Braun Multiquick 9 Test – Sieger im Stabmixer Test

Willkommen im Braun Multiquick 9 Test. Wir haben das neuste Werk der Marke Braun 2017 näher unter die Lupe genommen und den Stabmixer auf Qualität, Funktion und Leistung getestet. Auch das umfangreiche Zubehör, welches in vielen Ausführungen angeboten wird, wurde in diesem Stabmixer Test auf oben genannte Kriterien geprüft. Der Multiquick 9 ist unser Testsieger unter den Stabmixern und konnte durch seine innovative ActiveBlade Technologie, wie auch seine hochwertige verarbeitete Ausstattung überzeugen. Mit diesem Braun Pürierstab sind Gerichte und Getränke Smoothies und Shakes leicht zu mixen, Suppen, Pürees, Saucen, Salat Dressigs, Salate, Dips sowie Babybrei schnell püriert und Salate schnell…
Der Stabmixer konnte sich in unserem Stabmixer Test den ersten Platz sichern und ist somit unser Testsieger in nahezu allen Kriterien.

Braun Multiquick 9 Test

Leistung - 100%
Materialqualität - 98%
Schneebesenfunktion - 88%
Zerkleinererfunktion - 98%
Standmixerfunktion - 98%
Gemüsestampferfunktion - 95%
Küchenmaschinenfunktion - 96%
Reinigung - 90%
Qualität der Nahrung - 98%

96%

Total

Der Stabmixer konnte sich in unserem Stabmixer Test den ersten Platz sichern und ist somit unser Testsieger in nahezu allen Kriterien.

User Rating: 3.04 ( 15 votes)

Willkommen im Braun Multiquick 9 Test. Wir haben das neuste Werk der Marke Braun 2017 näher unter die Lupe genommen und den Stabmixer auf Qualität, Funktion und Leistung getestet. Auch das umfangreiche Zubehör, welches in vielen Ausführungen angeboten wird, wurde in diesem Stabmixer Test auf oben genannte Kriterien geprüft.

Der Multiquick 9 ist unser Testsieger unter den Stabmixern und konnte durch seine innovative ActiveBlade Technologie, wie auch seine hochwertige verarbeitete Ausstattung überzeugen. Mit diesem Braun Pürierstab sind Gerichte und Getränke Smoothies und Shakes leicht zu mixen, Suppen, Pürees, Saucen, Salat Dressigs, Salate, Dips sowie Babybrei schnell püriert und Salate schnell zu zerkleinern. Selbst Pommes Frites können schnell und präzise zubereitet werden. Außerdem sind harte Zutaten wie bspw. Nüsse oder Eiswürfel für den Pürierstab kein Problem mehr.

Die revolutionäre Technologie verspricht 40 % weniger Kraftaufwand und bietet den Messern 250 % mehr Arbeitsfläche für schnelleres und verbessertes Arbeiten sowie ein perfektes Ergebnis. Mit dem Multiquick sind die Möglichkeiten in der Küche kaum noch Grenzen gesetzt. Viele sperrige Küchengeräte werden hier in einem smarten und Platz einsparenden Gerät miteinander vereint.

Braun Multiquick 9 Stabmixer Test Tabelle

In der folgenden Tabelle siehst du neben dem MQ 9005X Stabmixer auch die Folgemodelle mit ihrem jeweiligen Zubehör im Überblick:

Modell Braun MQ 9005X Braun MQ 9037X Braun MQ 9045X Braun MQ 9087X
Bild Multiquick 9005X Multiquick 9037X Multiquick 9045X Multiquick 9087X
UVP 129,99 € 149,99 € 169,99 € 199,99 €
Mix & Messbecher
Schneebesen
Kartoffelstampfer
Zerkleinerer (350 ml)
Zerkleinerer (500 ml)
Standmixeraufsatz
Küchenmaschinen-Aufsatz
Erhältlich bei 25% RABATT
amazon Button
5% RABATT
amazon Button
15% RABATT
amazon Button
15% RABATT
amazon Button

 

Einführung in das Produkt



Besonderheiten

Mit dem ActiveBlade steht dem Pürierstab bis zu 250% mehr Arbeitsfläche zur Verfügung und damit benötigt man 40% weniger Kraftaufwand als bei vorherigen Modellen der Marke. Das Activeblade verfügt über eine zusätzliche Mahlklinge, die auch kleine Mengen schnell und problemlos zerkleinern kann. Zudem bekommt man durch die SpeedTouch-Taste eine bessere Kontrolle über die Geschwindigkeiten und kann sie intuitiv regulieren.

