Standmixer Vergleich – Mittelklassemixer

Das ein sehr guter Mixer nicht teuer sein muss, beweisen die Mittelklassemixer in der Preiskategorie „unter 250€“. Wer einen Mixer für den täglichen Gebrauch sucht und kein Vermögen dafür ausgeben will, ist in dieser Kategorie genau richtig. Mit den hier vorgestellten Mixern lassen sich tolle Smoothies zaubern. Zwar sind diese Standmixer nicht mit den Hochleistungsmixern zu vergleich, trotz allem wird einem hier bereits alles geboten, was man für einen perfekten Smoothie braucht. Unsere ganz klare Empfehlung in dieser Kategorie ist der „JTC Omniblend V“, der unter allen Testsiegern dieser Kategorie mit weitem Vorsprung am besten abgeschnitten hat.

Weitere getestete Mixer findest du in den Preisklassen: Günstige Mixer unter 50€, Einstiegsmodelle bis 125€, Hochleistungsmixer ab 250€ und Gastronomie-/ Profimixer ab 500€.

Back2

Die Liste wird laufend aktualisiert!

Modell Omniblend Profi Smoothie Maker Russell Hobbs 22260-56 Performance Pro Philips HR2199/00 Klarstein Herakles-3G Standmixer Ultratec Professioneller Standmixer
Bild Omniblend Smoothie Maker Power Standmixer Russell Hobbs Performance Pro Standmixer Philips HR2199/00 Klarstein Herakles-3G Standmixer Standmixer Ultratec
Details Testbericht lesen Testbericht Testbericht lesen Testbericht lesen Testbericht lesen
Preis ab 249 € ab 159,81 € ab 249 € ab 134,99 € ab 169,99 €
Testnote 1,19 1,32 1,41 1,42 1,45
Gesamtwertung (in %)
91,4%
88,9%
87,2%
87,1%
86,4%
Amazon Bewertung 5 Sterne 4 Sterne Bewertung 4 Sterne Bewertung 4 Sterne Bewertung 4 Sterne Bewertung
Bis 7% Rabatt:Preise Details Angebot Ansehen Bis 19% Rabatt:Preise Details Angebot Ansehen Rabatt checken:Preise Details Angebot Ansehen Rabatt checken:Preise Details Angebot Ansehen Bis 31% Rabatt:Preise Details Angebot Ansehen
Gesamtwertung
Mixergebnis
93,4%
88,4%
87,5%
89,1%
84,4%
Zubereitung & Reinigung
93,5%
90,5%
90%
93,5%
93%
Design & Ausstattung
82,5%
83,5%
81,5%
75%
80,5%
Garantie & Service
100%
100%
93%
93%
93%
Mixergebnis
Smoothie Ergebnis
95%
92,5%
87,5%
90%
85%
Suppen Ergebnis
80%
65%
100%
75%
70%
Crush Eis Ergebnis
97,5%
87,5%
75%
97,5%
95%
Technische Spezifiktation
Hersteller Omniblend Russell Hobbs Philips Klarstein Ultratec-Küche
Leistung in Watt 2.200 W 1.000 W 1.100 W 1.500 W 1.500 W
Umdrehungen p. M. 38.000 27.600 32.000 40.000 22.000
Geschwindigkeitsstufen 3 5 4 variabel 3
Programme 3 5 5 - 3
Füllmenge 2 L 1,8 L 1,5 L 2 L 2 L
Material (Behälter) Kunststoff Kunststoff Glas Kunststoff Kunststoff
BPA-Frei
Messer (Material) Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl Edelstahl
Messer (Klingen) 6 4 6 6 6
Maße (L x B x H) 19 x 23 x 51 cm 20 x 23 x 45 cm 22 x 19 x 42,1 cm 17 x 50 x 21cm 20 x 24 x 53 cm
Gewicht 5 kg 4,5 kg 4,4 kg 4 kg 4,9 kg
Zubereitung & Reinigung
Benutzerfreundlichkeit
95%
90%
92,5%
95%
95%
Reinigungsaufwand
82,5%
82,5%
72,5%
82,5%
80%
Spühlmaschinengeeignet
Design & Ausstattung
Material & Verarbeitung
92,5%
90%
85%
80%
90%
Sicherheit
70%
85%
85%
70%
70%
Lautstärke
65%
62,5%
67,5%
65%
62,5%
Garantie & Service
Garantie 5 3 2 2 2
Motorgarantie 5 3 2 2 2
Telefon
Email
Details & Angebote
Preise & Details Bis 7% Rabatt:Preise Details Angebot Ansehen Bis 19% Rabatt:Preise Details Angebot Ansehen Rabatt checken:Preise Details Angebot Ansehen Rabatt checken:Preise Details Angebot Ansehen Bis 31% Rabatt:Preise Details Angebot Ansehen

5 Comments

  1. Regina 6. Juli 2015 at 14:30 - Reply

    Hallo, vielen Dank für diesen ausführlichen Test. Da ich zwischen der Anschaffung eines Hochleistungsmixers und dieser Preiskategorie wanke, würde mich interessieren, wie diese Mixer bei der Nicht-Smoothie-Verwendung abschneiden (Nussmus, „Leinsamenmehl“, …)

  2. Julian 9. September 2015 at 12:04 - Reply

    bin bei meiner Recherche noch über den Vitamaster von einem schweizer Hersteller gestolpert, leider hat den bislang scheinbar keine unabhängige Plattform getestet. Würde mich sehr freuen, wenn ihr euch diesem annehmen könntet. Eines der beiden Geräte des Herstellers müsste in diese Preisklasse fallen und dürfte dem Omniblend mindestens Konkurrenz machen, zumindest nach den Herstellerangaben zu urteilen….

    • Sabine 10. September 2015 at 13:20 - Reply

      Vielen Dank für den Tipp. Wir werden uns das Ganze mal genauer anschauen. 🙂
      Lg

  3. Reinhold 8. Dezember 2015 at 22:37 - Reply

    Hallo,
    konnten Sie sich den Vitamaster schon genauer ansehen?

  4. Birgit 14. Januar 2016 at 21:33 - Reply

    hallo, koennt ihr vielleicht etwas zu dem DOMO power blender 486 sagen? danke

Leave A Comment

16 + eins =

Show Buttons
Hide Buttons