Neo Slow Juicer DA-1000 Test- Saft & Nudel-Maker In Einem!

 Neo Slow Juicer DA 1000 Titelbild

Eine Saftpresse, die zusätzlich noch Nudeln und Brot herstellen kann? Die gibt es! Der Neo Slow Juicer DA-1000 von Oscar verfügt über diese Fähigkeiten. Unser Testsieger hat sich im Saftpresse Test gegen 14 andere Top Entsafter behauptet und überzeugt durch ein schönes modernes Design, eine sehr hohe Saftausbeute sowie seine Multifunktionalität. Im Testbericht werden wir das Gerät, welches Dich mit vielen Nähr- und Vitalstoffen versorgen kann, ausführlich und detailliert beschreiben.

Neo Slow Juicer DA-1000 Test Tabelle


Modell #1
Neo Slow Juicer
DA-1000
Neo Slow Juicer DA-1000
UVP: 325,00 €
Note: 1,08
Gesamtbewertung:
97%
Amazon Bewertung: 5 Sterne
Günstig bei:
Preise Details Angebot Ansehen
Testergebnisse
Saftausbeute:
99%
Bedienung
97%
Reinigung:
94%
Trockener Trester
96%
Lautstärke
94%
Material
97%
Sicherheit
96%
Design
100%
Produktdaten
Hersteller: Oscar
Maße: 26cm x 22cm x 18cm
Gewicht: 6,3 Kg
Material: Chrom
Ultem Tough
Poly-
carbonate
Farbe: Weinrot
Schwarz
Chrom
Weiß
BPA-frei:
Leistung: 200 Watt
U/min: 63 - 75
Press-instrument: Pressschnecke
Sonstiges
Spülmaschine:
Zubehör: 6 Aufsätze,
2 Behälter,
Reinigungs-
Spülbürste
Stößel
Besonderheiten Horizontales Entsaften,
Düsenanpassung
Pasta-Aufsätze
Geeignet für: Weiches und hartes
Obst und Gemüse,
Weizengras,
Blattgemüse
Garantie: 20 Jahre auf den Motor /
10 Jahre auf die Teile
Günstig bei:
Preise Details Angebot Ansehen

Das Wichtigste zum Neo Slow Juicer DA-1000


Der Neo Slow Juicer DA-1000 wurde mit 14 anderen Saftpressen in den Test geschickt und verglichen. Dabei konnte er mit Eigenschaften wie Qualität, Multifunktionalität und Saftherstellung am meisten überzeugen und wurde unser Testsieger im Saftpresse Test 2017.

  • 200 Watt
  • 6 Düsen zur Herstellung von Pasta und Co.
  • 2 Einsätze

Vor und Nachteile

Vorteile

  • Saft enthält viele Nährstoffe und (bei Blattgemüse) Chlorophyll
  • CE Zertifiziert 
  • Thermoplastisch & Wärmebeständig 
  • Ideal für Weizengras und Blattgemüse 
  • Verwandelt sich zur Küchenmaschine (püriert, häckselt, mahlt etc.) 
  • Keine Schaumbildung 
  • Schnelle und hohe Saftausbeute 
  • Benutzerfreundlich
  • Leiser Betrieb 
  • Trockener Trester 
  • Nudelaufsätze für Spaghetti und Bandnudeln 
  • Schalter für Druckregulierung 
  • Hochwertige Materialien
  • Saft hat lange Haltbarkeit 
  • Wenig Fruchtfleisch 
  • patentiertes 3-Schritte Auger-Druck System 

Nachteile

  • Mit einem UVP von 325,00 € teuer
  • Füllöffnung könnte größer sein 

Fazit vom Test

Sehr gutes Ergebnis dank vielfältiger und qualitativer Eigenschaften.

 

Video zum Testsieger


 

 

 

Wie wurde getestet?