 

Stärken und Schwächen

Stärken

  • Neuste Technologie
  • Hochwertiges und robustes Material
  • Sehr starker 1000 Watt Motor
  • Ersetzt sämtliche Küchengeräte
  • SoftTouch-Griff für besseren Halt

 

Schwächen

  • Kurze Dauer des Betriebs (je nach Zutat 30-120 Sekunden) x
  • Der Pürierstab ist sehr teuer x
  • Zubehör ist (noch) nicht separat erhältlich x

 

Name: Multiquick 9
Modelle: MQ 9005X, MQ 9037 X, MQ 9045X, MQ 9087X
Hersteller: Braun (Die Nr. 1 bei den Pürierstäben)
UVP: 129,99 – 199,99 €
Design & Material
Stabmixer bestehend aus: Motorteil, Mixerstab
Farbe: Schwarz Edelstahl
Maße: 6,8 x 6,8 x 41 cm
Gewicht: 1000 g
Material: Edelstahl, BPA-freies Hartplastik
Klingen: Edelstahl
Mixfuß: Edelstahl
Motorteil: Edelstahl, Hartplastik
Technische Daten
Klickmechanismus: Easy Click System Plus
Bedienung: Leicht
Betrieb: Kabel
Leistung: 1000 Watt
Umdrehungen die Minute: 14.200
Geschwindigkeiten: Stufenlos + Turbo
Laufzeit: 30 Sekunden
Spannung: 220 Volt
Zubehör
Mixbecher (600 ml): MQ 9005X, MQ 9037X, MQ 9045X, MQ 9087X
Schneebesen: MQ 9005X, MQ 9037X, MQ 9045X, MQ 9087X
Zerkleinerer (350 ml): MQ 9045X
Zerkleinerer (500 ml): MQ 9037X
Standmixeraufsatz: MQ 9045X
Küchenmaschinenaufsatz: MQ 9087X
Kartoffelstampfer: MQ 9037X
Sonstiges
Crush-Eis-Funktion: Ja mit Spezialmesser (MQ 9087X)
Teigfunktion: Ja
Reinigung: Spülmaschinenfest
Garantie: 2 Jahre
Hilfe: Gebrauchsanweisung

 

Design und Material


Stabmixer Multiquick schwarz edelstahl

Wie bei allen getesteten Stabmixern, zeichnet sich der Multiquick 9 durch seine ergonomische Form und sein hochwertiges und edles Design aus. Der Püierstab ist lang und schmal geformt, sehr handlich und leicht zu bedienen. Die Materialien bestehen zum Großteil aus hochwertigem Edelstahl. Sie sind optisch durch schwarz glänzende Elemente aus Hartplastik und stehen durch hellgrün dezente Verzierungen elegant hervor. Insgesamt wirkt der Braun 9 MQ qualitativ sehr hochwertig und edel. In den folgenden Abschnitten vom Multiquick 9 Test gehen wir näher auf die einzelnen Elemente ein.

 

Motorteil

Das Gehäuse vom Antrieb besteht zum Großteil aus schwarzen BPA-freiem und glänzendem Hartplastik. Auf der Vorderseite ist in metallischen Farben das Markenlogo zu sehen. Ebenso auf der Vorderseite, befindet sich ein langer kapselförmiger Bereich aus Edelstahl, in dem die ebenfalls silberglänzende SpeedTouch-Taste platziert ist. Auf der Taste befindet sich in hellgrüner Farbe ein Symbol für das Auf-und-Abschalten der Geschwindigkeiten. Die große Sperr-Taste am Kopfende, wird durch einen hellgrünen Ring von dem Gehäuse abgehoben. Der Griff ist ergonomisch geformt und mit einer SoftTouch-Oberfläche im hinteren Bereich des Motorteils versehen. Dieser verhindert ein leichtes Wegrutschen vom Pürierstab.

 

Mixstab

Braun MQ 9 Mixstab

Der ActiveBlade-Aufsatz von Multiquick ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Der Stabmixer beginnt oben mit dem größten Durchmesser. Auf der Vorderseite steht in schwarzer Schrift „ActivBlade“. Knall 2 cm Richtung runter, wird der Pürierstab wesentlich schmaler. Dies dient dazu, denn eigentlichen Mixfuß hoch und runter bewegen und die Aktiv-Blade Technologie in Kraft treten zu lassen. An dem Punkt, wo sich der Pürierstab dem ursprünglichen Durchmesser wieder anpasst, ist er mit einem hellgrünen Kreis versehen. Dieser Kreis gilt als Hilfslinie und weist darauf hin, den Mixerstab nicht darüber hinaus in die Püriermasse zu senken, da Flüssigkeit sonst in die Elektronik geraten könnte.

