Rohe Germany Ravenna 213101-22 im Dampfentsafter Test

Rohe Germany Ravenna

Willkommen im Testbericht vom Rohe Germany Ravenna Multi-Entsafter 213101-22. Der hochwertige Dampfentsafter entsaftet Obst, Gemüse und selbst Kräuter auf schonende Art und Weise. Dabei bleibt ein Großteil an Vitaminen und Mineralien enthalten. Der Saft ist homogen und sehr klar, ohne Fruchtfleisch.

Wir haben den edlen Ravenna Entsafter auf sämtliche Kriterien getestet und mit 9 weiteren Dampfentsaftern verglichen. Dabei holte das Produkt die meisten Punkte und ging als klarer Testsieger hervor. Alle Informationen und Details findest du hier ausführlich im Testbericht.

Rohe Germany Ravenna Test Tabelle


Modell #1
Rohe
Germany
Ravenna
Rohe Germany Ravenna
UVP: 124,00 €
Note: 1,25
Gesamtbewertung:
93.6%
Amazon Bewertung: Stars
Bis 32% Rabatt:
Preise Details Angebot Ansehen
Testergebnisse
Saftausbeute:
96%
Bedienung:
92%
Reinigung:
86%
Zeit:
93%
Material:
92%
Sicherheit:
88%
Design:
100%
Passgenau:
100%
Produktdaten
Hersteller: Rohe Germany
Maße: 22x 22 x 38cm
Durchmesser: 22
Gewicht: 3,6 Kg
Material: Edelstahl,
Glas
Farbe: Silber
Volumen: 7 Liter
Griffe: Wärmeisoliert
Rostfrei:
Sonstiges
Herdarten: Alle
Spülmaschine:
Kochzeit: 1 Std.
Besonderheiten: Energiesparender
Aluminium-
Kapselboden
Garantie: 2 Jahre
Bis 32% Rabatt:
Preise Details Angebot Ansehen

Das Wichtigste zum Rohe Germany Ravenna


Der Ravenna Dampfentsafter von Rohe Germany überzeugt durch hochwertiges Design und gute Qualität.

  • Hochglanzpolierter Edelstahl
  • Induktionsgeeigneter, energiesparender Aluminium-Kapselboden
  • Güteglasdeckel

Vor und Nachteile

Vorteile

  • Sehr schnelle Saftausbeute 
  • Tropft nicht 
  • Leichte Bedienung 
  • leichte Reinigung 
  • Kleine und große Mengen Obst und Gemüse möglich
  • Hitzeisolierte Leichtgriffe ✓
  • Material wölbt sich auch nicht wenn Wassertopf trocken gegangen ist 
  • Töpfe können auch zum Kochen oder als Sieb verwendet werden
  • Stabilisierter Schüttrand für sicheres Abgießen 
  • Praktische Innenskalierung als Dosierhilfe 
  • Rostfrei 
  • Bruchfestes Glas 
  • Hitzebeständig 
  • Robust
  • Hochglanzpoliert 
  • Geschmacksneutral 

Nachteile

  • Nicht spülmaschinenfest 
  • Teuer 
  • Keine Antihaftbeschichtung 

Fazit vom Test

Der Rohe Germany Ravenna Dampfentsafter ist im Dampfentsafter Test gegen 9 Konkurrenten angetreten (darunter die Entsafter Kopf 122445GSW 555999Brema 100100 und WMF 0797809990) und konnte als klarer Testsieger hervorgehen. Er bietet beste Qualität und bringt eine hohe Saftausbeute.

 

 

Wie wurde getestet?


Alle Dampfentsafter haben wir auf die folgenden Kriterien geprüft und miteinander verglichen:

  • Saftausbeute
  • Bedienung
  • Reinigung
  • Entsaftungsdauer
  • Materialverarbeitung
  • Sicherheit
  • Design
  • Passgenauigkeit

Mehr zu den einzelnen Kriterien lassen sich auf der Hauptseite nachlesen.

 

 

Ergebnisse des Praxistests


Saftausbeute

2 Liter Johannisbeeren bringen bei den Ravenna Entsafter etwa 1,5 Liter Saft zustande. Der Saft ist klar und homogen. Das ist ein sehr gutes Ergebnis. Note = 1,13.

