Banner saftpresse1

„Smoothiewelt macht einen Test zu Entsaftern? Ja gibt’s denn sowas? Ich dachte, es geht hier nur um Smoothies!“

Im Grunde genommen ja! Aber wusstest du, dass Säfte oft auch Bestandteil eines Smoothies sind? Wer die große Vielfalt an unseren Smoothie Rezepten ausprobieren will, der wird schnell merken, dass Säfte oft eine notwendige Zutat sind. Und wenn man schon gesund leben möchte, will man dann nicht auch das ultimativ Beste an Obst und Gemüse zu sich nehmen? Dann wird man mit Säften aus dem Supermarkt eher enttäuscht. Viele von ihnen verfügen leider kaum über Vitamine und Enzyme und sind aufgrund ihrer Herstellung recht nährstoffarm…auch wenn die Verpackungen oft Versprechungen von vielen Vitaminen machen, so sind diese Säfte bei weitem nicht so gesund wie ein selbst hergesteller Saft. Deswegen empfehlen wir vom Entsafter Test…

…Stelle deine Säfte selbst her!

So hast du die Garantie nur das beste in deinem Smoothie zu haben. Doch wer es leid ist, ständig manuell an das Pressen ran zu müssen, dem wird hier geholfen. In unserem Entsafter Test stellen wir dir die besten Entsafter in den jeweiligen Katorien sowie die Top 5 vor:

Entsaftersieger

linie6

DIE BESTEN ENTSAFTER ALLER KATEGORIENlinie6

ENTSAFTER TESTSIEGER

Sana By Omega Juicer

Zum Testbericht

Bewertung:amazon-5-sterne

Note:

Saftausbeute:

GÜNSTIGER PREIS bei Amazon

ZENTRIFUGEN TESTSIEGER

Gastroback 40138

Zum Testbericht

Bewertung:amazon-5-sterne

Note:

Saftausbeute:

15% RABATT bei Amazon

 

ZITRUSPRESSEN TESTSIEGER

Philips HR2752/90

Philips HR2752-90 Essential Zitruspresse1

Zum Testbericht

Bewertung:amazon-5-sterne

Note:

Saftausbeute:

15% RABATT bei Amazon

SAFTPRESSEN TESTSIEGER

Omega 8226 Slow Juicer

Zum Testbericht

Bewertung:

Note:

Saftausbeute:

GÜNSTIGER PREIS bei Amazon

DAMPFENTSAFTER TESTSIEGER

WMF 0797809990

Zum Testbericht

Bewertung:

Note:

Saftausbeute:

8% RABATT bei Amazon

 

Was du sonst noch im großen Entsafter Test erfährst!

Hier geben wir dir eine große Palette an Informationen, die dich in Punkto Saftherstellung und Entsafter interessieren könnten. Unter anderem, geben wir dir Tipps, worauf du bei einem Kauf eines Entsafters achten solltest. Dir wird erklärt, warum ein Saft so gesund ist. Wir bieten dir außerdem eine Menge Rezepte zum ausprobieren und noch vieles Mehr! Viel Spaß beim rumstöbern im Entsafter Test!

InhaltsverzeichnisEntsafter Anna Dedukh

Die vier Entsafterarten

In unserem Entsafter Test stellen wir dir die folgenden vier Entsafterarten vor:

zpt9

zpt4

zpt6

zpt7

Jeder Entsafter hat seine Vor- und Nachteile, eigene Funktionsmechanismen und ist für spezielle Zwecke besser geeignet als andere. Wir haben die Entsafter Arten näher unter die Lupe genommen und hier imEntsafter Test die wichtigsten Daten und Fakten zu jedem Entsafter für dich zusammengefasst.

← Zurück zum Inhaltsverzeichnis

linie6

 

Zentrifugenentsafter

Aufbau

Entsafter Test 1Der Zentrifugenentsafter besitzt eine Raspelscheibe, welche auf dem Motorblock seinen Platz findet. Die Raspelscheibe ist dafür zuständig, die Nahrung zu zerkleinern. In einem kegel- bzw. zylinderförmigen Sieb, wird der Trester der verwendeten Zutaten aufgefangen. Neuere Entsafter mit Zentrifuge besitzen meist konische Siebe, durch die der Trester selbst in einen Sammelbehälter fällt. Auf den Entsafter wird ein meist durchsichtiger Deckel befestigt, um Spritzer und Sauereien in der Küche zu vermeiden.

Diese Art der Entsafter sind meist recht groß, gerade mit zusätzlichen Tresterbehälter. Daher benötigen sie gut Platz in der Küche.

 

Vorbereitung

Ein Entsafter mit Zentrifuge hat den Vorteil, dass viele Obst- und Gemüsesorten ganz in die Füllöffnung gegeben werden können. Das hängt allerdings von der Größe der Füllöffnung ab. Ein Zentrifugen Entsafter ist bekannt dafür, auch mit harten Obst und Gemüse fertig zu werden. Daher muss man sich vorher nicht mit unnötiger Kleinschneiderei herumplagen.

Dennoch wäre es natürlich sicherer, die Zutaten etwas zu zerkleinern, bevor man sie in den Entsafter gibt. So können mögliche Probleme, die der Entsafter mit großen Stücken bekommen könnte, vermieden werden. Das ist jedem aber natürlich selbst überlassen. Ein Gerät mit ausgezeichneter Qualität sollte damit klar kommen. Die meisten Testsieger  im Zentrifugen Entsafter Test, sollten damit klar kommen.