 

PowerBell Plus

Die Powerbell Plus Kuppel am unteren Ende des Stabes, ermöglicht dem Stabmixer Multiquick 9 eine vergrößerte Schneidefläche und bietet durch seine Aussparungen an den Seiten einen Spritz-Schutz bzw. SplashControl. Optisch erinnert die Mixglocke etwas an eine Blume, bei denen der Rand durch die Aussparungen blütenartig wirken. Die Aussparungen dienen dem Zweck, dem Mixgut Möglichkeiten zum Ausweichen zu geben und ein verstopfen der Messer zu verhindern.

 

AktiveBlade Messer

Der Multiquick ist mit zwei hochwertigen und robusten Messer aus Edelstahl ausgestattet. Diese werden durch die ActiveBlade- Technologie unter der Glocke auf und abgeschoben, sodass sie mehr Mixgut schneller erreichen können. Zudem ist an dem Püriermesser eine zusätzliche Mahlklinge angebracht. Diese erfasst schon bei einer Umdrehung einen Großteil der Fläche. Das heißt, auch trockene Zutaten können, sofern sie nicht zu hart sind, fein mahlen werden. Größere Stücke müssen durch diese Innovation nicht einmal mehr groß vorgeschnitten werden und sind mit wenig Kraftaufwand schnell und effizient püriert. Auch kleinste Mengen sind mit dem Multiquick 9 Stabmixer schnell zubereitet.

 

Kabel

Betrieben wird der Pürierstab mit einem 120 cm langen Kabel.
← Zurück zur Übersicht

 

 

 

Funktion


Der Multiquick 9 Test hat sich auch ausführlich mit den Funktionen befasst. In Sachen Technologie und Leistung, kann man den Braun MQ 9 auf ganzer Linie als Profi Stabmixer betrachten. Er bietet mit 1000 Watt mehr Kraft und Leistung als durchschnittliche Pürierstab und ist mit seinen vielfältigen Technologien sehr bedienfreundlich ausgestattet. Durch seine größere Schneidefläche, sind Suppen, Smoothies, und andere Gerichte schneller und doppelt so fein püriert als anderen Pürierstäben.

Stabmixer Multiquick 9 Test

Leistungsmerkmale

  • Leistungsstarker 1.000 Watt Motor
  • AktiveBlade Technologie
  • Smart Speed Technologie
  • Easy-Click System Plus

 

EasyClick System Plus

Diese Technologie bezieht sich auf den Click-Mechanismus. Durch das verbesserte geradelinige Design und die größeren Knöpfe, ist der schnelle Austausch von Aufsätzen und Zubehör noch leichter.

 

Kraftvoller 1000 Watt Motor

Die Multiquick Modelle wurden alle mit einem 1000 Watt Motor versehen und zählen zu den besten, effektivsten und leistungsfähigen Stabmixern, die es aktuell auf dem Markt gibt. Auch unter den Stabmixern des Herstellers ist er der Spitzenreiter. Der Motor schafft bis zu 14.200 Umdrehungen die Minute und mixt auch harte Zutaten in sehr kurzer Zeit Fein. Die Leistung des innovativen Motors, kann durch den Druck auf der Bedientaste kontrolliert und gesteuert werden.

 

Technologie

Im Braun Multiquick 9 Test, könnten die besonderen und durchdachten Technologien ordentlich Punkte einheimsen. Hier erklären wir kurz, was das für Technologien sind.

 

Smoothstart Technologie

Diese Technologie sorgt für einen umweltfreundlichen Betrieb. Wenn nötig, kann der Multiquick maximale Leistung erbringen. Ist das nicht nötig, arbeitet der Motor in sanften Stufen energiesparend.

 

Aktive Blade Technologie

ActiveBlade Der 9 MQ verfügt über eine moderne Messertechnologie namens ACTIVEBLADE. Bei dieser neuartigen Technologie bewegen sich die Messerklingen durch ausgeübten Druck hoch und runter. Dabei benötigt der Nutzer 40% weniger Kraftaufwand beim Pürieren als bei einem anderen Braun Stabmixer. Selbst harte Lebensmittel sind ultraleicht zu pürieren.