Rohe Germany Ravenna Test Bedienung

Der Entsafter lässt sich leicht zusammenbauen und handhaben. Auch die Klemme lässt sich leicht am Schlauch anheften und lösen. Note = 1,33

Reinigung

Die Reinigung ist schnell und einfach. Die meisten Teile vom Rohe Germany 213101-25 Multi-Entsafter sind für die Spülmaschine geeignet. Der Hersteller rät jedoch dazu den Glasdeckel nur mit der Hand zu reinigen aufgrund von Glaskorrosion. Auch der Schlauch ist weniger spülmaschinengeeignet. Note = 1,69

Entsaftungsdauer

Die Dauer kann je nach Obstsorte 60-90 Minuten betragen. Das ist kürzer als bei den meisten Konkurrenten, jedoch abhängig von der Obstsorte. Note = 1,43.

Materialverarbeitung

Der Dampfentsafter wurde aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und gut verarbeitet. Hier sitzt alles Stabil und es sind keine großen Schwächen vorzufinden. Note = 1,33

Sicherheit

Leider ist auch bei diesem Produkt der Schlauch etwas zu hoch angesetzt, sodass man den Multi-Entsafter Ravenna kippen muss, um alles rauszuholen. Dabei kann es passieren, dass man mit den heißen Flächen in Kontakt kommt und sich verbrennt. Note = 1,53.

Design

Dadurch, dass der Multi-Entsafter Ravenna stärker hochglanzpoliert ist, wirkt er noch edler und qualitativer als die Konkurrenzprodukte. Seine Oberfläche glänzt stärker. Hier gab es die volle Punktzahl

Passgenauigkeit

Die Teile sitzen gut aufeinander und der Multi-Entsafter Ravenna ist gut abgedichtet. Es tritt nur sehr wenig Dampf aus. Wackeln und klappern gab es während dem Entsaftungsprozess nicht. Auch hier erreichte der Dampfentsafter 100 %.

← Zurück zur Übersicht

 

Feststoffe wie Fruchtfleisch oder Kerne bleiben zuverlässig in dem Fruchtkorb und werden weder geschleudert noch bewegt. Der klare Saft kann durch die schonende Entsaftungsmethode ohne zusätzliches Fruchtfleisch in den Auffangbehälter fließen.

 

 

Lieferumfang


  • 1x Güteglasdeckel
  • 1x Fruchtkorb/ Dämpfeinsatz
  • 1x Saftbehälter
  • 1x Wassertopf
  • 1x Silikonschlauch
  • 1x Edelstahlklemme

 

 

 

Design und Material


Der Rohe Germany Dampfentsafter ist in zwei verschiedenen Größen mit einem Durchmesser von 22 cm und einem Gewicht von 3,6 Kg oder mit 25 cm und 4 Kg erhältlich. Dieser Test bezieht sich hierbei auf die kleinere Version. Die Optik und das Material sind hierbei identisch. Er besteht aus Edelstahl 18 / 10 und besitzt im Inneren eine Skalierhilfe. Die Wanddicke beträgt etwa 0,7 mm, was verhältnismäßig als robust und stark gilt im Vergleich zu anderen Dampfentsaftern. Der rostfreie Entsafter ist für folgende Herdarten geeignet:

  • Herdarten Gas-Kochfeld
  • Elektro-Kochfeld
  • Induktions-Kochfeld
  • Glaskeramik-Ceran-Kochfeld
  • Glaskeramik-Kochfeld


Wasserbehälter

Der unterste Topf ist mit einem energiesparenden Aluminium-Kapselboden ausgestattet. Dank dieser Konstruktion wird die Wärme im gesamten Entsafter weitergeleitet und gespeichert. Er ist aus Edelstahl gefertigt und hat eine Höhe von ca. 13,5 cm. An den Seiten befinden sich zwei wärmeisolierte Griffe. Ca. 4,5 Liter Wasser passen in den Topf, welcher auch einzeln zum Kochen verwendet werden kann. Der Deckel des Entsafters passt zudem auch auf den Wassertopf.