 

Funktion

Entsafter Test 6Das Entsaften durch einen Entsafter mit Zentrifuge, erfolgt durch Schleudern mit einer hohen Umdrehungszahl. Ganze 5.000 – 15.000 Umdrehungen schafft ein Entsafter dieser Art pro Minute. Das ist wesentlich schneller als andere Entsafter an Leistung erbringen.

Sind die Zutaten erst einmal durch die Einfüllöffnung gegeben, zerkleinert die im Inneren verbaute Raspelscheibe das Pressgut. Durch die Zentrifugalkraft des Entsafters, sowie die hohe Geschwindigkeit, wird der Saft von den Fasern des Fruchtfleisches getrennt. Der dadurch entstehende Trester, sammelt sich darauf in dem meist zylinderförmigen Sieb oder in einer Fangschale, wie sie neuere Modelle meist haben. Der Saft hingegen fließt in einen Saftbehälter.

 

Ergebnis

Entsafter Test 7Man hat einen Frischgepressten Saft, der leicht schaumig sein kann aber sehr lecker schmeckt. Leider entstehen während des Entsaftens Hitze und Oxidation, weswegen der Saft nicht lange aufbewahrt werden kann und mit der Zeit an Geschmack verliert. Zudem gehen einige Enzyme der verwendeten Zutaten verloren. Trotzdem ist der Saft wesentlich gesünder als Säfte aus dem Supermarkt.

 

Reinigung

Philips HR1870-10 bild 11

Der Tresterbehälter und das Sieb müssen meist von Hand geleert und gereinigt werden. Die übrigen Teile des Zentrifugen Entsafters sind meist spülmaschinenfest und daher leicht zu reinigen. Am aufwendigsten ist jedoch die Reinigung des Siebes. Bei den meisten Modellen sind zusätzliche Reinigungsbürsten mit inbegriffen, die die Reinigung des Siebes vereinfachen. Also kann man als Fazit sagen: Das Sieb ist aufwendig, die restlichen Teile dafür simpel!

 

Pro & Contra

Pro
  • Gut geeignet für hartes Obst und Gemüse 
  • Günstiger als andere Entsafter 
  • Sie arbeiten Schneller 
  • Zerkleinern Effektiv 
  • Großen Mengen an Obst sind schnell entsaftet 
  • Gut geeignet für Gastronomien 

Contra
  • Lautstärke 
  • Erzeugt Wärme 
  • Saftausbeute geringer als bei anderen Entsaftern 
  • Verlust von Enzymen und Vitaminen durch Oxidation 
  • Hat Schwierigkeiten mit Kräutern, Gräsern, Weizengras, Beeren und Blattgemüse 
  • Mit der Zeit nicht Homogen. trennt sich in trüben fruchtfleischhaltigen und in einen klaren Teil auf  

 
← Zurück zum Inhaltsverzeichnis

linie6

Zitruspresse

Zitruspressen sind ausschließlich für Zitrusfrüchte (Zitronen, Orangen, Mandarinen, manchmal auch Grapefruits oder Pampelmusen) gedacht. Einzelne Modelle bieten hier Ausnahmen. Bei Zitruspressen gibt es sowohl manuelle als auch elektronische Varianten. Da wir in unserem Entsafter Test allerdings ausschließlich auf die Elektrogeräte eingehen, werden auch nur diese hier in dem Entsafter Test beschrieben. Wer mehr über die manuellen Modelle erfahren möchte, wird in dem Zitruspressen Test fündig.

 

Aufbau

Ein Presskegel mit scharfen Kanten sitzt auf einem Motorblock und ist umkreist von einer Auffangschale, in der die Kerne und das Fruchtfleisch aufgefangen werden, während der Saft weiter durch das Sieb wandert und in den Saftbehälter gelangt. Einige Modelle verfügen über verschiedene und austauschbare Presskegelgrößen, mit denen auch größere Früchte wie Grapefruits oder Pampelmusen ausgepresst werden können.

 

Entsafter Test 15Vorbereitung

Die Früchte müssen halbiert werden. Schon beim Kauf wäre es sinnvoll darauf zu achten, dass die Früchte reif sind, denn dann lassen sie sich besonders gut entsaften. Ansonsten kann man die ganze Frucht auf der Arbeitsplatte vorm Entsaften hin und her rollen. Auf diese Weise löst sich später der Saft leichter vom Fruchtfleisch.

 

Funktion

Zitruspressen Test 12

Die Bedienung einer Zitruspresse ist super einfach. Die halbe Frucht wird auf den Presskegel gedrückt. Durch den Druck wird der Motor aktiviert, sodass sich der Presskegel dreht. Die manuelle Pressarbeit wird einem dadurch erspart. Es ist sinnvoll die Frucht auch schief auf den Kegen zu drücken, denn so kann der Kegel alle Bereiche der Frucht treffen und für eine maximale Saftausbeute sorgen. Der Kegel selbst besitzt scharfe Kanten, womit er die Haut des Fruchtfleisches verletzt und der Saft austreten kann. Günstige Modelle besitzen meist einen Rückwärtslauf. Bei teuren Modellen hingegen gibt es einen Direktauslauf, sodass der Saft direkt im Glas landen kann. Sobald man den Druck vom Presskegel wegnimmt, geht der Motor automatisch aus. Solltest du dich für den Kauf einer Zitruspresse entscheiden, wäre es nicht verkehrt auf die Leistungsangaben zu achten. Wenn ein Entsafter für Zitronen mehr Watt besitzt, presst er fester, ohne das der Motor stoppt. Das kann hilfreich sein für eine noch größere Saftausbeute.