Diese Technologie wurde entwickelt, um auch hohen kulinarischen Ansprüchen gerecht zu werden. Der flexible Stabmixerfuß bietet bis zu 250% mehr aktive Schneidefläche, wodurch die Zutaten doppelt so fein püriert werden können als bei herkömmlichen Stabmixern.

 

SPLASHControl Technologie

Der Stab zum Mixen ist mit der SplashControl Technologie ausgestattet. Diese verhindert durch die Form der Glocke unnötiges Spritzen und unterstützt ein sauberes Arbeiten.

 

SmartSpeed Smart Speed Technologie

Diese Technologie ist eines der Besonderheiten bei den Multiquick 9 und 7 Mixstäben. Hier sind keine vordefinierten Geschwindigkeitsstufen vorgegeben, sondern die Bedienung erfolgt stufenlos. Dabei kann der Pürierstab individuell durch starken oder weniger starken Druck kontrolliert werden. Alles ist durch eine einzige Taste steuerbar. Ein sanfter Tastendruck püriert die Lebensmittel grob, während starker Druck sie fein mixt.

 

Bedienung

Um den Multiquick zu nutzen, müssen Motorteil und Mixerstab durch den Click-Mechanismus verbunden werden, welches sich durch ein hörbares einrasten deutlich macht. Nun kannst Du den Stabmixer an der Steckdose anschließen. Der Braun MQ 9 sollte erst aktiviert werden, wenn er sich in dem zu bearbeitenden Becher, Behälter oder Schüssel befindet. Zum Aktivieren der SpeedTouch-Taste, muss zunächst der große Schalter am Kopfende gedrückt werden, um die Sicherung rauszunehmen. Dies macht sich bemerkbar, indem die Kontrollleuchte von Rot auf Grün umschaltet. Die Speed-Taste sollte innerhalb von 2 Sekunden gedrückt werden, sonst schaltet sich die Tastensperre wieder ein und die Kontrollleuchte schaltet wieder auf Rot.

Die Zutaten werden mit leichten Auf-und-Ab-Bewegung püriert, bis das gewünschte Resultat erreicht ist. Je stärker man Druck auf die Taste ausübt, desto schneller rotieren die Messerklingen. Dabei sollte der Pürierstab nur maximal 30-120 Sekunden laufen. Je härter die zu pürierenden Zutaten sind, desto kürzer darf man sie bearbeiten. Nach der Zeit sollte man dem Pürierstab eine Pause von mind. 4 Minuten geben.

 

Der Stab darf niemals über den über dem hellgrünen Ring am oberen Ende Des Mixstabes Stehen, da sonst Flüssigkeiten in die Elektronik kommen und der Stabmixer kaputtgehen kann.

 

Sicherheit

Um dem Mixfuß möglichst lange Lebensdauer zu gewährleisten, sollte er nicht auf dem Boden von Töpfen und Pfannen entlang kratzen. Auch sollte der Stabmixer nicht in einem heißen Topf stehen, während dieser noch auf einer aktiven Herdplatte steht. Grundsätzlich sollten gekochte Lebensmittel erst einmal etwas Zeit zum Abkühlen bekommen, bevor sie weiterverarbeitet werden, um beim evtl. Spritzen keine Verbrühungen zu bekommen.

← Zurück zur Übersicht

 

 

 

Ausstattung im Braun Multiquick 9 Test


Auch die Ausstattung wurde beim Multiquick genau geprüft auf Stärken und Schwächen. Zusammenfassend kann man aber sagen, dass alle Geräte durch Funktion und Materialqualität uns ziemlich weit überzeugen konnten. Lediglich Abzüge gab es bei der Reinigung, da die Deckel einiger Teile nicht spülmaschinengeeignet sind.

Der Multiquick Stabmixer bietet wie sein Vorgänger eine umfangreiche Zubehörausstattung, mit der nicht nur Funktionen eines Zerkleinerers, Kaffeemühle, Shaker und Standmixer vertreten sind, sondern auch eine Küchenmaschine beinahe in den Schatten gestellt werden kann. Die Materialien sind sehr hochwertig und stabiler als bei Vorgängermodellen wie bspw. der Multiquick 7, nachdem diese manchmal durch zu dünne Messer oder mangelnden Kunststoffelementen in Kritik kamen. Der Hersteller konnte diese Mängel überarbeiten und bietet nun sein bestes Kunstwerk, das mit all seinen Features zwar nicht ganz billig ist, sich den ersten Platz im Stabmixer Test aber dennoch wohl verdient hat. In der oberen Tabelle kannst Du dir alle Sets im Überblick ansehen.

