Der massive TransTherm-Allherdboden garantiert eine optimale Wärmeverteilung und ist für alle gängigen Herdarten geeignet 
  • Integrierter Abfüllschlauch aus hygienischem Silikon 
  • Rostfrei
  • hohe Saftausbeute 
  • TransTherm Allherdboden 
  • Ergonomische Griffe 
  • Hitzebeständig 
  • integrierter Abfüllschlauch 
  • Aroma, Farbe, Geschmack, Mineralien und Vitamine bleiben erhalten 
  • Verschiedenen Module können auch einzeln verwendet werden 
  • Pflegeleicht 
  • Backofengeeignet ✓ 
  • Geschmacksneutral 
  • Säurefest 

Nachteile

  • Recht preisintensiv 
  • Durch sehr lange Einkochzeit bei hohen Temperaturen kann es passieren, das der Silikon-Schlauch ein wenig schrumpft und sich dadurch nur noch schwer bis gar nicht mehr vom Abfüllstutzen lösen lässt 
  • Ablaufschlauch zu hoch angebracht (Topf muss gekippt werden) 
  • Nur Fruchtkorb von innen poliert 
  • Topf muss gekippt werden um ganzen Saft raus zu bekommen 
  • Die Klemme und der Haken sind recht primitiv und nicht immer 100% dicht

Fazit vom Test

In den Vorjahren noch der Testsieger gewesen, ist der WMF Entsafter im Test 2017 auf den 5. Platz gerutscht und wurde von dem Rohe Germany Ravenna abgelöst. Die Unterschiede zu den anderen Entsaftern waren nicht besonders groß. Doch mit der Tatsache, dass der Abfüllschlauch bei WMF 0797809990 zu hoch angesetzt ist und die anderen Modelle wie der Kopf 122449, GSW 555999 sowie der Brema 100100 Entsafter hier etwas cleverer konstruiert sind, sorgte für einige Punktabzüge. Nichtsdestotrotz ist er sehr überzeugend in seiner Funktion und empfehlenswert!

 

Wie wurde getestet?


Alle Dampfentsafter haben wir auf die gleichen Kriterien geprüft und miteinander verglichen. bei den 8 Kriterien handelt es sich um:

  • Saftausbeute
  • Bedienung
  • Reinigung
  • Entsaftungsdauer
  • Materialverarbeitung
  • Sicherheit
  • Design
  • Passgenauigkeit

Mehr zu den einzelnen Kriterien lassen sich auf der Hauptseite vom Dampfentsafter Test nachlesen.

 

 

Ergebnisse des Praxistests


Saftausbeute

Die Saftausbeute ist abhängig von dem zu entsaftenden Obst. Jedoch haben andere Entsafter hier etwas mehr erbeutet. Note = 1,43.

BedienungWMF 0797809990 Entsafter

Der Topf lässt sich leicht zusammenbauen und befüllen. Durch den Glasdeckel lässt sich beobachten, wieviel in dem Fruchtkorb enthalten ist. Probleme gibt kann es bei dem Ausschütten des letzten Rest Saftes geben (Verbrühungsgefahr). Daher eine 1,69.

Reinigung

Reinigung ist schnell und einfach. Jedoch lassen sich hartnäckige Reste nicht mit Stahlwolle beseitigen, da die Töpfe recht anfällig für Kratzer sind. Alle Teile sind spülmaschinenfest. Note = 1,48.

Entsaftungsdauer

Der Entsafter benötigt im Vergleich schon mehr Zeit zum Entsaften als andere Entsafter. Für einen Liter Äpfel braucht es 1 1/4 Stunde. Trotzdem ist die Saftausbeute zufriedenstellend. Note = 1,33.

Materialverarbeitung

Der Dampfentsafter ist aus rostfreiem Cromargan Edelstahl gefertigt. Jedoch haben einige Kunden Rostspuren nach einem Jahr am Fruchtkorb entdeckt. Daher kann es hin und wieder schon ein paar Schwächen aufweisen. Note= 1,69.