Ergebnis

Gute Qualität, hohe Saftausbeute, viele Nährstoffe

 

Reinigung

Entsafter Test 16Die Reinigung verläuft recht einfach. Die Teile, welche mit dem Saft in Verbindung kommen, können abgenommen und unter Wasser abgespült werden.

 

Pro & Contra

Pro

  • Hohe Saftausbeute
  • Schnell (Einsatzbereit) 
  • Leichte Bedienbarkeit 
  • Perfekt für das schnelle Glas O-Saft 
  • Günstig 
  • Leicht zu reinigen 
  • Wertvolle Inhaltsstoffe bleiben erhalten 

Contra

  • Nur für Zitrusfrüchte geeignet 
  • Nicht für große Mengen gedacht 

zitruspressen angebot

 

← Zurück zum Inhaltsverzeichnis
linie6

 

Saftpressen Test 6Saftpresse

Bei Saftpressen gibt es eine Vielzahl von Funktionsmechanismen, weswegen es schwierig ist, einen pauschalen Aufbau zu nennen. Grundsätzlich kann man aber sagen, dass diese Entsafter nicht mit Zentrifugalkraft arbeiten, sondern durch Pressdruck. Die Zutaten werden bei allen Varianten gequetscht oder gepresst. Die Pressinstrumente sind je nach Modell bei den Saftpressen sehr unterschiedlich. Der Entsafter Test stellt hier die gängigsten Modelle in Kürze vor.

 

Vorbereitung

Entsafter Test 8Die Zutaten müssen klein geschnitten werden, da die Füllöffnungen bei Saftpressen nicht sehr groß sind. Nur in Ausnahmefällen, passt auch mal ein Apfel rein. Dies ist bei diesen Entsaftern jedoch weniger empfehlenswert, da sich die Frucht hier schneller in den Gewinden und Schnecken verklemmen kann. Daher ist man mit kleinen Stückchen der Zutaten auf der sicheren Seite.

 

Saftpresse mit einer oder zwei Schnecken

Entsafter Test 9Mit 80 Umdrehungen die Minute, zerkleinert diese Entsafter Variante das Pressgut und drückt es gegen das Sieb. Dabei leisten die Hauptarbeit die Schnecken, welche die Stückchen der Zutaten brechen und daraufhin ausquetschen. Der Trester wird am Ende der Schnecke abgeworfen und der Saft vom Trester getrennt. Der Prozess verläuft langsam.

Ergebnis

hochwertige Qualität, keine Oxidation, Nährstoffe sind nahezu erhalten, hohe Saftausbeute

 

Saftpressen mit Vertikalschnecken

Entsafter Test 10Dieser Entsafter schafft nur 60 – 80 Umdrehungen pro Minute. Eine Welle bzw. ein Gewinde kombiniert mit der Umdrehungszahl presst und quetscht die Zutaten. Dabei werden die Zutaten von oben nach unten gepresst. Aufgrund der langsamen Umdrehungszahl, ist diese Saftpresse besonders schonend.

Ergebnis

Sehr hohe Qualität, Vitamine, Enzyme und Mineraien bleiben erhalten, Saftausbeute ist hoch
Saftpressen mit Schneidewerk

 

Saftpressen mit Schneidewerk

Entsafter Test 12Ein Schneidewerk in Zylinderform, raspelt das Obst und Gemüse fein und verarbeitet es zu Brei. Anschließend wird der Brei durch das Sieb gedrückt. Die Umdrehungen sind schneller als bei anderen Saftpressen aber dennoch schonend.

Ergebnis

minimale Oxidation, qualitativ gut, hohe Saftausbeute, Nährstoffe bleiben nahezu alle erhalten

 

Saftpresse mit Zwillingspresswalze

Entsafter Test 11Durch langsame Drehungen wird der Saft durch die Zwillingspresswalzen aus dem Pressgut gewrungen. Mit Hilfe eines Stößels, drückt man die Früchte zwischen die Presswalzen. Der Abstand zwischen den Presswalzen liegt bei ca. 0,1 mm und gewährleistet eine maximale Saftausbeute. Manche Modelle besitzen Magnete an den Presswalzen. Diese verbessern die Mineralienausbeute.

Ergebnis

Hoher Saftertrag, Sehr gute Qualität, verbesserte Mineralienausbeute

 

Slow Juicer

Jupiter Juicepresso 3in1Die neuste Genehration – Slow Juicer

Slow Juicer sind die besten Modelle unter den Entsaftern bzw. Saftpressen. Ihre Arbeit verrichten sie mit Walzschnecken und gehen dabei noch langsamer und schonender vor. Auch hier werden die Zutaten eng zusammengepresst und ein maximum an Saft erbeutet. Der Saft besitzt mehr Fruchtfleisch als bei einem Zentrifugen Entsafter und der Trester ist trockener.

Ergebnis

Beste Qualität, Hoher Saftertrag, reichhaltig an Nährstoffen.

 

Severin ES 3567 bild 4Reinigung

Die Reinigung erfolgt recht simpel. Die Einzelteile werden vom Gerät abgebaut und unter Wasser abgespült. Einige Teile können je nach Modell auch spülmaschinenfest sein. Daher ist die Reinigung nicht so aufwendig wie bei einem Entsafter mit Zentrifuge.