 


 
 

Mix & Messbecher

Der Mixbecher ist bei jedem Pürierstab (9005X, 9037X, 9045X, 9087X) mit inbegriffen und unterscheidet sich von den Messbechern der Vorgängermodelle. Er hat ein Füllvolumen von 600 ml und an der Seite eine Skalierung. Das Material ist aus durchsichtigem Kunststoff. Der Mixbecher ist hoch und schmal konzipiert und unterstützt den Fuß zum Mixen beim AntiSplash-Effekt. Auch um Sahne oder Eiweiß steif zu schlagen eignet sich die Form des Messbechers ideal.

 

Braun MQ9 Schlagbesen Schlagbesen

Der Schlagbesen ist aus Edelstahl gefertigt und sollte ausschließlich zum Schlagen von Eiweiß, Sahne, Fertig-Desserts Biskuitteig oder andere Flüssigteige verwendet werden. Auch der Schneebesen ist bei jedem Stabmixer von Multiquick vertreten.

 

Anwendung: Der Schlagbesen kann einfach mit dem Motorteil zusammengedrückt werden. Um Spritzer zu vermeiden, den Pürierstab erst anschalten, wenn er sich in der Schüssel/ Topf/ Becher befindet. Halte den Schlagbesen dabei leicht schräg und bewege ihn langsam im Uhrzeigersinn. Um besser einzuschätzen, ob das Schlaggut weit hochspritzt, solltest Du den Braun Stabmixer erst einmal mit niedriger Geschwindigkeit laufen lassen. Am besten sollte der Schlagbesen hierfür nur in tiefen Behältern oder Töpfen zu Einsatz kommen.

 

Tipp: Eiweiß sollte nur höchstens 4 Mal mit dem Schlagbesen geschlagen werden, um den Multiquick 9 nicht zu überlasten.

 

 

Braun MQ9 Kartoffelstampfer Kartoffelstampfer

Der Kartoffelstampfer ist bei den Modellen MQ 9037X und Braun MQ 9087X inklusive. Er ist aus schwarzem Hartplastik gefertigt und zum Stampfen von weichgekochtem Obst und Gemüse gedacht wie Kartoffeln, Äpfel, Süßkartoffeln, Kürbis, Bohnen, Tomaten, etc. Auf keinen Fall harte Zutaten oder ungekochte Zutaten stampfen, da sie den Braun Stabmixer Aufsatz schädigen könnten.

 

Vorbereitung

Das Getriebeteil muss am Pürierstab im Uhrzeigersinn gedreht werden, bis er hörbar einrastet. Zum Einsetzen des Stampfeinsatzes wird dieser gegen den Uhrzeigersinn auf dem Zapfen, unter dem Aufsatz festgedreht. Dieser rastet nur ein, wenn das Getriebeteil auch richtig montiert wurde. Dann kann man den Aufsatz mit dem Motorteil verbinden.

Schneide die Zutaten vorm Kochen grob Klein und entferne Stiele und Schale. Die Zutaten sollten solang köcheln, bis sie weich genug sind und leicht nachgeben. Den Topf vom Herd nehmen und die Zutaten etwas abkühlen lassen.

Anwendung: Der Stabmixer darf nicht angewendet werden, solange der Topf noch auf dem aktiven Herd steht. Ist die Masse etwas abgekühlt kannst Du den Multiquick in die Zutaten halten und aktivieren. Den Pürierstab nun leicht auf und ab bewegen bis die Zutaten Wunschgemäß zerstampft sind und die richtige Konsistenz haben. Bei zurückgebliebenen Resten, kann man diese mit einem stumpfen Gegenstand abkratzen.

 

Zerkleinerer

Braun 9 MQ Zerkleiner Der Hersteller bietet zum Multiquick zwei verschieden große Zerkleinerer an. Einmal mit einem Fassungsvolumen von 350 ml (gibt es bei MQ 9045X und MQ 9087X) und einen mit 500 ml (inklusive bei MQ 9037X).

 

Beide Zerkleinerer verfügen über ein scharfes Messer sowie Antirutschringe und einen Deckel. Die Deckel verfügen über ein Getriebe an dem der Motorteil von Braun Multiquick 9 angeschlossen wird. Der Anti-Rutsch-Ring kann am Ende der Arbeit auch als Deckel für die jeweiligen Behälter verwendet werden. Die Behälter sind aus durchsichtigem Kunststoff und die Deckel aus schwarzem Hartplastik.