Sicherheit

Der WMF 0797809990 lässt sich schnell zusammenbauen und nutzen. An den Seiten befinden sich Griffe. Was weniger erfreulich ist: Der zu hoch sitzende Schlauch. Dadurch kann nicht alles ausgeschenkt werden und der Topf muss gekippt werden. Dadurch ist die Verbrühungsgefahr erhöht. Note = 2,45.

Design

Wie von WMF gewohnt, erscheint der 0797809990 Entsafter in hochwertiger Edelstahloptik und attraktiver Form. Volle Punktzahl!

Passgenauigkeit

Alle Teile lassen sich einfach zusammensetzen und scheinen auch passgenau zu sein. Nur bei dem Saftkorb wackelt es leicht und etwas Dampf kann entweichen. Dafür verziehen sich die Einzelteile nicht mit der Zeit. Auch nicht nach mehreren Spülgängen im Geschirrspüler, wie es bei manch anderen Dampfentsaftern der Fall ist. Note = 1,28.

← Zurück zur Übersicht

 

 

Lieferumfang


  • 1x Güteglasdeckel
  • 1x Fruchtkorb
  • 1x Saftkorb
  • 1x Topfunterteil
  • 1x Silikonschlauch
  • 1x Edelstahlklemme

 

 

 

Design und Material


WMF Entsafter Wie andere Dampfentsafter auch, besteht der WMF 0797809990 aus drei Töpfen, die übereinander gestapelt eine Entsaftung von Früchten, Gemüse und sogar Kräutern mittels heißem Dampf möglich machen. Ebenso sind die einzelnen Töpfe auch anderweitig nutzbar. So kannst du den unteren Wassertopf auch zum Kochen oder Braten benutzen und den Dämpfeinsatz zum Waschen von Zutaten oder als dekorativen Obstkorb. Multifunktionalität wird hier groß geschrieben. Eine hygienischer Abfüllschlauch aus Silikon und eine Klemme aus Edelstahl runden den Lieferumfang bei diesem Dampfentsafter ab.

Jeder der drei Töpfe besteht aus dem geschmacksneutralen und gegen Speisesäuren resistenten 18/10 Cromargan Edelstahl, dass du dank der pflegeleichten Eigenschaften ganz unkompliziert in der Spülmaschine reinigen kannst. Der hitzebeständige Deckel aus Güteglas ist ebenfalls spülmaschinenfest und erlaubt einen Blick auf die Zutaten, während des Entsaftens. So bleiben die Wärme und der Dampf dort, wo sie hingehören, nämlich im Inneren des Entsafters.

Der WMF 0797809990 bietet mit 38,4 x 37,4 x 32,4 cm und stolzen 5 kg Gewicht ähnliche Maße wie sein Geschwister-Modell bei WMF, ist damit also nicht unbedingt für die kleinste Küche geeignet. Dafür fasst der Wassertopf ganze 4,5 Liter, und insgesamt bietet der 0797809990 ein Volumen von etwa 7 Litern.

← Zurück zur Übersicht

 

 

Funktion & Besonderheiten


Arbeitsvorgang Dampfentsafter Beim Entsaften mittels Dampf werden die Zutaten nicht gekocht, sondern nur erhitzt, dadurch bleiben Vitamine, Mineralien, Aroma und Farbe von Früchten und Gemüse erhalten.

Im untersten Topf wird Wasser erhitzt und der so entstehende Wasserdampf über einen Dampfschlot nach oben zum Dämpfeinsatz geleitet. Die dort gelagerten Zutaten – am besten entkernt, entstielt und je nach Größe gegebenenfalls auch zerkleinert – erwärmen sich, platzen auf und die Flüssigkeit kann entweichen. Der Saftbehälter in der Mitte fängt die Flüssigkeit auf, sammelt sie und gibt sie über einen Abfüllstutzen am Boden nach außen.

Nach der Entsaftung kannst du alle Einzelteile außer dem Silikon-Schlauch zur Reinigung in die Spülmaschine geben.

 

Sicherheit

Auch der WMF 0797809990 Entsafter  verfügt über wärmeisolierte Griffe für ein sicheres Arbeiten. Leider ist der Abfüllschlauch etwas so hoch angesetzt, sodass der Entsafter gekippt werden muss, wenn man den ganzen Saft rausbekommen möchte. Dadurch läuft man Gefahr, dass man sich Verbrennungen zuziehen könnte, fasst man an die falschen Stellen.