 

Pro & Contra

Pro

  • Ausgezeichnete Saftqualität 
  • Hohe Saftausbeute 
  • Lange haltbare Säfte 
  • Leichte Reinigung 
  • Leise 
  • kein Schaum 
  • gleichmäßge Beschaffenheit (homogen) 
  • Blattgemüse, Beeren, Gräser und Kräuter können entsaftet werden 
  • leichte Bedienung 

Contra

  • Entsaften dauert länger als bei anderen Entsaftern 
  • Blattgemüse und Gräser nur in Verbindung mit harten Obst und Gemüse auspressbar. 
  • Teuer im Vergleich zu anderen Entsaftern 

 

← Zurück zum Inhaltsverzeichnis
linie6

 

WMF 0797806040 Entsafter1Dampfentsafter

Der Dampfentsafter ist, was seine Optik betrifft, schnell mal mit einem großen Kochtopf zu verwechseln. Ihn gibt es sowohl elektronisch als auch für den Herd, wobei der Entsafter für den Herd effektiver ist, da er schneller mehr Energie aufbringt, während der andere schnell sein maximum erreicht hat und deswegen mehr Zeit benötigt zum Entsaften.

 

Aufbau

Entsafter Test 17Der Dampfentsafter besteht aus 5 Teilen:

  • Wasserbehälter: Steht direkt auf dem Herd. In ihm wird Wasser aufgekocht.
  • Saftbehälter: In ihn wird der Saft aufgefangen und durch den Schlauch abgeschöpft
  • Fruchtkorb: Der Fruchtkorb sitzt über dem Saftbehälter. Er besitzt kleine Löcher durch die der Saft später in den Saftbehälter fliessen kann
  • Deckel: Der Deckel ist notwendig für diesen Entsafter. Er verhindert den Energieverlust und verhilft zum Dampfgaren der Zutaten.
  • Schlauch: Durch ihn kann der Saft abgeschöpft werden. Eine Klemme am unteren Ende sorgt für den Flussstopp und verhindert ein unkontrolliertes Ausfließen und Kleckern

 

Entsafter Test 20Vorbereitung

Für die Dampferzeugung, muss Wasser in den Wasserbehälter gefüllt werden. Die einzelnen Teile aufeinanderstecken und den Obstbehälter mit den gewünschten Zutaten füllen. Sinnvoll sind hierbei Obst und Gemüse mit hohem Saftanteil.

 

Funktion

Schulte-Ufer 67940-26 Dampfentsafter bild 6Der unter Teil des Entsaftert ist der Wasserbehälter indem das Wasser für die Dampferzeugung aufgekocht wird. Auf ihm steckt der Saftbehälter und dadrüber der Fruchtkorb mitsamt den gewünschten Zutaten. Der Wasserdampf wandert nun über einen, in der Mitte befindlichen Trichter nach oben in den Fruchtkorb. Bei einer temperatur von bis zu 70°C sorgt der Dampf dafür, dass die Pflanzenzellen des verwendeten Obstes aufplatzen. Der Saft kann aus dem Fruchtfleisch entweichen und tropft durch die kleinen Löcher vom Fruchtkorb in den Saftbehälter. Durch einen Schlauch, kann der Saft abgefüllt werden. Eine Klammer am unteren Ende des Schlauches, hilft dabei, den Ablass zu kontrollieren.

 

Ergebnis

Zentrifugenentsafter 8

Durch die Hitze des Dampfes, gingen schon einige hitzeempfindliche Enzyme verloren. Ansonsten bleibt im Saft alles erhalten. Zusätzlich ist der Saft länger haltbar als mit anderen Entsaftern, da die Hitze ihn sterilisiert hat. Seine Konsistenz ist dünner als bei anderen Säften durch den Dampf und enthält auch kein oder nur sehr wenig Fruchtfleisch. Das liegt daran, weil die Zutaten während des Entsaftens nicht in Bewegung sind.

 

Hohe Ausbeite, gute Qualität, lange Haltbarkeit

Hier findest du eine Tabelle sämtlicher Obst und Gemüsesorten und ihre Garzeit! → HIER KLICKEN!

 

Reinigung

Dampfentsafter Test 16

Die Reinigung verläuft einfach. Meist sind die Dampf Entsafter Spülmaschinenfest. Bei Modellen aus Edelstahl sind die Entsafter zudem vor Rost und Säure geschützt. Ansonsten lässt sich der Entsafter leicht per Hand reinigen.

 

Pro & Contra

Pro

  • Große Massen können entsaftet werden 
  • Saftauslass kann durch Klammer kontrolliert werden ohne zu verkleckern 
  • Saft ist lange haltbar 
  • Gute Qualität 
  • Stiele und Kerne bleiben im Saftkorb 

Contra

  • Enzyme gehen verloren 
  • Zeitaufwendig 
  • Für Einzelpersonen weniger geeignet 

 

 

← Zurück zum Inhaltsverzeichnis

linie6


Banner zitrus

Deswegen solltest du Saft selbst herstellen

Entsafter Test 21Auch wenn sämtliche Hersteller ihre Säfte als super gesund anpreisen, so gesund wie ein frischgepresster Saft von zu Hause, sind die im Supermarkt erhältlichen Säfte noch lange nicht. Die Säfte, welche du in den Regalen der Supermärkte findest, bestehen häufig nur aus geringen Mengen an Obst und Gemüse und besitzen oft Zusatzstoffe wie Zucker, Aromen und Farbstoffe. Sie werden in der Herstellung pulverisiert, gefriergetrocknet, rückverdünnt, oder pasteurisiert. Dadurch werden sie zwar lange haltbar gemacht aber viele wichtige Vitamine, gehen dadurch natürlich verloren. Zudem ist ein Blick auf die Zutaten immer sinnvoll, denn oft ist nicht oder nur minimal, die Sorte Obst oder Gemüse drin, als die es verkauft wird (Beispielsweise Beerensäfte. Oft besteht der Hauptbestandteil aus Apfelsaft).