 

Der Zerkleinerer eignet sich ideal zum Zerkleinern von Hartkäse, Fleisch, Zwiebeln, Knoblauch Kräutern, Gemüse, Brot, Nüssen, etc. Er kommt dort zum Einsatz, wo der normale Mixerstab an seine Grenzen kommt. Das liegt entweder an der Menge an Mixgut, an der Beschaffenheit der Zutaten oder an dem Resultat, denn er eignet sich lediglich zum Pürieren, nicht aber zum klein hacken. Mit dem Zerkleinerer können auch harte Lebensmittel bearbeitet werden, sofern sie nicht zu hart sind (Muskatnuss, Eiswürfel).

Je nach Geschwindigkeit und Dauer, können die Zutaten grob oder fein gehackt werden. In dem Bild lässt sich erkennen, welche Kriterien für welches Ergebnis stehen. Mehr dazu kann man in der Online-Gebrauchsanweisung lesen.

 

Anwendung

Schneide die Lebensmittel vorher in kleinere Stücke, um dem Pürierstab die Arbeit zu erleichtern und füge sie dann in den Behälter. Hierbei solltest Du auch darauf achten, dass Sehnen, Knochen und Knorpel bei Fleisch oder Harte Samen, Schale und Stiele nicht versehentlich in den Zerkleinerer geraten. Mit dem Anti-Rutsch-Ring am unteren Rand, vermeidest Du ein Verrutschen vom Behälter oder schlimmeres. Zur Sicherheit kannst Du den Behälter während dem Betrieb mit der anderen Hand festhalten.

Das Messer besitzt einen Kunststoffschaft. Halte es genau an der Stelle und nicht an den Klingen direkt, da sie sehr scharf sind. Stecke das Messer nun auf den kleinen Pin des Zerkleinerungsbehälters, indem Du es leicht drehst und drückst, bis es einrastet. Jetzt können die Zutaten in den Behälter und dieser mit dem Deckel geschlossen werden. Der Multiquick Motorteil kann nun mit dem Getriebe am Deckel verbunden werden.

Nach dem Gebrauch, kann das Messer durch Drehen und leichtes Ziehen vom Zerkleinerer gelöst und das Mixgut darin aufbewahrt oder umgefüllt werden.

 

Betriebszeit

Die maximale Laufzeit liegt bei 2 Minuten für Zutaten großer Mengen und nasse oder feuchter Konsistenz und bei harten trockenen Zutaten bei 30 Sekunden. Letzteres sollte nur in Mengen unter 100 g zerkleinert oder gemahlen werden. Wird der Multiquick langsamer oder vibriert stark, sollte die Arbeit sofort unterbrochen werden.

 

 

Standmixeraufsatz/ Universalzerkleinerer

Braun MQ 9 Standmixeraufsatz

Dieses Werkzeug findet sich im Stabmixer Set der Modelle MQ 9045X und MQ 9087X. Es hat ein Füllvolumen von 12500 ml und besteht aus einem durchsichtigen Kunststoffbehältnis mit geprägter Skalierung sowie einem Deckel mit Getriebe aus schwarzem Hartplastik. Zusätzlich gibt es einen Antirutschring für festen Stand auf Flächen und zwei Messer, dem Standard-Messer und einem Eismesser. Einsetzten tut man die Messer auf dieselbe Art, wie es bei dem Zerkleinerer beschrieben ist.

 

Der Universalzerkleinerer ist in der Lage, alle Zutaten zu Shakes, Getränken, leichtem Teig, Pürees sowie gehacktem Eis zu verarbeiten. In dem Bild kann man erkennen welche Menge von welchen Zutaten verwendet werden dürfen.

Zubereitungsangaben

 

Eismesser: Eine Besonderheit stellt das Eismesser her. Während der Braun Multiquick 9 Stab zum Mixen und die Zerkleinerer hier an die Grenzen kommen und die Klingen schnell stumpf werden beim bearbeitet von Eiswürfeln, kann das Eismesser diese Arbeit problemlos übernehmen. Die Messer sind extrem scharf und robust. Dennoch dürfen nur max. 7 Eiswürfel auf einmal zerkleinert werden. Mehr Eiswürfel könnten den Motor überlasten.