 

Bedienung

WMF 0797806040 Entsafter bild 5Zu Beginn wird der Wasserbehälter mit Wasser gefüllt. je voller, desto besser. Dann montiert man den Abfüllschlauch an den Saftbehälter und prüft ob die Klemme den Schlauch auch zuverlässig abdichtet. Der Saftauffangbehälter wird auf den Wassertopf gesetzt. Den Fruchtkorb wiederum platziert man auf den Saftauffangbehälter und füllt ihn mit den Gewünschten Zutaten. Eine große Vorarbeit, ist bei dem Obst und Gemüse nicht notwendig. Je kleiner die Früchte geschnitten sind, desto leichter und desto mehr Saft bekommt der WMF 0797809990 Entsafter am Ende heraus. Abschließend wird der Entsafter mit dem Deckel komplett abgedichtet.

Als nächstes wird der Topf auf den Herd gestellt und dieser auf höchster Stufe erwärmt. Wenn das Wasser kocht, kann die Temperatur auf mittlere Stufe gesenkt werden. Die Entsaftungszeit ist abhängig von der Beschaffenheit der Zutaten, beträgt im Schnitt aber 60-70 Minuten.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Klarer und homogener Saft, ganz ohne Fruchtfleisch. Zudem ist er lange haltbar und in Kombination mit diversen Kräutern, kann der Saft eine würzige Note bekommen und auch gute Verwendung beim Verfeinern von Soßen oder Suppen finden.

← Zurück zur Übersicht

 

 

Welches Obst & Gemüse ist geeignet?


Menschen mit verschiedenen Säften So ziemlich alle Obst- und Gemüsesorten lassen sich in dem WMF Entsafter 0797809990 entsaften. Harte Zutaten und Kräuter bringen allerdings keine so hohe Saftausbeute wie bspw. weiche Früchte oder Sorten mit hohem Wassergehalt. Für Beeren ist der Dampfentsafter die beste Alternative, da diese von anderen Entsaftern wie z.B. einen Zentrifugenentsafter oder einer Saftpresse eher zermatscht als entsaftet werden. Zitrusfrüchte haben einen besonders hohen Wassergehalt und sind gut zu entsaften. Jedoch ist der Aufwand für ein einfaches Glas Orangensaft mit dem WMF Entsafter 0797809990 viel zu groß, sodass eine Zitruspresse hier mehr Sinn machen würde.

 

 

Reinigung


Für die Reinigung des WMF Entsafters 0797809990 benötigt man keine große Aufwendungen. Der Dampfentsafter lässt sich leicht auseinanderbauen und im Spülwasser mit einem Schwamm säubern. Hierbei sollte man jedoch beachten nur einen weichen Schwamm zu benutzen und auf Stahlwolle sowie aggressive Putzmittel zu verzichten. Falls man dafür keine Zeit hat, lassen sich alle Teile bis auf den Silikonschlauch auch in der Spülmaschine reinigen.

Spülmaschinenfest: Wassertopf, Saftbehälter, Fruchtkorb, Deckel

Nicht spülmaschinenfest: Schlauch

← Zurück zur Übersicht

 

 

 

WMF 0797809990 Entsafter Test


Der WMF 0797809990 Dampfentsafter ist zwar kein Küchengerät für Sparfüchse, sein Geld dank der hervorragenden Qualität jedoch allemal wert. Die einzelnen Teile passen problemlos ineinander, ein sicherer Stand auf der Herdplatte ist garantiert und die Reinigung im Anschluss an die Entsaftung kannst du der Spülmaschine überlassen. Aufgrund der edlen polierten Edelstahl-Optik ist dieser Dampfentsafter zudem wirklich hübsch anzusehen.

Ein schmucker Alleskönner also, der dir in der Küche bei vielen Arbeiten zur Hand geht und obendrein eine gesunden Ernährung ermöglicht. Gefällt uns!

 

Unsere Testsieger aus anderen Tests


Entsafter

Mixer

 

Bildquellen 2017:©amazon.com ©shutterstock.com / @Augustino

Leave A Comment

17 + zwanzig =

Show Buttons
Hide Buttons