Wer also sicher stellen möchte, einen wirklich gesunden Saft zu sich zu nehmen, der reichhaltig an Vitaminen und Nährstoffen ist, der sollte seine Säfte zu Hause selbst herstellen. Ein Entsafter kann dir dabei eine sehr große Hilfe sein. Er erspart dir Arbeit, Aufwand und Zeit. Deswegen wollen wir dir in dem Entsafter Test helfen, das richtige Modell für deine Bedürfnisse zu finden.

← Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Welche Vorteile hat regelmäßig und frisch gepresster Saft für mich?

  • Versorgt dich mit vielen wichtigen Enzymen, Vitaminen und Balaststoffen 
  • Saft fördert die Konzentration und Leistungsfähigkeit 
  • Man fühlt sich deutlich fitter 
  • Es kann bei einer Diät eine leckere Unterstützung sein (Wenig Kalorien, kurbelt die Fettverbrennung an) 

← Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Banner saftpresse1

Saft vs. Smoothie – Welches Powergetränk ist gesünder?

Saft smoothie

Einer überaus interessanten Frage stellen wir uns, vom Entsafter Test, im Bezug auf Säfte und Smoothies. Klar- Beides ist gesund. Definitiv gesünder als die Getränke aus dem Supermarkt. Doch gibt es qualitative Unterschiede? Wenn ja, Welche?

 

Langsam gepresster Saft ist sehr gesund

Entsafter Test 22Und Slow Juicer heißt das Zauberwort. Eine einfach Regel: Je langsamer und schonender der Saft erzeugt wird, desto gesünder und Nährstoffhaltiger wird er sein. Somit sind frisch gepresste Säfte mit einem Slow Juicer (Einer sehr langsam drehende Saftpresse) gleichzeitig auch die gesündesten Säfte. Und wieso? Weil die Zutaten während des Vorgangs weder oxidieren noch erwärmen.

Anders sieht es bei einem Hochleistungsmixer oder einem Zentrifugenentsafter aus. Beide Geräte stellen Saft und Smoothie in hoher Geschwindigkeit her.

 

 

Der Vorteil: Es geht schnell und im Falle des Mixers werden alle Zutaten sehr fein püriert und sogar Chlorophyll aufgebrochen.

Der Nachteil: Durch die Geschwindigkeit beim Entsafter und Mixer wird Sauerstoff aufgewirbelt und Hitze erzeugt. Die Folge: Die Resultate oxidieren und können durch die Wärme hitzeempfindliche Vitamine und Enzyme verloren gehen.

 

Dann ist der Saft also besser als der Smoothie?

Entsafter Test 23Nicht unbedingt. Denn auch der Smoothie besitzt einen klaren Vorteil: Er enthält die Frucht im gesamten, mit all dem Fruchtfleisch und Fasern. Deswegen können auch Vitamine im Smoothie stecken, die der Fruchtsaft selbst nicht beinhaltet. Eine ungespritze Orange beispielsweise mit der weißen Innenhaut hat neben den Vitaminen des Fruchtsaftes zusätzlich noch Pektine, Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe. Minimale Teile der Schale, würden außerdem den zusätzliche Vorteil bieten, dass Beschwerden wie Verdauungsprobleme, Atemwegsbeschwerden und sogar Krebs vorgebeugt werden kann. Entsafter Test 24Doch die Außenschale sollte man nur selten Verwenden. Zuviel ätherische Öle, welche in der Außenschale enthalten sind, könnte widerum zu Nierenproblemen und ähnlichem führen. Die weiße Haut jedoch ist unbedenklich und sehr gesund.

Außerdem hat der Smoothie noch einen weiteren Vorteil. Gute Hochleistungsmixer kann selbst schwer zu zerkleinernde Zutaten, wie Gräser und Kräuter, feinpürieren, mit denen die meisten Entsafter probleme hätten. Diese Zutaten sind bekannt dafür sehr viele Vitamine und Mineralstoffe zu besitzen, weswegen der Grüne Smoothie auch so super Gesund ist.

 

Qualität wird vermindet durch Sauerstoff

happy woman eating healthy food, drinking orange juice about @Evgeny Atamanenko

Wie bereits erwähnt, kommt es beim Mixen und Entsaften mit dem Zentrifugen Entsafter zu hohen Geschwindigkeiten, die wiederum dafür sorgen, dass Sauerstoff an den Saft gelangt. Dadurch verfärben die Säfte schnell und verlieren an Enzymen und Vitaminen. Daher sollten Resultate dieser Geräte direkt im Anschluss getrunken werden. Aber keine Sorge. Trotz allem beinhalten Smoothies und Säfte von Zentrifugen Entsaftern noch genug Nährstoffe, die eine gesunde Ernährung unterstützen.

← Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Die Vorteile eines Entsafters

Einen Entsafter im Haus zu haben, hat viele Vorteile. Der Entsafter Test zählt dir auf, welche das sind:

Entsafter Test 25Mehr Saftvielfalt

Wer zur Abwechslung mal etwas anderes als den Orangensaft trinken möchte, hat nun die Möglichkeit auch Säfte von anderen Obst und Gemüsesorten auszutesten, ganz ohne großen körperlichen Aufwand.