 

Saftauffangbehälter

Bei dem mittleren Topf des Rohe Germany Ravenna Entsafters handelt es sich um den Saftauffangbehälter. Er ist ebenfalls mit hitzeresistenten Griffen ausgestattet und bietet ein hohes Volumen von ca. 3 Litern. In der Mitte gibt es eine Art Trichter. In ihm wird der schonend verarbeitete Saft aufgefangen. An der Seite befindet sich außerdem ein Ausfluss an dem der Abfüllschlauch befestigt ist. Über diesen kann der Saft in Flaschen oder Gläser gefüllt werden. Dank einer Edelstahlklemme am unteren Ende des Silikonschlauches, lässt sich der Auslauf des Saftes stoppen.

 

Fruchtkorb

Auch der Fruchtkorb verfügt über 2 Edelstahl-Griffe. Er ist etwa 6 cm hoch und hat ein Füllvolumen von ca. 3 Litern. Dank der Löcher auf dem Boden und an der Seite, kann der Saft entweichen, während die Frucht zuverlässig in dem Fruchtkorb bleibt. Die Reste lassen sich gut für Kuchen, Marmelade und sämtliche Desserts verwenden.

 

Güteglasdeckel

Der Deckel ist das einzige Teil, welches aus Glas gefertigt ist. Während alte Dampfentsafter ebenfalls einen Edelstahldeckel hatten, kann man dank dem Glasdeckel das ganze Geschehen im Topf von oben aus beobachten.

← Zurück zur Übersicht

 

 

Funktion & Besonderheiten


Dank dem verkapselten Sandwichboden, ist der Dampfentsafter Ravenna für alle Herdarten geeignet. Ein Sandwichboden besteht aus mehreren übereinanderliegenden Metallschichten. In diesem Fall aus Aluminium. Dadurch besitzt der Entsafter die Fähigkeit, Wärme weiter zu leiten und sie zu speichern, was zu einer Energieersparnis führt. Die Wärme erstreckt sich über den gesamten Entsafter. Durch den geschlossenen Deckel erhitzt sich der Inhalt und Druck entsteht. Das Wasser beginnt zu kochen und Dampf entsteht, der über den Trichter nach oben in den Fruchtkorb steigt. Die ausbauende Hitze und der Druck lassen die Früchte schlussendlich platzen, sodass Saft aus treten und durch die kleinen Löcher in den Saftbehälter fließen kann. Nach durchschnittlich 60-70 Minuten ist der Prozess bei vollem Korb beendet.

Rohe Germany Ravenna 213101-25 Multi-Entsafter

Der Vorgang ist sehr schonend zum Obst und Gemüse. Die Zutaten werden lediglich erwärmt aber weder geschleudert noch gepresst. Auf dieses Weise kommt kein Fruchtfleisch in den Saft. Vitamine und Mineralien bleiben größtenteils erhalten im Saft. Ein weiterer Vorteil der Erwärmung ist, die lange Haltbarkeit sowie die homogene Konsistenz. Das ist ein Vorteil zu dem Zentrifugenentsafter, bei dem der Saft meist schaumig ist und sich mit der Zeit zwei Schichten bilden (unten setzt sich Fruchtfleisch ab, oben schwimmt der Saft).

 

Sicherheit

Bei dem Rohe Germany Ravenna Entsafter bieten hitzeisolierte Griffe für einen guten Schutz gegen Verbrennungen. Allerdings sitzt der Abfüllschlauch etwas hoch, sodass ein Teil des Saftes nicht einfach raus fließen kann. Deswegen muss der Multi-Entsafter 213101-25 etwas gekippt werden, um den Rest rauszuholen, was wiederum die Verbrennungsgefahr erhöht, da man versehentlich an den heißen Topf kommen kann.

Achtung: Nach jedem Arbeitsvorgang sollte überprüft werden, ob ausreichend Wasser im Topf vorhanden ist, bevor man die nächste Ladung in den Fruchtkorb gibt. Auf keinen Fall darf das Wasser ganz verdünstet werden, da der Entsafter sonst Materialschäden davon tragen kann.