 

Küchenmaschinen-Aufsatz

Braun 9 MQ Küchenmaschine Die Marke bietet zu seinem Multiquick auch einen Küchenmaschinenaufsatz an. Auch dieser besitzt einen Topf aus durchsichtigem Kunststoff mit Skalierung sowie einen Deckel mit Getriebe und einem Einfüllschacht (aus schwarzem Hartplastik). Der Aufsatz ist beim Braun MQ 9087 Modell in Stabmixer Set enthalten. Zu dem Behälter werden außerdem noch ein Einsatzträger sowie 5 verschiedene Aufsätze (ein Julienne-Aufsatz und Raspel-Aufsätze mit verschieden großen Schneiden) geboten, mit denen man grob oder fein raspeln oder einfach schneiden kann. Neben der Möglichkeit Obst und Gemüse für Salate zuzubereiten, kann man mit einem Einsatz sogar Pommes herstellen. Die Möglichkeit auch Teige zuzubereiten, bietet der Aufsatz mit einem extra Knetwerkzeug. Mit diesem können Kuchenteige kinderleicht hergestellt werden jedoch nur in kleinen Mengen.

Der Küchenmaschinenaufsatz bietet ein Füllvolumen von 1500 ml und ist in seiner Funktion so umfangreich, dass der Pürierstab beinahe mit einer richtigen Küchenmaschine mithalten kann.

← Zurück zur Übersicht

 

 

Die Pürierstab Modelle


Bei der Multiquick 9 Serie werden 2017 vier verschieden Stabmixer Sets angeboten. Neben dem einfachen Pürieren, kann die Nahrung durch die zusätzliche Unterstützung an Aufsätzen auch mixen, zerkleinern sowie klein bzw. in bestimmte Formen schneiden. Welcher Pürierstab über welche Hilfen verfügt, wird hier kurz erklärt:

 

Braun MQ 9005X

Das Set vom Pürierstab MQ 9005X besteht schlicht aus einem Messbecher und einem Mixerstab mit nennenswerter Activeblade Technologie. Er ist die erste und kleinste Variante der Multiquick Serie. In der Küche kann der MQ 9005X Stabmixer leicht verstaut werden, da er kein Zubehör außer dem Messbecher besitzt. Außerdem ist er mit einem Ursprungspreis von 129,99 € der günstigste Mixer. In unserer Tabelle, findest du die UVPs (unverbindliche Preisempfehlung) und kannst erfahren, wieviel Rabatt von dem Preis noch abgezogen wird.

 

Braun MQ 9037X

Diese Zusammensetzung von MQ 9037X scheint aktuell das beliebteste Set zu sein. Neben den bei MQ9005X genannten Werkzeugen, bietet dieser Pürierstab einen Schneebesen, einen Kartoffelstampfer sowie einen Zerkleinerer mit einem Füllvolumen von 500 ml. Mit dieser Ausstattung kann man nicht nur pürieren sonden auch zerkleineren sowie Sahne aufschlagen oder leichte Teige rühren.

 

Braun MQ 9045X

Dieser Pürierstab ist mit dem dritt größten Stabmixer Set ausgestattet. Anders als der MQ 9005X, verfügt dieser Mixer zusätzlich über einen Schneebesen, einen Zerkleinerer für 350 ml und über einen Standmixeraufsatz. Mit letzterem lassen sich Smoothies wunderbar zubereiten. Außerdem ist ein spezielles Eismesser dabei, mit dem der Multiquick 9045X auch sehr harte Zutaten gut zerkleinern und zu pürieren kann.

 

Braun MQ 9087X

Das Set von MQ 9087X besteht aus einem Messbecher, einem Schlagbesen sowie einem Zerkleinerer mit 350 ml Füllvolumen. Außerdem bietet der Stabmixer einen Kartoffelstampfer und selbst eine Küchenmaschine dazu. Vor allem letzteres macht den MQ 9087X zu einem multifunktionellem Gerät, denn neben mixen, pürieren und zerkleinern, kann der Pürierstab auch Salate und selbst Pommes herstellen. Hierfür werden bei diesem Aufsatz zusätzliche Messereinsätze angeboten. Der MQ 9087X bietet somit die meisten Möglichkeiten der Zubereitung unter den Multiquick Stabmixer Sets.

 

Reinigung


Mixstab im Geschirrspüler Der Pürierstab sollte vor jeder Anwendung gut gereinigt sein und keine Reste aufweisen, um Krankheiten bzw. Infektionen durch Bakterien und Keime zu vermeiden.