 

Entsafter Test 28Bessere Qualität

Die Säfte weisen wesentlich mehr Mineralien, Enzyme, Vitamine und Ballaststoffe auf, als ein Fertigsaft aus dem Supermarkt. Einzig beim Zentrifugenentsafter kann es gelegentlich zu Vitalstoffverlust kommen.

 

Entsafter Test 27Bessere Gesundheit

Wenn du regelmäßig ein Glas Saft am Morgen zu dir nimmst, wirst du schnell merken, dass du dich fitter und leistungsfähiger fühlst. Zudem beinhalten Säfte nicht viele Kalorien, schmecken aber dennoch hervorragend.

 

Entsafter Test 29Gut bei Diäten

Säfte versorgen dich mit vielen wichtigen Mineralien und Vitaminen und sind wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung. Deswegen eignen sie sich hervorragend für Diäten, da sie wenig Kalorien und Fett enthalten und die Fettverbrennung sogar ankurbeln können.

← Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

 

Zentrifugenentsafter Banner

Der Entsafter Test – Alle Modelle im Vergleich

Wer sich einen Entsafter zulegen möchte, der sollte einige Grundlegende Fragen geklärt haben. Jeder Entsafter hat seine eigenen speziellen Vor- und Nachteile. Deswegen solltest du dir Abstriche machen, welche Kriterien für dich besonders wichtig sind und bei welchen du drüber hinweg sehen kannst. Der Entsafter Test von Smoothiewelt hilft dir bei deiner Entscheidung.

 

Die Meinung der Verbraucher hat diesen Test beeinflusst

Natürlich ist es nicht verkehrt in Testmagazinen oder auf Testseiten zu erforschen, was die jeweiligen Modelle für eine Bewertung bekommen haben. Doch steht hier natürlich immer die Frage im Raum: Nach welchen Kriterien wurde denn beurteilt? Steht die Meinung der Zeitschriften und Testseiten denn überhaupt mit meinen Erwartungen an einen Entsafter überein?

Bei der Recherche nach den besten Entsaftern für den Entsafter Test, bemerkten wir nicht selten eine Besonderheit: Die Kundenrezessionen stimmten oft nicht überein mit den Ergebnissen der vielen Entsafter Tests.

Für unseren Entsafter Test haben wir Meinungen von Kunden unter die Lupe genommen und die uns wichtigsten Kriterien zusammengefasst. Dennoch ist ein Kriterium das natürlich Wichtigste, bei der Entscheidung vom Kauf eines Entsafters: Die Qualität des Saftes! Wir denken für unsere Fans ist die Qualität der Säfte doch das Wichtigste, sodass einige sogar bereit wären, auch mal etwas länger mit der Maschine beschäftigt zu sein, wenn der Saft dafür brilliant schmeckt und super gesund ist.

← Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Unsere Test Kriterien

Bedienung21. Einfach zu Bedienen

Sind die Geräte einfach per Knopfdruck zu bedienen? Wie oft benötigen sie manuelle Hilfe? Müssen Früchte klein geschnitten werden? Ist der Aufwand für den Entsafter Vorgang groß?

  • Einfach
  • Mittelmäßig
  • Aufwendig

 

Füllöffnung12. Füllöffnung

Wie groß ist die Füllöffnung? Passen Früchte vollständig, Halbiert oder geviertelt hinein? Als Maßstab für eine ganze Frucht haben wir uns an einem Apfel orientiert. Dabei gingen wir von dem Durchschnitt der Geräte aus. Natürlich hat jede Entsafterart auch mehrere Varianten zu bieten.

  • Gross=Gut
  • Mittel= Okay
  • Klein = Umständlich

 

Preis3. Preis

Wie Teuer ist das Gerät? Ist teuer gleich besser? In den meisten Fällen schon. Aber nicht immer. Da wir nur die Besten der Besten Entsafter in unserem Test vorstellen, muss man einen Mangel an Qualität nicht fürchten. Dennoch gibt es preislich deutliche Unterschiede.

  • Günstig
  • Okay
  • Teuer

 

Reinigung14. Reinigung

Wie aufwendig ist die Reinigung? Ist das Gerät spülmaschinenfest? Sind die einzelnen Teile gut abzuspülen? Der Entsafter Test ist auch dieser Frage auf den Leim gegangen. Folgende Punkte wurden dabei geprüft:

  • Spülmaschinefest
  • Aufwand (manuell)

 

5. Mögliche Probleme der Materialien

Wie robust sind die Materialien? Ist die Technik solide? Nur hochwertige Materialien, eine gute Technlogie und eine ausgezeichnete Verarbeitung garantieren eine lange Haltbarkeit. Sollte ein Modell schon nach wenigen Malen Mängel aufweisen, handelt es sich um schlechte Qualität. Immer wieder wird bemängelt, das zu günstige Modelle schnell kaputt gehen. Der Entsafter Test zeigt, bei welchen Entsafter Arten es welche Probleme gibt.