All unsere Saftpressen wurden auf acht spezielle Kriterien getestet. Diese Kriterien wurden bewertet, summiert und durch ihre Anzahl geteilt um das Ergebnis festzulegen. Es handelt sich um folgende 8 Punkte:

  • Saftausbeute
  • Bedienung
  • Reinigung
  • Trockener Trester
  • Lautstärke
  • Materialverarbeitung
  • Sicherheit
  • Design

Mehr zu den einzelnen Kriterien lassen sich auf der Hauptseite nachlesen.

 

 

Ergebnisse des Praxistests


Saftausbeute

Die Saftausbeute ist absolut überzeugend. Sowohl hartes als auch weiches Gemüse und Blattgemüse sind mit dem Neo Slow Juicer DA-1000 zu entsaften. Einziges Manko: Beeren können nur in Kombination mit harten Zutaten entsaftet werden. Andernfalls werden sie nur zermatscht und mehr zu einem Smoothie als Saft verarbeitet.

Die Qualität des Saftes ist hochwertig und aus der Frucht wird viel Saft gewonnen. Ein sehr gutes Ergebnis.

 

Bedienung

Die Bedienung ist sehr einfach. Die Knöpfe und Schalter leicht erreichbar. Note= Sehr gut.

 

Reinigung

Die Reinigung ist bei Saftpressen generell nicht so einfach wie bei Zitruspressen. Im Falle vom Neo Slow Juicer DA-1000 aber recht einfach. Die einzelnen Teile lassen sich leicht abspülen und dank der Reinigungsbürste ist auch das Sieb recht schnell gesäubert. Einziges Manko: Die Teile sind nicht spülmaschinenfest. Da im Falle eines Slow Juicers aber generell eine Reinigung unmittelbar nach der Verwendung empfohlen wird, ist dieser Punkt auch nicht so relevant. Wir vergaben hier eine Note von 1,23.

 

Lautstärke

Da Slow Juicer generell nicht auf einen starken Motor wie ihn oft Mixer haben, verfügen, ist die Lautstärke in den meisten Fällen auch sehr erträglich. Der Neo DA-1000 ist während des Betriebs im Vergleich zu anderen Saftpressen mit 35-55 Dezibel sehr leise. Note= Sehr gut.

 

Materialverarbeitung

Neo Slow Juicer DA-1000 Weinrot Die Materialien sich qualitativ hochwertig und gut miteinander verbaut. Die einzelnen Teile lassen sich zudem sehr leicht Auf- und Abbauen. Note= Sehr gut.

 

Sicherheit

Verletzungsgefahr ist hierbei sehr gering. Ein Stößel sorgt zudem für ein sicheres Arbeiten. Eine Sicherung gibt es jedoch nicht. Note= 1,23.

 

Design

Gerade die weinrote und silberne Version erscheinen besonders modern und hochwertig. Die Formen sind elegant, das Material aus Chrom und Polyetherimid der Marke Ultem Tough. Generell bietet das Gerät ein optisches Highlight in der Küche. Hier gab es Volle Punktzahl!

← Zurück zur Übersicht

 

 

Lieferumfang


  • 1 Entsaftungssieb
  • 1 Fleischwolfsieb
  • 6 unterschiedlichen Düsen
  • 2 Behälter
  • Reinigungsbürste
  • Stößel
  • Trichter
  • Diverse Aufsätze inkl. Nudelaufsätze für Spaghetti, Bandnudeln schmal und breit
  • Bedienungsanleitung

 

 

 

Design und Material


Neo Slow Juicer DA-1000 zählt zu den Horizontal-Entsaftern. Die 26cm x 22cm x 18cm große und 6,3 Kg schwere Saftpresse ist hochwertig und modern designed. Seine Materialien bestehen aus qualitativen Chrom, aus Polyetherimid der Marke Ultem Tough und für Lebensmittel zugelassenen Polycarbonaten. Das Gerät ist BPA-frei und in vier attraktiven Farben erhältlich:DA-1000 black

  • Weinrot
  • Schwarz
  • Chrom
  • Weiß

Weil auch der Hersteller selbst von seinem Entsafter überzeugt ist, bietet er 10 Jahre Garantie für den Motor und sogar 20 Jahre Garantie für alle anderen Teile.

