Braun MR 300 soup Stabmixer – Testbericht

←Zurück zur Übersicht – Stabmixer Testberichte
Braun MR 300 Soup Stabmixer1Der Braun MR 300 soup Stabmixer ist nicht nur ein praktischer Küchenhelfer, er überzeugt auch durch seine außergewöhnliche Handlichkeit. Sein Einsatzgebiet kann sehr vielfältig sein, denn es lassen sich im Handumdrehen, beispielsweise leckere Shakes, Smoothies oder Suppen, damit zubereiten. Im nachfolgenden Testbericht wurde gerade die praktische Seite und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von dem Stabmixer besonders deutlich. Er erleichtert den Küchenalltag und wird zunehmend beliebter beim Zubereiten von gesunden Speisen. Der Stabmixer ist bei Amazon bereits für einen sagenhaften Preis von 29,90 Euro zu erhalten und verbindet einen sehr guten Preis mit einer hervorragenden Qualität.

 

Das Aussehen vom Stabmixer

Der Stabmixer besteht aus weißem Kunststoff mit dunkelgrauen Soft-Griff-Bereich im oberen Bereich sowie einer dunkelgrauen Schaltfläche, was für einen ausgesprochen guten Bedienkomfort sorgt. Für eine individuelle Essenszubereitung sorgen zwei Geschwindigkeitsstufen, die problemlos betätigt werden können. Die gehärteten, aus Edelstahl bestehenden Messer sind eingebettet im Mix-Schaft und sind somit geschützt. Der innovative Spritzschutz am Mix-Schaft vom Braun MR 300 soup Stabmixer sorgt für Sauberkeit und dafür, dass beim Pürieren nichts daneben geht. Der Schaft lässt sich problemlos abnehmen, so dass eine einfache Reinigung gegeben ist.

 

Die Funktionsweise vom Stabmixer

green smoothie in a shot glassDer Braun MR 300 soup Stabmixer verfügt über zwei Geschwindigkeitsstufen und ist mit einem Kabel versehen. Die Kabellänge beträgt 1,25 Meter. Er weist eine Leistungsstärke von 450 Watt auf und zerkleinert und püriert beinahe alles, was für eine gesunde Küche benötigt wird. Im Grunde genommen lassen sich alle Lebensmittel pürieren, ausgenommen natürlich die Knochen von einem Kotelett. Es ist eine Frage des Geschmacks, was man gerne püriert haben möchte. Besonders beliebt sind zur Zeit grüne Smoothies. In unserem Test haben wir daher auch eine Vielzahl an Kräutern, z.B. Löwenzahn, Salatgurke oder Petersilie, verarbeitet und konnten feststellen, dass die scharfen Klingen sehr gute Arbeit leisten. Ausschlaggebend hierbei ist die Mixzeit, die bei verschiedenen Zutaten selbstverständlich variieren kann. Bei dem Braun MR 300 soup Stabmixer ist zusätzlich ein Mix- und Messbecher mit einem Volumen von 500 Milliliter dabei, der sich hervorragend zum Pürieren von kleineren Mengen eignet.

 

Besondere Merkmale vom Stabmixer

Die Besonderheit beim Braun MR 300 soup Stabmixer liegt in seinem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Weiterhin überzeugt er durch seinen abnehmbaren Schaft, der spülmaschinengeeignet ist und durch seinen innovativen Spritzschutz. Der Soft-Griffbereich sorgt zusätzlich für einen ausgezeichneten Bedienkomfort.

 

Die Reinigung vom Stabmixer

Die Reinigung gestaltet sich als überaus einfach. Der abnehmbare Schaft vom Braun MR 300 soup Stabmixer kann problemlos in die Spülmaschine gegeben werden, denn er ist spülmaschinenfest.