 

6. Haltbarkeit vom Saft

Auch wenn einige Hersteller von Entsaftern eine Haltbarkeit von 72 Stunden versprechen, so ist es doch immer empfehlenswert, frisch gepressten Saft noch am gleichen Tag, besser noch sofort zu verzehren. Denn mit der Zeit wird die Qualität der Säfte vermindert. Und je nach Entsafterart verliert der Saft schneller oder langsamer an seinen Vitaminen und Mineralien. Die Art wie der Saft hergestellt wird, spielt bei der Haltbarkeit daher eine entscheidene Rolle. So werden die Zutaten bei einem Dampfentsafter beispielsweise erhitzt, was einerseits gut ist, um schädliche Mikroorganismen abzutöten, andererseits gehen dabei auch nicht hitzeresistente Vitamine und Enzyme verloren. Andere Entsafter wie der Zentrifugenentsafter widerum, oxidieren schnell, weswegen auch bei diesen hergestellten Säften ein schneller Verzehr empfehlenswert ist. Sollte man die Getränke trotzdem eine Zeit lang lagern wollen, empfiehlt es sich sie kühl und verschlossen zu lagern. Der Entsafter Test zeigt dir im Duell, welcher Saft besser am selben Tag getrunken und welcher Saft einige Tage problemlos aufbewahrt werden kann.

 

7. Vielfältigkeit

Entsafter Test 30Was kann der Entsafter alles entsaften oder pressen? Ist er nur für Zitrusfrüchte gedacht? Oder kommt er auch mit hartem Obst und Gemüse klar? Und was ist mit schwer zu entsaftenden Zutaten wie Gräser oder Kräuter? Im Entsafter Test vergeben wir Punkte für folgende Kategorien

  • Zitrusfrüchte
  • Hartes Obst und Gemüse
  • Blattgemüse, Gräser, Kräuter
  • Beeren

 

8. Saftausbeute

Wie hoch ist die Saftausbeute? Einige Entsafter schaffen wesentlich mehr Menge an Saft als andere Modelle. Auch hier haben wir getestet, welche Entsafter die größte Ausbeute erhielt. Dabei sind wir bei allen Modellen von der gleichen Menge ausgegangen.

Hoch = 2Punkte

Mittel = 1 PunktGlas halb voll6

Niedrig = 0 PunkteGlas leer4

 

ruzanna

9. Zeit

Wie lange dauert der Entsaftungsprozess? Klar ist jedoch, je langsamer das entsaften, desto besser ist meist die Qualität.

  • unter 5 Min.
  • 5-10 Min.
  • 10-20 Min.
  • mehr als 20 Min.

 

10. Qualität des Saftes

Entsafter Test 36Ist der Saft gut und nährreich? Oxidiert er schnell? Auch wenn man gewöhnlich davon ausgeht, dass schonend hergestellte Säfte qualitativ hochwertiger sind als schnell hergestellte Säfte, so haben einige Zentrifugen Entsafter in manchen Tests schon bewiesen, dass sie besser waren als Saftpressen. Wir vom Entsafter Test wollen daher auf folgende Punkte in Sachen Qualität eingehen:

  • Nährstoffe
  • Haltbarkeit
  • Farbe
  • Fruchtfleisch

 

Ergebnisse

Jede Kategorie wird bewertet und bekommt Punkte für gute Ergebnisse. Auf diese Weise, kommen die Stärken un Schwächen jedes Entsafters zum Vorschein und es wird Sieger geben!

  • Gutes Ergebnis = 2 Punkte
  • Mittleres Ergebnis = 1 Punkte
  • Schlechtes Ergebnis = 0 Punkte

← Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Die Entsafter Duell Tabelle

Zentrifuge

Zitruspresse

Saftpresse

Dampf

 Bedienung

Einfach

Einfach

Einfach

Mittelmäßig

Punkt 111

 Füllöffnung

Gross

Gross

Mittel

Punkt 111

Gross

 Preis

Günstig

Okay

Punkt 111

Teuer x

Punkt 01

Günstig

  Reinigung

 Spülmaschine

 

 

 Reinigung

 Manuell

Teile

Punkt 111

 

Aufwendig x

Punkt 01

Teile

Punkt 111

 

Okay

Punkt 111

Teile

Punkt 111

 

Okay

Punkt 111

 Vollständig

 

Leicht

 Mögliche      

 Probleme mit

 Materialien

Sieb/ Motor

Punkt 01

 Motor

Punkt 111

 Presswalzen

Punkt 111

 Kann Verbiegen

Punkt 111

 Safthaltbarkeit

24 Std.

Punkt 01

Max. 48 Std.

Punkt 111

Max. 48 Std.

Punkt 111

bis zu 72 Std.

 Vielfältigkeit
Gräser x

Beeren x

Zitrusfrüchte

Weiches Obst &  Gemüse

Hartes Obst und Gemüse

Gräser x

Beeren x

Zitrusfrüchte

Weiches Obst & Gemüse

Hartes Obst und Gemüse x

Gräser

Beeren

Zitrusfrüchte

Weiches Obst & Gemüse

Hartes Obst & Gemüse x

Punkt 41

Gräser

Beeren

Zitrusfrüchte

Weiches Obst & Gemüse

Hartes Obst & Gemüse x

 Saftausbeute Glas halb voll6 Glas halb voll6
 Zeit

 unter 5 Min.

unter 5 Min.

10 – 20 Min.

Punkt 111

mehr als 20 Min.

Punkt 01

 Qualität

Vermindert

Punkt 01

Sehr Gut

Sehr gut

Gut

Punkt 111

 Ergebnis

13 Punkte

 16 Punkte

 16 Punkte

 17 Punkte

← Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Fazit – Der Dampfentsafter macht das Rennen!

Tatsächlich hat der Dampfentsafter mit 17 Punkten die Saftpresse sowie Zitruspresse knapp um 1 Punkt überholt. Den Zentrifugenentsafter sogar um 3 Punkte. Doch was heißt das jetzt? Ist der Dampfentsafter wirklich der Beste?