 

Motorblock

Der Motorblock ist klobig und besitzt keine scharfen Kanten. Zudem bieten viel Anti-Rutschfüße für einen stabilen und festen Halt auf der Arbeitsfläche. An der Seite ist das Logo zu sehen während sich vorne das Getriebe für die Trommel befindet.

 

 

Füllöffnung mit Trichter

Einfüllöffnung

Die Füllöffnung ist recht schmal und eng. Auf ihr befindet sich ein Trichter, damit kleine Zutaten leichter eingefüllt werden können. Obst und Gemüse muss vorher in der Breite klein geschnitten werden, nicht aber in der Länge, weil das Gerät es leicht einziehen kann.

 

 

Trommel mit Pressschraube Press-Schnecke

Der Entsafter verfügt über eine Schraube, welche über ein Gewinde verfügt. Durch langsames Drehen zieht diese Schraube die Lebensmittel in die Trommel und quetscht sie, während diese weiter nach vorne zum Tresterbehälter transportiert werden und der Saft unten in den Saftbehälter läuft.

 

Einsätze

Zu dem Neo Slow Juicer DA-1000 von Oscar werden zwei verschiedene Einsätze mitgeliefert. Sie bestehen beide aus schwarzem Kunststoff und sind für verschiedene Aufgaben zuständig.

 

Entsaftungseinsatz

Entsaftungseinsatz

Dieser Aufsatz verfügt über ein sehr feines Sieb und wird für die Saftherstellung gebraucht. Dabei wird das Fruchtfleisch aufgehalten während der Saft durch die kleinen Löcher fließen kann. Der Saft ist sehr klar und beinhaltet nur wenig bis gar kein Fruchtfleisch.

 

Hackeinsatz

Hack-/Zerkleinerungseinsatz

Dieser Einsatz ist eine Besonderheit beim Neo Slow Juicer DA-1000. Mit ihm lassen sich köstliche Gerichte wie Babynahrung, Nussbutter, Dips und gefrorenes Obst bzw. Desserts zubereiten. Hierbei wird nicht entsaftet, sondern püriert oder gemahlen. Dieser Einsatz hat dem Gerät im Saftpresse Test einen besonderen Pluspunkt gegeben.

 

Düsen

Nudeln durch Düsen

Was kann der Neo Slow Juicer DA-1000, was viele Küchenmaschinen auch können? Pasta und Brot(stangen) Herstellen. Dank sechs unterschiedlichen Düsen (2 runde Nudeldrüsen, 2 Bandnudeldrüsen und 2 Multifunktionsdrüsen), können sämtliche Teig, Nuss oder Fleischgerichte in unterschiedlichen Größen hergestellt werden. So kann man mit dem Slow Juicer z.B. Nudeln in Form von Spaghetti, Bandnudeln, Pasta oder U-dong Nudeln herstellen. Die länge der gepressten Teige kann man selbst bestimmen indem man sie mit einer Schere durchschneidet.

 

Behälter

Der Neo Slow Juicer DA-1000 kommt mit zwei Behältern. Einer davon ist der Auffangbehälter für den Trester, der andere fängt den Saft auf. Letzteres verfügt über eine ausgeprägte Wölbung an der Seite, damit der Saft leichter in ein Glas umgefüllt werden kann. Gefertigt wurden die Behälter aus milchigem Polycarbonat.

 

Reinigungsbürste

Beim Zubehör befindet sich auch eine kleine weiße Reinigungsbürste die einer Zahnbürste gleicht. Mit ihr wird das Sieb, an dem Reste und Kerne hängen können, leichter gesäubert.

 

Stößel

Zusätzlich findet sich auch ein Stopfer im Lieferumfang. Er ist ebenfalls aus weißem Kunststoff und schmal geformt, sodass er durch die Füllöffnung passt. Nahrung die schwer oder gar nicht von der Press-Schnecke eingezogen wird, kann durch den Stößel weiter gedrückt werden, ohne dass man einer Verletzungsgefahr ausgesetzt ist.