 

 

Bedienung

Rohe Germany Der untere Topf wird voll mit Wasser gefüllt. Der Silikonschlauch muss gut und dicht am Saftbehälter sitzen. Achte auch darauf, dass die Edelstahl-Klemme ihn gut dicht hält, damit Saft nicht unkontrolliert ausfließen kann. Der Saftbehälter wird auf den Wassertopf gesetzt. Als nächstes kommt dann der Fruchtkorb. Sitzt er auf dem Saftbehälter, kann er mit den gewünschten Zutaten gefüllt werden. Im Vergleich zu einem Slow Juicer, muss man dies Früchte hier nicht unbedingt Schälen und entkernen. Es macht aber Sinn die Zutaten klein zu schneiden und zu vierteln, da hier mehr Saft austreten kann. Zum Entsaften sollten außerdem nur reifes Obst und Gemüse verwendet werden.

Da die Entsaftung mit dem Rohe Germany Ravenna Dampfentsafter schon viel Zeit in Anspruch nimmt, lohnt es sich, den Topf vollgefüllt zu bearbeiten.

Zum Schluss kommt der Deckel drauf. Nun kann der Entsafter auf den Herd gestellt und auf höchster Stufe erwärmt werden. Sobald das Wasser kocht, kann die Temperatur auf mittlere Stufe runtergestellt werden. Der fertige Saft lässt sich auch während dem Prozess dank der Klemme Portionsweise in Gläser oder Flaschen füllen. Der entstandene Trester kann nach der Arbeit entsorgt oder zur Weiterverarbeitung für Marmelade, Kuchen oder ähnliches verwendet werden.

 

Tipp: Damit keine ungewollten Keime im Saft bleiben empfiehlt es sich, den Saft aus der ersten Flasche erneut über die Früchte zu gießen. Dadurch wird auch eine gleichmäßige Konzentration gewährleistet.

 

← Zurück zur Übersicht

 

 

Welches Obst & Gemüse ist geeignet?


Obstschale Mit dem Rohe Germany Dampfentsafter können sowohl harte als auch weiche Obst und Gemüsesorten entsaftet werden. Auch Kräuter sind möglich. Besonders gut geeignet ist der Dampfentsafter für weiche Beeren, wo andere Entsafterarten meist scheitern und sie nur pürieren. Eine Kombination von Früchten und Kräutern geben dem Saft zudem eine besonders würzige Note. Grundsätzlich gilt jedoch: Je höher der Wassergehalt in einer Frucht ist, desto höher wird auch die Saftausbeute sein.

Auch Zitrusfrüchte lassen sich mit Ravenna entsaften. Wem das jedoch zu lange geht, der kann alternativ auch zu einer Zitruspresse greifen. Diese ist speziell für Zitrusfrüchte gedacht, presst sie ebenfalls schonend und hat den Vorteil, dass auch hitzeresistente Enzyme, Vitamine und Mineralien enthalten sind.

 

 

Reinigung


Die Teile lassen sich leicht wieder auseinander bauen und im Spülwasser reinigen. Der Wassertopf, der Saftbehälter sowie der Fruchtkorb sind zudem spülmaschinenfest. Der Deckel hingegen sollte per Hand gereinigt werden, um eine  Glaskorrosion zu vermeiden.

Was den Schlauch betrifft, sollte dieser ebenfalls nicht in den Geschirrspüler. Hier empfiehlt es sich etwas Spülmittel hineinzugeben und in lange mit warmen bis heißem Wasser auszuspülen. Um gut zu trocknen, sollte er darauf an einen trockenen Ort gelegt werden.

Spülmaschinenfest: Wassertopf, Saftbehälter, Fruchtkorb

Nicht spülmaschinenfest: Schlauch, Deckel

← Zurück zur Übersicht

 

 

 

Rohe Germany 213101-22 Ravenna Entsafter Test


Der Entsafter konnte sich im Test gegen weitere Modelle behaupten und wurde unser Testsieger 2017. Er bietet hochwertige Qualität, leichte Handhabung und ein gutes Füllvolumen von circa 9 Litern an. Er ist für alle Herdarten geeignet und konnte im Test keine großen Schwierigkeiten in Form von Sicherheit oder Funktion aufzeigen. Wir haben ihn mehrmals getestet und waren immer zufrieden mit dem Ergebnis. Deswegen sprechen wir zu dem Rohe Germany 213101-22 Multi-Entsafter Ravenna eine klare Kaufempfehlung aus.

 

Unsere Testsieger aus anderen Tests


Entsafter

Mixer

 

 

2017 Bildquellen: @amazon.com

Leave A Comment

sieben − zwei =

Show Buttons
Hide Buttons