Der Antrieb ist nicht wasserfest. Auf keinen Fall darf er in die Spülmaschine gegeben oder unter Wasser gehalten werden. Besser wischt man ihn feucht (nicht Nass) ab und reibt es darauf mit einem Tuch trocken. Aggressive Putzmittel wie Scheuermilch sollten grundsätzlich nicht angewendet werden, da sie dem Material schaden können.

 

Spülmaschinenfest: Mixerstab, Schlagbesen, Kartoffelstampfer, alle Töpfe und Behälter, Anti-Rutsch-Ringe

Nicht Spülmaschinenfest: Motorteil, Deckel mit Getriebe (Zerkleinerer, Standmixer-Aufsatz, Küchenmaschinenaufsatz

 

Wir empfehlen, die Geräte nach der Verwendung groß abzuspülen bevor sie in die Spülmaschine kommen. Der Mixerstab sollte in dem Geschirrspüler mit dem Getriebe nach unten stehen, damit sich der innere Hohlraum nicht mit Wasser füllt und Flüssigkeiten leichter ablaufen können. Für eine bessere Reinigung, können bei den Töpfen der Zerkleinerer die Antirutsch-Ringe entfernt werden.

 

Grundsätzlich sollte der 9 MQ niemals am Strom angeschlossen sein, wenn er gereinigt wird. Achtung!!! Verletzungsgefahr!

 

Bei der handlichen Reinigung ist eine Reinigungsbürste sinnvoll. Viele Aufsätze enthalten scharfe Klingen oder Messer, bei denen man sich mit einem Schwamm schnell verletzen könnte. Hartnäckige Reste lassen sich vermeiden, indem man sie direkt nach der Arbeit abspült damit sie nicht antrocknen. Sollte es dennoch passieren, kann man die betroffenen Behälter und Werkzeuge einige Minuten in Wasser einweichen lassen.

 

Verfärbungen an Kunststoffelementen

Gerade nach dem Nutzung von farbstoffreichen Lebensmitteln, wie Karotten, Rote Beete oder Rotkohl, könnten Kunststoffelemente der Behälter Verfärbungen aufweisen. Diese sind mit Pflanzenölen schnell zu beheben. Dafür muss man einfach ein paar Tropfen Pflanzenöl auf ein Tuch geben und die betroffenen Elemente damit abwischen.

 

 

Braun Multiquick 9 Test Fazit 2017


Braun Multiquick 9 Test Der Multiquick 9 ist unser bester Stabmixer im Test 2017 und verdient den ersten Platz aus guten Gründen. Die Technologie ist modern und sehr intuitiv sowie effizient. Das Design überzeugt durch eine charmante Form sowie hochwertigen Materialien die auch optisch deutlich erkennbar sind. Außerdem sind die Funktionen gut durchdacht und ersparen großen Arbeitsaufwand. Zudem sind alles Zubehör bis auf die Deckel der 3 Zerkleinerer und der Küchenmaschine spülmaschinenfest und überzeugen ebenfalls durch hochwertige Materialien, die kaum zu beanstanden sind.

An dem Multiquick gibt es kaum etwas zu bemängeln. Viele Kritikpunkte, die bei den anderen Stabmixern zu erkennen waren, sind hier kaum bis gar nicht vorhanden.

Einzig die einmalige Betriebszeit könnte kritisiert werden, ist jedoch erklärbar bei der immensen Höchstleistung, die der Pürierstab auch bei harten Zutaten mit vollster Zufriedenheit zerkleinern kann. Auch ist es schade, dass die Teile des Zubehörs nicht separat zu kaufen sind. Das kann aber daran liegen, dass der MQ9 noch relativ neu auf dem Markt ist und die mögliche Produktion der Einzelteile noch nicht abgeschlossen ist.

 

Der Preis für den MQ 9087X ist sehr hoch. Trotzdem das Preis-Leistungs-Verhältnis aktuell das beste, was auf dem Stabmixer Markt angeboten wird. Somit ist der Multiquick 9 zurecht die klare Nummer Eins in unserem Stabmixer Test. Auf unserer Hauptseite, kannst du den Stabmixer mit den anderen Top 5 Modellen (Multiquick 7, Bosch MaxoMixx, Savisto Premium und Bosch MSM66110) in dieser Tabelle vergleichen.

Übrigens finden sich Braun Entsafter der Identitycollection auch auf Smoothiewelt. Mehr dazu bei → Braun Entsafter.

← Zurück zur Übersicht

 

Bildquellen: @amazon.com/ @braunhousehold.com

Show Buttons
Hide Buttons