 

 Kabel

Die Kabellänge beträgt 1,40 m und es gibt keine Kabelaufwicklung am Gerät.

← Zurück zur Übersicht

 

Funktion & Bedienung


Der OSCAR Neo DA-1000 Slow Juicer gehört zu den langsamsten Entsaftern und bietet fünf verschiedene Geschwindigkeiten mit 75 – 160 Umdrehungen die Minute. Es kommt während des Entsaftens weder zu Reibung noch zu einer Wärmeerzeugung. Dabei bleiben Enzyme Nährstoffe und Vitamine im Saft erhalten und sind keiner großen Oxidation ausgesetzt, wie es bspw. bei einem Zentrifugenentsafter oft der Fall ist.

Neo Slow Juicer DA-1000 Test

 

Technische Daten

  • Einphasen-Asynchronmotor
  • 1 Pressschnecke
  • 63-75 U/min
  • 200 Watt
  • 230 Volt
  • 50 Hz
  • Lautstärke: Leise
  • 5 Mahlgrade
  • Fruchtfleisch Anpassungsdüse
  • An- und Ausschalter

 

Zweistufiges Entsaften

Der Saft wird mittels einem Zwei-Stufen-System und einer Pressschnecke (Ein-Auger) kalt gepresst. Dabei werden Obst und Gemüse in der ersten Stufe zerkleinert. In der zweiten Stufe werden die Zutaten langsam zerdrückt und der Saft tritt aus.

Durch diese Methode wird das Maximum an Saft aus der Frucht gewonnen. Zudem ist der Trester danach sehr trocken.

 

Sicherheit

Das Gerät verfügt über keine Sicherheitssperren. Außerdem sollte es nie länger als 30 Minuten am Stück in Betrieb sein. Sollte es zu ungewohnten Tönen kommen, kann das an der Beschaffenheit der Nahrung liegen. Die Geräuschkulisse bei hartem Zutaten ist etwas stärker, da hier auch der Widerstand größer ist.

Sollte sich die Frucht in der Schraube verfangen haben, kann man den Rückwärtsgang aktivieren um den Zustand zu lockern.

Beim Vibrieren sollte der Neo Slow Juicer DA-1000 abgeschaltet und die Trommel entleert werden.

 

Bedienung

Oscar Neo Slow Juicer DA-1000 Das Obst und Gemüse muss gründlich gereinigt, geschält und klein geschnitten werden. Feste Teile wie Kerne und Stängel sollten entfernt werden. Je nach Obstsorte, passt die ganze Frucht durch die Füllöffnung.

Der Entsafter von Oscar verfügt über mehrere Teile, die es zusammenzubauen gilt. Zuerst verbindet man die Trommel mit dem Antriebsgehäuse und der Trichter wird auf das Einfüllrohr gesteckt. Darauf wird die Schraube in die Trommel gesteckt und der Entsaftungseinsatz oder der Zerkleinerungseinsatz in dem Gehäuse platziert. Die Trommel wird mit der Verschlusskappe verschlossen, indem man sie per Uhrzeigersinn an der Trommel dreht, sie es leicht klickt.

Die Auffangbehälter für Saft und Trester werden unter die Trommel gestellt.

Auf der Rückseite vom OSCAR Neo DA-1000 Slow Juicer befindet sich der An- und Ausschalter. Ist das Gerät aktiviert kann man die Zutaten oben durch den Einfüllschacht schieben. Dank dem Stößel lässt sich das Obst und Gemüse zur Pressschnecke drücken. Diese zieht die Nahrung weiter zu sich.

Dank der weiteren Aufsätze verfügt der Neo Slow Juicer DA-1000 auch über einige Küchenmaschinenfunktionen. Damit lassen sich Zutaten ähnlich wie bei einem Stabmixer pürieren, häckseln oder Mahlen. Dadurch lassen sich Rezepte wie Eiscreme, Nussbutter, Suppen, Dips, Marmelade, Tapenade, Nudeln oder Hackfleisch realisieren.