 

Wichtige Eigenschaften vom Stabmixer

  • einstellbare Geschwindigkeit
  • hohe Motorleistung
  • abnehmbarer Schaft

 

Geeignete Lebensmittel für den Stabmixer

Fresh vegetable on wooden boards.Generell lässt sich sagen, dass alle Lebensmittel für den Braun MR 300 soup Stabmixer geeignet sind. Bei grünen Smoothies werden beispielsweise sehr gerne Kräuter verwendet, die lediglich eine etwas längere Mixzeit benötigen. Obst und Gemüse hingegen lässt sich in kürzester Zeit zu einem feinen Brei verarbeiten. Bei härteren Lebensmitteln, z.B. Schokolade, muss ebenfalls mit einer längeren Mixzeit gerechnet werden. Um für ein besonders feines Ergebnis zu sorgen, sollte sie jedoch vorher etwas zerkleinert werden. Ganz ausgezeichnet eignet sich der Stabmixer für die Zubereitung von Eischnee und Sahne, um für einen schnellen Genuss zu sorgen.

 

 

Testergebnis

beautiful young woman with fruits and vegetables, isolated on whiteDer Braun MR 300 soup Stabmixer liegt sehr gut in der Hand, was nicht nur an seinem geringen Eigengewicht liegt, sondern auch an seinem Soft-Griffbereich. Die Lautstärke beim Mixen ist relativ hoch, wird jedoch durch die ausgezeichnete Motorleistung wieder ausgeglichen. Die extra scharfen Messer ermöglichen das Pürieren und Verarbeiten von nahezu allen Lebensmitteln, wobei die Mixzeit abhängig ist von der Art des Produktes. Kräuter, Nüsse oder Schokolade benötigen eine bedeutend längere Zeit als Obst und Gemüse, überzeugen danach jedoch durch ihre feine Konsistenz. Eischnee, Sahne und sogar Mayonnaise für ein leckeres Dessert oder als Beilage lassen sich in sekundenschnelle herstellen. Der Spritzschutz sorgt bei der Zubereitung dafür, dass kein störendes Spritzen entsteht. Ganz gleich ob direkt im Topf, in der Schüssel oder im Mix-/Messbecher, der Braun MR 300 soup Stabmixer sorgt für einwandfreie Ergebnisse. Besonders praktisch ist der abnehmbare Schaft. Dadurch lässt sich das Messer völlig unkompliziert und leicht reinigen und ist zudem noch spülmaschinenfest. Etwas weniger vorteilhaft bei dem Gerät ist die relativ hohe Lautstärke bei der Benutzung. Doch diese wird durch die hervorragende Motorleistung sowie durch die einfache Handhabung und Bedienung wieder ausgeglichen. Alles in allem überzeugt der Braun MR 300 soup Stabmixer durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und sollte in keinem Haushalt fehlen.

 

Braun MR 300 Soup Stabmixer2.1Pro & Contra

Pro

  • geringes Gewicht
  • hoher Komfort durch Soft-Griffbereich
  • extra scharfe Rotationsmesser
  • praktischer Spritzschutz
  • leistungsstark

Contra

  • hohe Lautstärke

 

Testfazit

Das ergonomische Design und der handliche Komfort in Verbindung mit einer ausgezeichneten Motorleistung von 450 Watt, machen den Braun MR 300 soup Stabmixer unentbehrlich in jeder Küche. Die zwei Geschwindigkeitsstufen sorgen für ein hohes Maß an Individualität und lassen sich sehr leicht bedienen. Seine extra scharfen Rotationsmesser ermöglichen das Pürieren, Zerkleinern oder Mahlen verschiedener Lebensmittel. Das Gerät ist einfach zusammensetzbar und findet daher schnell seinen Einsatz in der Küche. Durch den Netzbetrieb ist das Aufladen eines Akkus nicht notwendig, was auch durchaus mal einen spontanen Einsatz möglich macht. Nach Gebrauch kann der Schaft problemlos abgenommen werden, so dass das Messer unter Wasser gereinigt werden oder seinen Weg in die Spülmaschine finden kann.

← Zurück zur Übersicht Ausrüstungen

Leave A Comment

3 × fünf =

Show Buttons
Hide Buttons