Das ein sehr guter Mixer nicht teuer sein muss, beweisen die Mittelklassemixer in der Preiskategorie „unter 300€“. Wer einen Mixer für den täglichen Gebrauch sucht und kein Vermögen dafür ausgeben will, ist in dieser Kategorie genau richtig. Mit den hier vorgestellten Mixern lassen sich tolle Smoothies zaubern. Zwar sind diese Standmixer nicht mit den Hochleistungsmixern zu vergleich, trotz allem wird einem hier bereits alles geboten, was man für einen perfekten Smoothie braucht. Unsere ganz klare Empfehlung in dieser Kategorie ist der „JTC Omniblend V“, der unter allen Testsiegern dieser Kategorie mit weitem Vorsprung am besten abgeschnitten hat.

Weitere getestete Mixer findest du in den Preisklassen: Günstige Mixer unter 75€, Einstiegsmodelle bis 150€ und High-End Profi Mixer ab 300€.

Wichtiger Hinweis: Die Test-Note der einzelnen Modelle gilt nur innerhalb der jeweiligen Preiskategorie. Ein Einstiegsmixer mit der Note 2 ist NICHT mit einem Mittelklassemixer der Note 2 vergleichbar.

Back2

Die Liste wird laufend aktualisiert!

 OmniBlend V Schwarz
Bianco Primo StandmixerUltratec MixerKrups KB790T StandmixerGastroback Mixer
ProduktJTC OmniBlend VBianco Primo Standmixer Ultratec Professional MixerKrups KB790T Krups StandmixerGastroback 41006 Design Mixer Adcanced Pro
TestberichtTestbericht lesenTestbericht lesenTestbericht lesenTestbericht lesen
Preisca. 289 €ca. 299 €ca. 145 €ca. 160 €ca. 250 €
Testnote
(In der Preisklasse)

1.3

1.6

1.9

2.1

2.3

Amazon Bewertungamazon-5-sterneamazon-4.5-sterneamazon-4.5-sterneamazon-4-sterneamazon-4-sterne
HerstellerOmniblendBianco Ultratec Krups Gastroback
Leistung in Watt2200 Watt1200 Watt1500 Watt1.100 Watt2.000 Watt
Geschwindigkeit
(Umdrehungen p. Minute)
38.00028.00022.00020.0005.500
Mixergebnissmiley-Note-2smiley-Note-2smiley-Note-2smiley-Note-2smiley-Note-2
Lautstärkesmiley-Note-2smiley-Note-2smiley-Note-2smiley-Note-2smiley-Note-2
Füllmenge2 Liter1,5 Liter2,0 Liter1,75 Liter2,0 Liter
Material BehälterKunststoffKunststoffKunststoffGlasGlas
BPA Freijajajajaja
MessermaterialEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahl
Reinigungsmiley-Note-2smiley-Note-2smiley-Note-2smiley-Note-2smiley-Note-2
Programme Anzahl3keine324
Geschwindigkeitsstufen31035keine
Funktionen- Zeit (30, 45 und 60 Sekunden)
- Pulsfunktion
- 10 Geschwindigkeitsstufen- Zeit (30, 45 und 60 Sekunden)
- Pulsfunktion
- Ice Crush Funktion
- Slow Speed Funktion zum Unterheben
- Pulsfunktion
- Pulsfunktion
- Ice Crush Funktion
- Smoothie und Mix Programm"
Maße 19 x 23 x 51 cm22 x 22 x 54 cm20 x 24 x 53 cm27,8 x 37,2 x 20,3 cm20,4 x 16,5 x 42,5 cm
Gewicht5 kg5 kg5 kg5 kg5 kg
Garantie2 Jahre2 Jahre2 Jahre2 Jahre (5 Jahre Motor)2 Jahre
Pro- Sehr gutes Mixeregebnis
- Gute Leistung
- Einfache und saubere Verarbeitung
- Einfach zu reinigen
- Mitgelieferter Stößel
- Gutes Mixergebnis
- Einfach zu reinigen
- Mitgelieferter Stößel
- Gutes Mixergebnis
- Mitgelieferter Stößel
- Konstante Drehzahl durch spezielle Sensoren
- Relativ leise
- Mixer ist ziemlich leise
Contra- 3 Feste Geschwindigkeiten (keine variable Geschwindigkeit möglich)- lange Mixdauer bis zu einem guten Ergebnis- Mixgut kann unten am Mixbehälter hängen bleiben- Langes Mixen für ein gutes Ergebnis- geringe Geschwindigkeit
FazitDer JTC Omniblend V ist der klare Testsieger in der Kategorie der Mittelklassemixer. Dieser Mixer hat uns doch sehr überrascht. Das Mixergebnis kann sich wirklich sehen lassen, egal ob faserhaltige Früchte, Eis oder Sorbet, der Mixer hat im Test alles geschafft. Nach oben hin zu den Hochleistungsmixern ist zwar noch etwas Luft, aber für diesen Preis kann man beim Omniblend V eigentlich nicht viel falsch machen. Einzig die fehlende variable Geschwindikeits- steuerung hat uns gestört. Das ist aber reine Geschmackssache. Unsere Empfehlung: Es muss nicht immer gleich ein Hochleistungsmixer sein, dieser Mixer hier reicht vollkommen für den täglichen Frühstückssmoothie aus. Auch im Dauereinsatz machte dieser Mixer eine gute Figur.Der Bianco Primo Standmixer ist ein sehr guter Mixer. Vom Design her könnte der Mixer noch etwas ansprechender sein aber für den täglichen Gebrauch, ist dieser Mixer auf alle Fälle gut geeignet. Dank dem Stößel, welcher in der Lieferung mit dabei ist (ähnlich dem Vitamix oder Omniblend) lassen sich auch schwer mixende Zutaten verarbeiten.Der Ultratec ist noch ziemlich neu auf dem deutschen Markt. Das Mixergebnis kann sich sehen lassen, auch wenn die Reinigung dieses Gerätes manchmal etwas länger dauern kann, da sich die Zutaten unten am Behälter festsetzen. Ansonsten macht der Mixer eine solide Figur und wäre für diesen Preis fast schon unser Preis-/Leistungssieger in der Kategorie Mittelklassemixer geworden. Der Krups Mixer ist unser Preis-/Leistungssieger in der Kategorie Mittelklassemixer. Das Mixen dauert zwar etwas länger als mit den anderen Mixern, kostet dafür aber auch wesentlich weniger. Außerdem erhält man bei diesem Mixer 5 Jahre Garantie auf den Motor. Der Standmixer von Gastroback liefert zwar keine schlechten Mixergebnisse, aber mit den anderen Mixern in dieser Preisklasse sind die Smoothies nicht zu vergleichen. Hier merkt man ganz klar die niedrige Umdrehungszahl. Dafür ist der Mixer im Vergleich zu den anderen recht leise.
BestellenPreis: ca. EUR 289

Amazon-7
Preis: ca. EUR 299

Amazon-7
Preis: ca. EUR 145

Amazon-7
Preis: ca. EUR 160

Amazon-7
Preis: ca. EUR 250

Amazon-7