← Zurück zur Übersicht

 

Welches Obst & Gemüse ist geeignet?


Neo Slow Juicer DA-1000 eignet sich so ziemlich für alle weichen und harten bzw. gefrorenen Obst und Gemüsesorten. Selbst Blattgemüse wie Spinat oder Petersilie ist kein Problem für die Saftpresse. Zitrusfrüchte gelten  für Slow Juicer ebenfalls als schwer zu entsaftendes Obst. Mit dem Oscar Neo DA-1000 sind aber auch diese Früchte kein Problem. Hier ein paar Beispiele, was alles mit dem Produkt gepresst werden kann:
  • Saftvergleich Äpfel
  • Birnen
  • Orangen
  • Zitronen
  • Sellerie
  • Karotten
  • Gurken
  • Paprika
  • Radieschen
  • Rettich
  • Rote Beete
  • Kohl
  • Kräuter
  • Weizengras
  • Mangold
  • Aloe Blätter
  • Kiefern Blätter
  • Knoblauch
  • Frühlingszwiebeln
  • Paprika
  • Ingwer
  • Gewürze
  • uvm.

 

Tipp: Weiche Zutaten wie Beeren sollten am besten mit hartem Obst oder Gemüse kombiniert werden. Je knackiger die Frucht, desto besser. Wer das Entsaften von Beeren und weichen Früchten (auch einzeln) bevorzugt und sich als Schwerpunkt gesetzt hat, ist mit einem Dampfentsafter besser bedient. 

 

Reinigung


Für die Reinigung ist es sinnvoll nach dem Entsaften klares Wasser in die Füllöffnung zu geben, damit grobe Rest in einem Behälter abfließen können. Die Maschine sollte darauf wieder in seine Einzelteile zerlegt werden, welche unter klarem Wasser abzuspülen sind. Noch besser ist ein Spülbecken mit warmen Spülwasser, damit auch alle Bereiche der Einzelteile gut gesäubert werden. Gegebenfalls zieht man eine Spülbürste dazu.

Laut dem Hersteller sind die Teile sowie das Zubehör vom Neo Slow Juicer DA-1000 nicht für den Geschirrspüler geeignet. Auf Nachfrage erhielten wir die Antwort, dass es höchstens einmal im Monat per Spülmaschine gereinigt werden darf, um den Schmutz gründlich zu entfernen. Jedoch sollte man hier berücksichtigen dass die Teile sich durch zu häufige Waschvorgänge abnutzen können.

← Zurück zur Übersicht

 

 

Fazit zum Neo Slow Juicer DA-1000 Test


Ganz klarer Testsieger wurde in unserem Saftpressen Test der Slow Juicer NEO DA-1000 von der Marke Oscar. Das Gerät bearbeitet dank seiner 63-75 Umdrehungen sehr schonen und bietet durch seine besonderen Technologien eine hohe Saftausbeute. Der Trester ist trocken, es gibt wenig Oxidation und der Saft behält einen Großteil der Nährstoffe in sich. Durch das einzigartige Extraktionsverfahren bleiben Geschmack, Mineralien, Enzyme und Vitamine und selbst Chlorophyll im Saft bei. Die Unterschiede zum Axis Slow Juicer von BioChef sind hier minimal geblieben. Dennoch konnte uns der Neo Slow Juicer DA-1000 in Qualität und und Design etwas mehr überzeugen als sein Konkurrent Axis sowie Panasonic MJ-L500SXE. Im Preis-Leistungsverhältnis hingegen konnte sich der Entsafter von Oscar gegen Hurom HG-FBE11 und Tribest Slowstar beweisen.

← Zurück zur Übersicht

 

Unsere Testsieger

 

 

2017 Bildquellen: @amazon.com/ @www.vitality4life.de

Leave A Comment

siebzehn + 3 =

Show Buttons
Hide Buttons