VORSICHT! HIER BEDARF ES EINE KORREKTUR!

Genau genommen sind die Entsafter schwierig miteinander zu vergleichen. Denn jeder Entsafter funktioniert auf eine andere Art und Weise und was für den einen Entsafter erst einmal schlecht ist, kann durchaus gut sein für einen Anderen. Bei dieser Tabelle handelt es sich also um einen linearen Vergleich.

Deswegen haben wir vom Entsafter Test die Duellanten nochmal in bestimmten Kategorien gekrönt!

 

Entsaftersieger

linie6

UNSERE TESTSIEGERlinie6

Testsieger in Haltbarkeit!

zpt7

Säfte die mit einem Dampfentsafter erzeugt werden, sind am längsten haltbar. Hauptsächlich liegt das daran, weil das verwendete Obst und Gemüse, welches sich im Fruchtkorb befindet, durch Hitze aufplatzt und somit seinen Saft freigibt. Durch die Hitze werden Mikroorganismen abgetötet und somit eine längere Haltbarkeit gewährt. Mit Zucker kann der Saft sogar mehrere Monate bedenkenlos verzehrt werden. Deswegen ist der Dampfentsafter in unserem Entsafter Test der Testsieger in Haltbarkeit.

Zum Dampfentsafter Test

Testsieger in Qualität!

zpt6

Die Säfte einer Saftpresse überzeugen durch große Vitalität. Durch den schonenden Pressvorgang bleiben nahezu alle Enzyme, Vitamite sowie Mineralien des verwendeten Obst & Gemüses vollständig erhalten. Auch Geschmacklich überzeugt der Saft da seine Konsistenz Gleichmäßig ist. Zudem holt dieser Entsafter alles aus den Früchten raus, was zu holen ist, sodass nur trockener Trester übrig bleibt. Daher hat die Saftpresse in unserem Entsafter Test den ersten Platz in Qualität erhalten!

Zum Saftpresse Test

Testsieger in Leichtigkeit!

zpt4

Die Zitruspresse ist zwar nicht in der Lage alle Arten von Obst und Gemüse zu entsaften, Dafür eignet er sich aber perfekt für das frisch gepresste Glas Orangensaft. Im Vergleich zu seinen Konkurrenten, überzeugt dieser Entsafter durch seine Leichtigkeit. Die Zitruspresse ist nicht nur simpel und schnell aufgebaut, sondern auch einfach zu bedienen. Die Früchte halbieren und auf den Presskegel drücken und schon wird Saft gewonnen. Deswegen ist die Zitruspresse im Entsafter Test unser Testsieger in Leichtigkeit.

Zum Zitruspresse Test

Testsieger in Schnelligkeit!

zpt9

Auch wenn er mehr oder weniger als der Verlierer aus dem Duell raus ging, in einer Sache schlägt der Zentrifugenentsafter die anderen Entsafter um Längen: Die Geschwindigkeit! Durch hohe Umdrehungen und die Zentrifugalkraft, werden die Zutaten an das Sieb geschleudert um so den Saft von der Frucht zu trennen. Auf diese Weise kommt man schnell zu seinem Glas Saft. Dank seines schnellen Motors, welcher bis zu 15.000 Umdrehungen schafft, belegt der Zentrifugenentsafter den 1. Platz in Schnelligkeit.

Zum Zentrifugen Test

 

Ein Entsafter ist der perfekte Begleiter bei gesunder Ernährung!

Und das für jeden Tag! Ein Entsafter zaubert dir viele leckere und gesunde Getränke und sorgen dafür, dass du dich täglich fit fühlst. Ein frisch gepresster Orangensaft gibt dir die nötigen Nährstoffe um den Tag aktiv zu starten und voller Energie zu sein. Doch auch wenn alle Entsafter ihre Vor- und Nachteile haben, so musst du für dich entscheiden, welches Modell dir am ehesten zusagt. Brauchst du eher ein Gerät, der dir ein schnelles Glas zaubert? Oder soll der Entsafter gleich größere Mengen Saft herstellen, damit auch deine Familie davon profitiert? Doch ganz gleich für was für ein Gerät du dich auch entscheidest, Entsafter können eine wichtige Ergänzung sein, wenn es darum geht einen Leckeren Smoothie zu zaubern. Bei vielen Smoothie Rezepten ist der Saft oftmals wichtiger Bestandteil. Da wäre es doch sinnvoll auch das Maximum an Nährstoffen zu erreichen. Und ein frisch gepresster Saft ist für diesen Zweck sehr effektiv. Auch wir benutzen meist einen Entsafter, Standmixer und je nach Rezept auch mal einen Pürierstab für unsere Smoothies. Deswegen ist der Entsafter Test auch entstanden, um dir die nötigen Tipps zu geben und dich gut zu beraten!

← Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Banner1

Bildquelle: Shutterstock.com/ @Leonid and Anna Dedukh/ @Rohit Seth/ @Contrail/ @Sutichak Yachiangkham/ @Ramona Heim/ @nattanan726/ @Africa Studio/ @Monkey Business Images/ @Niki Love/ @lola1960/ @81n1DW4CPjL._SL1500_/ @K2 PhotoStudio/ @Valery121283/ …/ @Slawomir Zelasko/ @Africa Studio/ @Maridav/ @LogicheCreative.it/ @andriano.cz/ @Africa Studio/ @ruzanna/ @Africa Studio/

@amazon.de